Start Architektur

Architekturzeitschrift Architekturfachzeitschrift Architekturmagazin

»Corporate Architecture« in Moskau

»Corporate Architecture« in Moskau

Bork produziert Haushaltsgeräte für den russischen Markt. Für die Präsentation der im Premiumsegment angesiedelten Produktpalette wurde in einer Moskauer 1A-Lage ein exklusiver Flagshipstore gestaltet. Dieser entstand im Rahmen der von der Ippolito Fleitz Group entwickelten Corporate Architecture für alle neuen Filialen des Unternehmens

dRMM Architects zeigen begehbare Holz-Skulptur auf dem London Design Festival

dRMM Architects zeigen begehbare Holz-Skulptur auf dem London Design Festival

Im September findet in London das London Design Festival statt. Teil des Festivals ist die Konstruktion »Endless Stair« – ein gemeinsames Projekt des American Hardwood Export Council (AHEC) und dRMM Architects. Bestehend aus einer Reihe ineinandergreifender Holztreppen reckt sich die begehbare Skulptur vor der St. Paul’s Cathedral in Richtung Millennium Bridge und Tate Modern über mehrere Stockwerke in die Höhe.

Mies van der Rohe Award for European Architecture 2013

Mies van der Rohe Award for European Architecture 2013

Das spektakuläre Konzert- und Konferenzzentrum Harpa in Reykjavik ist das neue Wahrzeichen von Island. Für das Konzerthaus wurden Henning Larsen Architects mit Batteríið Arkitektar und dem Studio Olafur Eliasson mit dem Mies-van-der-Rohe-Preis 2013 ausgezeichnet.

Großprojekt am Dortmunder U von Gerber Architekten

Großprojekt am Dortmunder U von Gerber Architekten

Unmittelbar neben dem Dortmunder U, dem Zentrum für Kunst und Kreativität, auf einer 20.000 Quadratmeter großen Teilfläche des ehemaligen Geländes der Dortmunder Union Brauerei entstehen auf insgesamt 52.305 Quadratmeter Bruttogeschossfläche das Robert-Bosch-Berufskolleg, das neue Robert-Schuman-Berufskolleg, ein kollegübergreifender Bereich und ein Kompetenzzentrum für die Kreativwirtschaft – das U-Viertel.

Fassade für Wohnhaus in München von kister scheithauer gross

Fassade für Wohnhaus in München von kister scheithauer gross

Nach dem Gewinn des von der Pandion AG ausgelobten Fassadenwettbewerbs für ein Wohnhaus in der Oettingenstraße München im September 2012, ging es für kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH (ksg) in die Ausführungsplanung. Diese ist nun abgeschlossen und wurde dem Gestaltungsbeirat im März vorgestellt.

Haus am Weinberg bei Stuttgart von UN Studio

Haus am Weinberg bei Stuttgart von UN Studio

Ebenso überraschend wie der Entwurf für dieses einzigartige Gebäude von UN Studio ist der Standort.

Die sehr extrovertierte Villa steht inmitten eines gutbürgerlich urbanen Stadtteils voller unscheinbarer Einfamilienhäuser.

Sozialer Wohnungsbau mal ganz anders

Sozialer Wohnungsbau mal ganz anders

Mit seinen Fassaden aus Kunstrasen, Aluminium, Messing, Holz und Putz sticht ein Gebäude aus dem eher traditionell geprägten Erscheinungsbild eines Neubaugebietes heraus. Das ungewöhnliche Doppelhaus heißt Kuben x 4 und steht im nordrhein-westfälischen Warendorf. Es wurde aus Kalksandstein errichtet und verbindet preiswertes Bauen mit kreativer Gestaltung.

Die Topographie der Fassade

Die Topographie der Fassade

Der Tagebau Hambach 40 Kilometer westlich von Köln ist mit einer Maximalgröße von 8.500 Hektar und 299 Metern Tiefe der größte Braunkohletagebau Deutschlands. Rund 40 Mio. Tonnen Braunkohle werden hier pro Jahr gefördert. Das an der künftigen Abbaugrenze des Tagebaus errichtete Forum :terra nova dient als Informations- und Ausstellungszentrum über den Tagebau sowie als Bistro und Veranstaltungsgebäude für die umliegenden Gemeinden.

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues verliehen

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues verliehen

Der von bauforumstahl erstmals online ausgelobte »Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues« stieß auf große Zustimmung und bot ein breites Spektrum des aktuellen Baugeschehens. Der »Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues« wird für besondere Ingenieurleistungen in den Kategorien Hochbau und Brückenbau vergeben und ergänzt den »Preis des Deutschen Stahlbaues«, der seit 1972 einer der ältesten und angesehensten Architekturpreise in Deutschland ist.

Auszeichnung für das Sport- und Freizeitbad Syrdall Schwemm von 4a Architekten

Auszeichnung für das Sport- und Freizeitbad Syrdall Schwemm von 4a Architekten

Aus 78 eingereichten Projekten prämierte die Jury des Pool Vision Awards 2012 herausragende Bäderprojekte. Unter dem Blickwinkel von technischer und ästhetischer Qualität konnten 4a Architekten die Jury mit ihrem Sport- und Freizeitbad in Syrdall Schwemm, Luxembourg, überzeugen.

Seite 10 von 23

HPP beginnt mit dem Bau am Xujiahui Sportpark in Shanghai

HPP beginnt mit dem Bau am Xujiahui Sportpark in Shanghai

Bei der feierlichen Grundsteinlegung wurde der Baubeginn des Xujiahui Sportparks in Shanghai unter Einladung der Öffentlichkeit, Presse und Fernsehen gefeiert. HPP gewann Anfang des Jahres den ersten Preis des international ausgeschriebenen Wettbewerbs und wurde anschließend mit der Umsetzung beauft...

Konferenzzentrum von schneider+schumacher in Mannheim

Konferenzzentrum von schneider+schumacher in Mannheim

Im zweitgrößten Barockschloss Europas kreiert schneider+schumacher ein modernes Studien- und Konferenzzentrum für die Mannheim Business School. Die in den Garten eingeschnittene Anlage bildet zusammen mit dem historischen Schloss eine markante neue Einheit, die symbolisch für die Bewahrung der Tradi...

DEGELO Architekten gewinnen Wettbewerb zum Konferenzzentrum in Heidelberg

DEGELO Architekten gewinnen Wettbewerb zum Konferenzzentrum in Heidelberg

Das Büro DEGELO Architekten aus Basel hat den ersten Preis beim Wettbewerb zur künftigen Gestaltung des neuen Konferenzzentrums in der Heidelberger Bahnstadt gewonnen. Das Preisgericht wählte den Entwurf unter 22 eingereichten Arbeiten aus.

Weitere Artikel:

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Streichelzoo. Verantwortlich dafür zeichnet der auf exklusive Wandmalerei spezialisierte Künstler Ulrich Allgaier.

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlungsheizung ermöglicht ein bedarfsgerechtes Heizen, wenn der Wintergarten genutzt wird und die Kraft der Sonne nicht ausreicht.

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es vereint Stadtverwaltung, Wohnungen, Büros sowie das Rotterdamer Stadtmuseum und schlägt eine architektonische Brücke zum denkmalges...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

AZ Architekten Ingenieure Planer

  • L3P Architekten
    L3P Architekten - 5.0 out of 5 based on 1 vote
    L3P Architekten L3P Architekten aus dem schweizerischen Regensberg erarbeiten zusammen mit ihren Auftraggebern oder als Totalunternehmer nachhaltige Konzepte und Gebäude. Seit 2006 ist…

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Strei...

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlu...

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es v...

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Bis Oktober ist Berlins östlichster Stadtbezirk Standort für die Internationale Gartenausstellung (IGA), zu der rund zwei Millionen Gäste aus Europa erwartet werden. Die ...

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

H7, das Bürohaus von Andreas Heupel Architekten im alten Stadthafen von Münster, ist ein siebengeschossiger Holz-Hybridbau, der neue Maßstäbe im Hinblick auf Ökologie und...

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Schiebefenster mit großer Öffnungsbreite und Insektenschutz

Die Profile des Fensters »cero« messen trotz der möglichen 15 Quadratmeter großen Scheibenelemente gerade einmal 34 Millimeter. Für die jeweiligen Anforderungen an Wärmed...

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Zaha Hadid: das Learning and Library Center in Wien

Die neue Wirtschaftsuniversität in Wien ist die größte der Europäischen Union. Bisher befand sich die alte Wirtschaftsuniversität in einem Gebäude aus den 1970er-Jahren. ...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.