AZ/Architekturzeitung - Architekturzeitschrift für Architektur & Architekten - Deutschland, Österreich, Schweiz

AZ/Architekturzeitung - Deutschland Österreich Schweiz |Sonntag, 29.05.2016 |
| Text
  • Schrift vergrößern
  • Default font size
  • Schrift verkleinern

Anzeige AZ-A2-728x90
Start Architektur Deutschland Villa bei Potsdam von nps tchoban voss

Villa bei Potsdam von nps tchoban voss

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-01.jpg
 

Das großzügige Einfamilienhaus liegt im hinteren Teil eines länglichen Grundstückes in Wilhelmshorst bei Potsdam. Der Ort besticht durch seine ruhige Lage sowie einen hohen Baumbestand, der überwiegend erhalten werden konnte. Prägend für die Außenerscheinung des zweigeschossigen Baus sind das Flachdach und die weitläufige Terrasse im ersten Obergeschoss. Die weite Auskragung schafft an der Südseite des Hauses einen eingefassten und vielseitig nutzbaren Vorplatz, der einem Passepartout gleicht. Die Überschneidung der beiden Geschosse liegt bei nur 70 Quadratmeter. Im vorderen Teil des Grundstücks befindet sich ein flacher kubischer Garagen-Bau mit zwei Stellplätzen. Die Anlage gibt in ihrer Materialität eine geeignete Antwort auf den Bestand.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-02.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-03.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-04.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-05.jpg

Sowohl der dunkelrote Klinker als auch das Silber der oberen Etage finden sich in den Umgebungsgebäuden wieder. Der massive Sockelbereich ist ebenerdig gesetzt und in Backstein ausgeführt. Seine Fassaden sind zum Süden hin mit breiten Fensterfronten versehen. Das Obergeschoss ist allseits geschosshoch verglast und bietet den Bewohnern somit uneingeschränkte Aussicht auf Wald und Garten mit dem alten und neuen Baumbestand.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-06.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-07.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-08.jpg

Das Erdgeschoss umfasst Wohn- und Essbereich, Küche, Arbeitszimmer, Garderobe, Gäste-WC und einen Hauswirtschaftsraum. Ein Kamin vervollständigt die wohnliche Atmosphäre. Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafzimmer, jeweils mit eigenem Ankleideraum und Bad ausgestattet. Von hier aus gelangt man auf die knapp 90 Quadratmeter große Terrasse. Im Untergeschoss ist ein Spa- und Fitnessraum eingerichtet. Die skulpturale Wendeltreppe mit trangenden, geländerhohen Wangen fungiert funktional wie formal als verbindendes Element zwischen den Geschossen. Die gesamte Innenausstattung bleibt hell, zurückhaltend und auf markante Details reduziert.

www.nps-tchoban-voss.de

Neubau eines Einfamilienhauses
Auftraggeber: privat
BGF: 312 m² (oi) / 474 m² (gesamt)
Fertigstellung: 2015
Projektpartner und -leiter: Philipp Bauer
Mitarbeiter: Katja Fuks, Anja Koch, Priska-Magdalena Schwalke
Landschaftsarchitekten: Henningsen Landschaftsarchitekten BDLA
Statik: Papenfuss & Piechottka
Haustechnik: BLS Energieplan

Fotos: Martin Tervoort

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2016/1601/villa-potsdam-nps-tchoban-voss-martin-tervoort-09.jpg

ksg planen Instituts- und Laborneubau für das Fraunhofer in Schmallenberg

ksg planen Instituts- und Laborneubau für das Fraunhofer in Schmallenberg

Im Zuge eines Verhandlungsverfahrens erhielten kister scheithauer gross in Arbeitsgemeinschaft mit Meyer Architekten den Zuschlag für die Institutserweiterung und Sanierung des Fraunhofer-Instituts für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME in Schmallenberg. Der Baubeginn ist für Ende 2017, ...

Umbau Restaurant Zoo Basel von Flubacher–Nyfeler+Partner Architekten

Umbau Restaurant Zoo Basel von Flubacher–Nyfeler+Partner Architekten

Beim Umbau wird die Beibehaltung des architektonischen Ausdrucks des Flügel Baus mit seinen speziellen Qualitäten prioritär verfolgt. Der für den Besucher zugängliche Bereich soll in seiner Gestaltung erhalten und sanft erneuert werden. Die gewünschte Trennung der Picknickzone und Terrasse des ...

VfB Stuttgart: Vereinsrestaurant von Ippolito Fleitz Architekten

VfB Stuttgart: Vereinsrestaurant von Ippolito Fleitz Architekten

Der VfB Stuttgart ist der traditionsreiche Fußballclub der baden-württembergischen Landeshauptstadt. In unmittelbarer Nähe des Stadions befindet sich das Vereinsrestaurant. Die Komplettrenovierung des Gebäudes ging einher mit einem Pächterwechsel. Selbst Cannstatter Jungs und VfB-Fans engagierten di...

Weitere Artikel:

Lüftung im ersten »Passivhaus Premium« der Welt

Lüftung im ersten »Passivhaus Premium« der Welt

Mit dem »House of Energy« steht im bayerischen Kaufbeuren seit kurzem einer der energieeffizientesten Neubauten Deutschlands, der als weltweit erstes Gebäude die Kriterien für das internationale Zertifikat »Passivhaus Premium« erfüllt. Mit einem Heizwärmebedarf von 4,9 kWh/(m²a) weist es dabei eine ...

Einkaufszentrum Kompassen vom Architekturbüro Ågren Arkitekter

Einkaufszentrum Kompassen vom Architekturbüro Ågren Arkitekter

Im Fall des Einkaufszentrums Kompassen hatte das Architekturbüro Ågren Arkitekter vom Investor Vasakronan sozusagen die Lizenz zum Grenzenüberschreiten erhalten. Insbesondere die Fassade sollte ein weithin sichtbares Wahrzeichen der neuen Mall werden.

Flachdachentwässerung komplett

Flachdachentwässerung komplett

Weg vom einzelnen Gully, hin zur Systemlösung. Sita will Freispiegel-, Not- und Druckströmungsentwässerung, Sanierung und Neubau ganzheitlich betrachten. Das ist die neue Markenstrategie, die Sita kürzlich auf einer Messe präsentierte.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C0-300x250 1.stat
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

AZ Architekten Ingenieure Planer

  • Architekturreisen
    Architekturreisen architekturreisen.com ist die journalistisch betreute Reiseseite der Architekturjournalisten und Fachjournalisten, die sie aus den Publikationen AZ/Architekturzeitung, Baufachzeitung und ingenieurmagazin bereits…

Lüftung im ersten »Passivhaus Premium« der Welt

Lüftung im ersten »Passivhaus Premium« der Welt

Mit dem »House of Energy« steht im bayerischen Kaufbeuren seit kurzem einer der energieeffizientesten Neubauten Deutschlands, der als weltweit erstes Gebäude die Kriterie...

Einkaufszentrum Kompassen vom Architekturbüro Ågren Arkitekter

Einkaufszentrum Kompassen vom Architekturbüro Ågren Arkitekter

Im Fall des Einkaufszentrums Kompassen hatte das Architekturbüro Ågren Arkitekter vom Investor Vasakronan sozusagen die Lizenz zum Grenzenüberschreiten erhalten. Insbeson...

Flachdachentwässerung komplett

Flachdachentwässerung komplett

Weg vom einzelnen Gully, hin zur Systemlösung. Sita will Freispiegel-, Not- und Druckströmungsentwässerung, Sanierung und Neubau ganzheitlich betrachten. Das ist die neue...

Vom Pfahlbau zum Geogitter - Geokunststoffe revolutionieren das Bauwesen

Vom Pfahlbau zum Geogitter  -  Geokunststoffe revolutionieren das Bauwesen

Wären den Venetern bereits Geogitter bekannt gewesen, hätten sie das heutige, dem Untergang geweihte Venedig, vermutlich nicht aus Lärchenholzpfählen auf Schwemmland erri...

Variantenreicher Heizkörper

Variantenreicher Heizkörper

Leicht, ästhetisch, langlebig und vor allem sehr flexibel einsetzbar: Der neue Plan-Heizkörper »Zehnder Zmart« kombiniert technisches Know-how mit Praxisbezug. So lässt s...

Skulpturales Design

Skulpturales Design

Mit einem neuen, freistehenden Waschtisch aus Stahl und Email erweitert Bette seine Badkollektion »BetteArt«. Der Waschtisch »BetteArt Monolith« wirkt wie aus einem Stück...

Große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten

Große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten

In Anlehnung an den Pflasterbelag »Via Vecia« entwickelte KANN das neue »Via Leano«. Es bietet eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Neu st die dezent modern...

Sol-Silikatfarbe mit maximalem Deckvermögen

Sol-Silikatfarbe mit maximalem Deckvermögen

»Keim Innostar« ist eine neue Premium-Sol-Silikatfarbe mit einem maximalen Deckvermögen. Sie enthält weder Lösemittel noch Weichmacher oder Konservierungsstoffe.

Die Antivilla von Arno Brandlhuber

Die Antivilla von Arno Brandlhuber

Der Architekt Arno Brandlhuber ist bekannt für außergewöhnliche Ansichten und Gebäude. Keine Überraschung, dass auch die Türkommunikation seiner Antivilla jenseits des Üb...

Extrem robuste LED-Bänder für akzentuierte Architektur

Extrem robuste LED-Bänder für akzentuierte Architektur

Mit seinem neuartigen »Infinite Light System« erweitert Döllken Lighting die Möglichkeiten des Architekten um eine vierte Dimension. Denn die in endloser Länge produzierb...

Weitere Artikel:

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.