Anzeige AZ - A1 - 900 x 250 R7

Start Magazin Hochschulen

Architektur an Hochschulen Universitäten

Absolventen der FH Campus Wien werden »Architekten«

Die Absolventen der Architektur – Green Building – Studiengänge der FH Campus Wien haben jetzt die gleichen Chancen wie sonst in Wien nur Universitätsabsolventen, sich zukünftig EU-weit »Architekt« nennen zu dürfen. Denn das Bachelor- und Masterstudium der FH Campus Wien wurde soeben als Ausbildung zum Architekten gemäß der EU-Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen akkreditiert.

Weiterlesen...

Berufsbegleitend Studieren: Klima- und Kulturgerechtes Bauen

Berufsbegleitend Studieren:  Klima- und Kulturgerechtes Bauen

Es stellt sich die Frage, wie in der Zukunft gebaut werden soll, um die vielzähligen Herausforderungen zu bewältigen. Um Lösungen für eine zukunftsgerechte Architektur zu finden, ist ein Blick in die Vergangenheit lehrreich. Die Bausubstanz vergangener Epochen ist ein Lexikon aus gesammeltem Wissen, Erfahrungen und Erinnerungen. So spiegeln die Gebäude sowohl die Erfolge, als auch das Scheitern vergangener Entwurfs- und Bauprozesse wider.

Weiterlesen...

Interview mit Thomas Römhild: Lighting Design studieren

Interview mit Thomas Römhild: Lighting Design studieren

»Lichtdesign« existiert noch nicht lange als eigenständiges Arbeitsfeld. Daher gibt es in diesem Bereich auch erst seit rund zehn Jahren in Deutschland eine spezifische Ausbildung. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet seit 2012 den englischsprachigen, berufsbegleitenden Masterstudiengang »Lighting Design – Architectural Lighting and Design Management« mit dem international anerkannten Abschluss »Master of Arts (M.A.)« an.

Weiterlesen...

Interior scholarship - das AIT-Stipendium der Sto-Stiftung

Interior scholarship - das AIT-Stipendium der Sto-Stiftung

Studenten der Fachrichtungen Innenarchitektur oder Interior Design, die an einer europäischen Hochschule eingeschrieben sind und mindestens im 4. Semester studieren. können sich für das AIT-Stipendium »Interior scholarship« der Sto-Stiftung bewerben.

Weiterlesen...

Bachelor »Smart Building«: Die Energiewende fängt mit der ergieeffizienten Gebäudeplanung an

Bachelor »Smart Building«: Die Energiewende fängt mit der ergieeffizienten Gebäudeplanung an

Mit einem berufsbegleitenden Bachelor will die FH Salzburg ab Herbst Experten für energieeffiziente Gebäudetechnik und nachhaltiges Bauen akademisch ausbilden. »Smart Building« wird laut der FH-Rektorin Kerstin Fink eine zukunftsorientierte Generation an Ingenieuren im Bauwesen hervorbringen, die mit einer ganzheitlichen Sichtweise an ein nachhaltiges Bauen herangehen soll.

Weiterlesen...

Fernstudiengang »Lighting Design«

Fernstudiengang »Lighting Design«

WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet den englischsprachigen, berufsbegleitenden Fernstudiengang »Lighting Design – Architectural Lighting and Design Management« mit dem international anerkannten Abschluss »Master of Arts (M.A.)« an.

Weiterlesen...

Master-Fernstudium »Architektur und Umwelt«

Master-Fernstudium »Architektur und Umwelt«

Zudem werden zunehmend Nachweise über die Umweltverträglichkeit einer Gebäudeplanung eingefordert. Diese Entwicklung stellt zukünftig Architekten und Planer vor neue Aufgaben, die spezifisches Fachwissen erfordern. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet den berufsbegleitenden Fernstudiengang »Architektur und Umwelt« an.

Weiterlesen...

Weiterbildung für Architekten und Ingenieure: Studiengang MASTER:ONLINE Bauphysik

Weiterbildung für Architekten und Ingenieure: Studiengang MASTER:ONLINE BauphysikUnter dem Dach der Fraunhofer Academy bietet die Universität Stuttgart in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP den Studiengang MASTER:ONLINE Bauphysik an. Dieser erste und bisher einzige Studiengang mit dem Abschluss »Master of Building Physics« (M.BP.) richtet sich an im Bausektor tätige Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen nd Ingenieure, die sich neben dem Beruf zukunftsorientiert weiterbilden wollen.
Weiterlesen...

DETAIL Stipendium: Bewerbung bis 16. August 2012

DETAIL Stipendium: Bewerbung bis 16. August 2012Seit dem 1. Juni 2012 können sich Architekturstudenten wieder für das Stipendium von DETAIL und der Sto-Stiftung bewerben. Den beiden Projektpartnern ist es ein Anliegen, besonders talentierte und engagierte angehende Architekten zu unterstützen. Mit dem DETAIL Stipendium werden vier ausgewählte Architekturstudenten gefördert, die sich aktuell im Diplom- oder Masterstudium befinden oder letzteres im Wintersemester 2012/2013 beginnen. Ein monatlicher Beitrag von 500 Euro eröffnet den zukünftigen Architekten die Möglichkeit, ihr Studium konzentriert zu absolvieren.
Weiterlesen...

Neuer Studiengang schließt Lücke zwischen digitalem Entwurf und Fertigung

Neuer Studiengang schließt Lücke zwischen digitalem Entwurf und FertigungArchitekten kennen das Problem, genauso wie Ingenieure und Produktdesigner: Häufig klafft eine Lücke zwischen digitalem Entwurf und der Fertigung. Diese will nun der neue weiterbildende Studiengang »Master – Computational Design and Construction« schließen. Er ist deutschlandweit einmalig und wird erstmals ab dem Wintersemester 2012/13 an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe angeboten.
Weiterlesen...
Seite 1 von 3

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Mit dem neuen Wohnquartier Zooviertel-Carrée im beliebten Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal hat slapa oberholz pszczulny | sop architekten ein Ensemble aus modernen Mehrfamilienhäusern realisiert, das die Architekturgeschichte des Standortes weitererzählt.

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Das hier vorgestellte, kompakte Mikrohofhaus stellt einen Beitrag zum immer knapper werdenden Wohnungsbedarf dar und ist nicht nur ein Vorschlag, eine unwirtliche Restflächen nachzuverdichten, sondern auch ein überzeugender Gegenentwurf zu immer größer werdenden Wohnungsgrößen. Der Bauplatz, auf dem...

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten hat für Mußler Beauty by Notino die erste von 10 geplanten Filialen in Deutschland entwickelt, gestaltet und umgesetzt. Ziel des Konzeptes ist es, die Marke der Online-Offline-Symbiose im Raum erlebbar zu machen und die Kundenbindung zu fördern und weiter auszubauen.

Weitere Artikel:

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Universitätskirche St. Pauli) und dem Neuen Augusteum zusammen. Der Ort, auf dem das Objekt errichtet wurde, kann auf eine lange wechsel...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von Architekten abgestimmt sind und unabhängig von der Standardproduktpalette produziert werden.

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten werden im coil coating-Verfahren mit hochwertigen Lacksystemen beschichtet, die ein gleichförmiges Erscheinungsbild erzeugen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Univer...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von...

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten...

Flachdach-Ausstieg

Flachdach-Ausstieg

Seit Februar ist der neue Flachdach-Ausstieg »DRL« von FAKRO auf dem Markt. Dieser ermöglicht den Zugang zum Flachdach über das Dachgeschoss. Die Bedienung des Ausstiegs ...

Elegant und minimalistisch

Elegant und minimalistisch

Die Fassade und das Dach eines Hauses im südkoreanischen Sokcho wurden mit
einem ein Solid-Surface-Material verkleidet. Im Dialog mit der Natur verändert das Gebäude sein ...

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Bei der Entscheidung für einen neuen Waschtisch spielen Aspekte wie Langlebigkeit und Robustheit eine entscheidende Rolle. Auch nach Jahren der intensiven Nutzung sollte ...

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

In einem über mehrere Jahre angelegten Projekt wird der Hauptbahn-hof Wuppertal und dessen Anbindung an die Innenstadt umgestaltet. Bereits fertiggestellt ist die Bahnhof...

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe....

Fahrräder im öffentlichen Raum abstellen

Fahrräder im öffentlichen Raum abstellen

Immer mehr Kommunen bauen ihr Radwegenetz aus. Bei Kurzstrecken – vor allem in Städten und Ballungsräumen – ist man mit dem Fahrrad oft schneller am Ziel als mit dem Pkw....

Türoberflächen mit Struktur

Türoberflächen mit Struktur

Die neue sehr kompakte Oberflächenkollektion für Türen »DuriTop-Collection« von JELD-WEN umfasst 19 Dekore. Einer der wichtigsten Bestandteile der Kollektion ist die Grup...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.