AZ/Architekturzeitung - Architekturzeitschrift für Architektur & Architekten - Deutschland, Österreich, Schweiz

AZ/Architekturzeitung - Deutschland Österreich Schweiz |Montag, 27.04.2015 |
| Text
  • Schrift vergrößern
  • Default font size
  • Schrift verkleinern

Anzeige AZ-A2-728x90
Start Innovation Einrichtung Schick in Schale: Wir verlosen den »Little Perillo« von Züco

Schick in Schale: Wir verlosen den »Little Perillo« von Züco

Stuhl Little Perillo von Züco 

Der »Little Perillo« ist die platzsparende Variante des preisgekrönten Loungesessel »Perillo«. Die beiden Sessel haben durch ihr Produktdesign und die handwerkliche Qualität in der Ausführung viel Lob und Anerkennung bei Designjuroren bekommen. Um auf seine Kunden noch individueller einzugehen, erweitert Züco, eine Marke der Dauphin HumanDesign Group, Schritt für Schritt das Portfolio des vielseitig einsetzbaren »Little Perillo«.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2014/1402/stuhl-little-perillo-zueco-3.jpg

Der schalenförmige, skulpturale Körper ist aus leicht und flexibel nachgebendem Kunststoff. Sitzfläche, Rücken, Armlehnen und Untergestell verschmelzen fugenlos zu einem Designobjekt. Das Sitzmöbel zeigt einen ausgefallenen Look mit einer futuristischen Optik, der je nach Einsatzort mal wohnlich elegant oder farbig, frech und flippig in Szene gesetzt werden kann.

Züco-Geschäftsführer Roland Zünd sieht den Einsatzbereich des Möbels als Sessel auf Flughäfen, als Eyecatcher in der Gastronomie, als Meetingstuhl im Konferenzbereich, Esszimmerstuhl oder als wetterunabhängigen Outdoorsessel. Die breite Farbpalette hat auch ungewöhnliche Farben wie Koralle oder Hellgrün im Portfolio. Die AZ/Architekturzeitung verlost gemeinsam mit Züco ein Exemplar des schicken Stuhls in hellblau.

Der Hersteller bietet den Stuhl auch mit verkleideter Sitzschale an und bringt hochwertiges Lavalinaleder ins Spiel. Von Hand gerippt gesteppte Nähte verleihen ihm schöne Reliefstrukturen, die seine organische Formensprache erlesen unterstützen. Filzauflagen oder fixierte Sitzpolster unterstützen die wohnliche Note und sorgen für noch mehr Sitzkomfort.

Für Roland Zünd ist das Potential dieser wandlungsfähigen Stuhlserie ist noch lange nicht ausgeschöpft. Für die Zukunft plant Züco eine lackierte Hochglanzversion, ein Fußkreuz mit Höhenverstellung für den Einsatz im Home Office sowie eine Perillo-Traversenbank.

Züco Bürositzmöbel AG, www.zueco.com

 

Wir verlosten unter unseren Lesern ein Exemplar des »Little Perillo« mit Tellerfuß in hellblau : Gewonnen hat Frau Inga Jung von Auer Weber Assoziierte.

Stuhl Little Perillo von Züco 

Anwaltskanzlei Dierks+Bohle von De Winder Architekten

Anwaltskanzlei Dierks+Bohle von De Winder Architekten

Für den Hauptstandort der auf Gesundheitsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei wurde Ende 2013 in einem Bürohaus in prominenter Lage am Kurfürstendamm der dritte Ausbau für Dierks+Bohle realisiert.

Ärztehaus in Holzbauweise: Medicoplus in Einsiedeln

Ärztehaus in Holzbauweise: Medicoplus in Einsiedeln

In Einsiedeln ist ein fünfgeschossiges Ärztehaus in Holzbauweise entstanden. Einziges Bauelement in Nicht-Holzbauweise sind das Treppenhaus in Stahlbetonweise und das Untergeschoss. Das Spezielle an der Errichtung war, dass das Treppenhaus in Filigranelementen parallel zum Holzelementbau geschosswei...

Haus Gasser-Röd in Mühlen von Dietmar Trebo und Anton Treyer Architekten

Haus Gasser-Röd in Mühlen von Dietmar Trebo und Anton Treyer Architekten

Eine junge Familie baut sich im Garten des Elternhauses ein eigenes Haus, das als Zubau an die Garage angeschlossen ist.

Weitere Artikel:

Laserscannen von Bestandsgebäuden

Laserscannen von Bestandsgebäuden

Architekten, Planer und Ingenieure sind auf maßstabsgerechte Zeichnungen und Modelle angewiesen - sei es für den Umbau, die Neuplanung oder zur Dokumentation bestehender baulicher oder technischer Anlagen.

Wärme für Aussenbereiche

Wärme für Aussenbereiche

Bei der Planung von gewerblichen Außenbereichen oder temperatursensiblen Event-Flächen gehört neben einer guten Beleuchtung, einer attraktiven Begrünung oder umfassenden Windschutzmaßnahmen auch die optimale Beheizung zu den zentralen Anforderungen.

Ski- und Snowboardschule der LEAPfactory

Ski- und Snowboardschule der LEAPfactory

Im Skigebiet von Courmayeur, hoch über dem Aosta-Tal in den italienischen Alpen gelegen, steht seit diesem Winter die neue Ski- und Snowboardschule der Planer der LEAPfactory aus Turin. Sie realisierten mit der Holzkonstruktion zum ersten Mal ein Projekt mit »BauBuche«.

Weitere Artikel:
Anzeige REV4 AZ-C1-300x250

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Laserscannen von Bestandsgebäuden

Laserscannen von Bestandsgebäuden

Architekten, Planer und Ingenieure sind auf maßstabsgerechte Zeichnungen und Modelle angewiesen - sei es für den Umbau, die Neuplanung oder zur Dokumentation bestehender ...

Wärme für Aussenbereiche

Wärme für Aussenbereiche

Bei der Planung von gewerblichen Außenbereichen oder temperatursensiblen Event-Flächen gehört neben einer guten Beleuchtung, einer attraktiven Begrünung oder umfassenden ...

Ski- und Snowboardschule der LEAPfactory

Ski- und Snowboardschule der LEAPfactory

Im Skigebiet von Courmayeur, hoch über dem Aosta-Tal in den italienischen Alpen gelegen, steht seit diesem Winter die neue Ski- und Snowboardschule der Planer der LEAPfac...

Les Couleurs Le Corbusier

Les Couleurs Le Corbusier

Le Corbusier war ohne Zweifel einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Für ihn war die Farbgebung eines Gebäudes von entscheidender...

Mit Holz bis zu Hochhausgrenze

Mit Holz bis zu Hochhausgrenze

Deutschlands erster Holzbau mit acht Vollgeschossen, dessen tragende Konstruktion aus Massivholz besteht, ist ein Beweis für die Leistungsfähigkeit des modernen Holzbaus....

Hygiene mit Bedienkomfort

Hygiene mit Bedienkomfort

Die mit dem Technologiepreis »Plus X Award« in den Kategorien »Innovation«, »High Quality« und »Funktionalität« ausgezeichnete Wandauslauf-Serie »Vitus« hat der Armaturen...

Monolithische Element-Fassade

Monolithische Element-Fassade

Seit der Einführung von »fibreC« hat der Betonspezialist Rieder sein Angebot an Fassaden aus Glasfaserbeton weiterentwickelt und die Angebotspalette von einer flachen Pla...

Bürogebäude Ueberholz in Wuppertal

Bürogebäude Ueberholz in Wuppertal

In Wuppertal hat Ueberholz, Büro für temporäre Architektur, kontrastreich und intelligent gebaut: Was auf den ersten Blick wie ein massiver Beton-Kubus erscheint, sorgt b...

Schöner Golfen

Schöner Golfen

Ein spektakuläres Clubhaus aus Glas und weißem Sichtbeton thront über einem felsigen Küstenabschnitt der Insel Changseondo vor der südlichen Spitze der koreanischen Halbi...

Kompaktes Passivhaus in Belgien

Kompaktes Passivhaus in Belgien

Der Bauherr dieses Einfamilienhauses in Sint Pieters Leeuw, Belgien, entschied sich für einen Neubau im Passivhaus-Standard. Die Fassade an der nördlichen Seite wurde rel...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600