AZ/Architekturzeitung - Architekturzeitschrift für Architektur & Architekten - Deutschland, Österreich, Schweiz

AZ/Architekturzeitung - Deutschland Österreich Schweiz |Sonntag, 04.12.2016 |
| Text
  • Schrift vergrößern
  • Default font size
  • Schrift verkleinern

Anzeige AZ-A2-728x90
Start Innovation Einrichtung Schick in Schale: Wir verlosen den »Little Perillo« von Züco

Schick in Schale: Wir verlosen den »Little Perillo« von Züco

Stuhl Little Perillo von Züco 

Der »Little Perillo« ist die platzsparende Variante des preisgekrönten Loungesessel »Perillo«. Die beiden Sessel haben durch ihr Produktdesign und die handwerkliche Qualität in der Ausführung viel Lob und Anerkennung bei Designjuroren bekommen. Um auf seine Kunden noch individueller einzugehen, erweitert Züco, eine Marke der Dauphin HumanDesign Group, Schritt für Schritt das Portfolio des vielseitig einsetzbaren »Little Perillo«.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2014/1402/stuhl-little-perillo-zueco-3.jpg

Der schalenförmige, skulpturale Körper ist aus leicht und flexibel nachgebendem Kunststoff. Sitzfläche, Rücken, Armlehnen und Untergestell verschmelzen fugenlos zu einem Designobjekt. Das Sitzmöbel zeigt einen ausgefallenen Look mit einer futuristischen Optik, der je nach Einsatzort mal wohnlich elegant oder farbig, frech und flippig in Szene gesetzt werden kann.

Züco-Geschäftsführer Roland Zünd sieht den Einsatzbereich des Möbels als Sessel auf Flughäfen, als Eyecatcher in der Gastronomie, als Meetingstuhl im Konferenzbereich, Esszimmerstuhl oder als wetterunabhängigen Outdoorsessel. Die breite Farbpalette hat auch ungewöhnliche Farben wie Koralle oder Hellgrün im Portfolio. Die AZ/Architekturzeitung verlost gemeinsam mit Züco ein Exemplar des schicken Stuhls in hellblau.

Der Hersteller bietet den Stuhl auch mit verkleideter Sitzschale an und bringt hochwertiges Lavalinaleder ins Spiel. Von Hand gerippt gesteppte Nähte verleihen ihm schöne Reliefstrukturen, die seine organische Formensprache erlesen unterstützen. Filzauflagen oder fixierte Sitzpolster unterstützen die wohnliche Note und sorgen für noch mehr Sitzkomfort.

Für Roland Zünd ist das Potential dieser wandlungsfähigen Stuhlserie ist noch lange nicht ausgeschöpft. Für die Zukunft plant Züco eine lackierte Hochglanzversion, ein Fußkreuz mit Höhenverstellung für den Einsatz im Home Office sowie eine Perillo-Traversenbank.

Züco Bürositzmöbel AG, www.zueco.com

 

Wir verlosten unter unseren Lesern ein Exemplar des »Little Perillo« mit Tellerfuß in hellblau : Gewonnen hat Frau Inga Jung von Auer Weber Assoziierte.

Stuhl Little Perillo von Züco 

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Düsseldorf: Neue Messe Süd - slapa oberholz pszczulny architekten

Um Aussteller, Messebesucher und Kongressteilnehmer am internationalen Messeplatz Düsseldorf auch zukünftig angemessen empfangen zu können, wird das Gelände der Messe Düsseldorf seit dem Jahr 2000 fortlaufend modernisiert. Nach der Norderweiterung der Messe im Jahr 2004 wurde sop architekten nun mit...

Haus Benz von der Ippolito Fleitz Group

Haus Benz von der Ippolito Fleitz Group

Markus Benz, Firmenchef der renommierten Möbelmarke Walter Knoll, und seine Frau Susanne suchten in Stuttgart nach einem Ort, wo sie ihren Geschäftspartnern einen alternativen Treffpunkt zum 40 km entfernten Firmensitz in Herrenberg am Schwarzwaldrand anbieten und gleichzeitig auch wohnen können. Au...

Einfamilienhaus von Fesselet Krampulz Architekten

Einfamilienhaus von Fesselet Krampulz Architekten

Das Einfamilienhaus befindet sich am südlichen Rand des Neubaugebietes Sebastianswiese im Norden der Kreisstadt Mindelheim. Durch seine Setzung und seine Morphologie reagiert das Haus auf die Gegebenheiten vor Ort. Der präzise Bebauungsplan bestimmt die äussere Form, die Geschossigkeit und die Ersch...

Weitere Artikel:

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von Michael Wilford & Partners, London/Stuttgart, erstellten Masterplans, der das Sto-Areal am Hauptstandort Stühlingen anhand zwe...

Hotel Grand Ferdinand

Hotel Grand Ferdinand

Das Hotel Grand Ferdinand knüpft an die Eleganz und den Genuss der Ringstraßenzeit an. Kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten erstrahlt der neu gestaltete 1950er-Bau am Schubertring als harmonische Gesamtkomposition mit 188 Zimmern, großer Kulinarik sowie extravaganten Details.

Kunstvoll wohnen am See

Kunstvoll wohnen am See

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des Gebäudes auf, das mit wellenartigen Bauelementen den Bezug zum nahen Wasser aufnimmt. Viel Glas und Offenheit sorgen für einen tr...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C0-300x250 1.stat
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Empfangs- und Bürogebäude von Wilford Schupp Architekten

Der im August 2016 fertiggestellte Neubau eines Empfangs- und Bürogebäude von Sto, geplant von Wilford Schupp Architekten, ist ein weiterer Baustein des im Jahr 1993 von ...

Hotel Grand Ferdinand

Hotel Grand Ferdinand

Das Hotel Grand Ferdinand knüpft an die Eleganz und den Genuss der Ringstraßenzeit an. Kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten erstrahlt der neu gestaltete 1950er-Bau am...

Kunstvoll wohnen am See

Kunstvoll wohnen am See

In erster Reihe am Bodensee liegt das kunstvoll gestaltete Anwesen einer dreiköpfigen Familie in der Schweiz. Auf den ersten Blick fällt die harmonische Linienführung des...

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

Regen-Rückhaltung auf dem Gründach

»SitaMore Retention« ist die produkttechnische Konsequenz auf die zunehmende Überbeanspruchung kommunaler Abwassersysteme. Bei Starkregenereignissen drosselt es den Wasse...

Die SteakManufaktur

Die SteakManufaktur

SteakManufaktur heißt das neue Mekka für Fleischliebhaber im Prinz-Karl-Palais, einer ehemaligen Infanteriekaserne im Augsburger Süden.  Nachdem sich einige Gastrono...

Neue Oberflächen in Putz

Neue Oberflächen in Putz

»StoSignature« ist eine systematische Übersicht über Fassadenputze und eine Kollektion außergewöhnlicher Innenputzvarianten. Die neuartige Zusammenschau belegt, wie eng s...

Stromlinienförmiger Gully in ultraflacher Bauart

Stromlinienförmiger Gully in ultraflacher Bauart

Erkennungszeichen ultraflache Bauart. Die »SitaIndra« Familie unterscheidet sich auf den ersten Blick durch ihren stromlinienförmigen Gullykörper, der zugleich eine extre...

Stiftung Vivendra in Dielsdorf von L3P Architekten

Stiftung Vivendra in Dielsdorf von L3P Architekten

Lernen - Wohnen - Arbeiten ist der Dreiklang, der die Stiftung Vivendra treffend beschreibt. Die Fassaden der Keimzelle der Stiftung in Dielsdorf wurden kürzlich umfassen...

Les Couleurs Le Corbusier - Farben für Außen

Les Couleurs Le Corbusier - Farben für Außen

Mit »poLyChro-extérieur« und »poLyChro-extérieur-intense« erweitert Keimfarben sein Premiumfarben-Sortiment »poLyChro les Couleurs le Corbusier«.

Entwässerung von Carports

Entwässerung von Carports

Bei der Entwässerung von Carports kann die saubere Ansicht der Unterseite zur Herausforderung werden. Dafür gibt es von Sita optisch sehr gute Lösungen, die sich komplett...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.