Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Fassade/Fenster

Fassade/Fenster

Schlanke und wirtschaftliche Fassadenkonstruktion

Schlanke und wirtschaftliche FassadenkonstruktionDie Messe Hannover bietet mit einer überdachten Fläche von fast 500.000 Quadratmeter und 27 Messehallen das größte Messegelände der Welt. Ein großer Teil der Besucher betritt das Gelände über den Nordeingang am Europaplatz. Unter der Planung des Büros BKR Architekten Ingenieure aus Hannover entstand auf nahezu quadratischem Grundriss ein 12,5 Meter hoher Kubus mit weit auskragendem Dach, der die Messegäste mit einer einladenden Geste empfängt.
Weiterlesen...

Natürliche Lichtlösung im Tropenhaus

Natürliche Lichtlösung im TropenhausNach dreijähriger Bauzeit waren die Sanierungsarbeiten am Großen Tropenhaus im Botanischen Garten Berlin-Dahlem abgeschlossen. Die neue Gebäudehülle mit einem UV-durchlässigen Verbund-Sicherheitsglas schafft im Innenraum optimierte Wachstumsbedingungen, ohne die UV-Bestandteile des Sonnenlichtes auszufiltern, die für ein natürliches Pflanzenwachstum notwendig sind.
Weiterlesen...

Optimierte Wärmedämmung

Optimierte WärmedämmungMit den »Silverstar COMBI-Produkten« bietet Glas Trösch Architekten und Planern eine große Bandbreite an Fassadengläsern, die hohe Lichttransmission mit Sonnenschutz und Wärmedämmung für die verschiedensten klimatischen Anforderungen verbinden. Jetzt ist es den Glasspezialisten von Glas Trösch gelungen, die Wärmedämmeigenschaften der Produktpalette weiter zu verbessern.
Weiterlesen...

Selbsttragende Metallfassade

Selbsttragende MetallfassadeGebäudehüllen erfordern in der Regel komplexe Tragwerke und Unterkonstruktionen mit aufwändigen Befestigungen. Mit seinem neuen und innovativen Sandwichsystem »Qbiss by trimo« beweist der slowenische Hersteller Trimo, daß es auch einfacher geht:  Mit dem modularen Metallleichtbausystem lassen sich komplette Fassaden einfach und schnell realisieren lassen. Das Besondere an diesem kostengünstigen System ist die Tatsache, dass »Qbiss by trimo« ein selbsttragendes Fassadensystem ist.
Weiterlesen...

4Look Dachfenster aus Kunststoff

4Look Dachfenster aus KunststoffEin neuer Dachfensterhersteller hat den Deutschen Markt betreten. 4Look ist ein 2006 in Polen gegründetes Unternehmen, das ein innovatives und hochwertiges Kunststoffdachfenster anbietet. Die Kunststoffdachfenster werden in weiß und in verschiedenen Holzdekoren, unter anderem Kiefer, Eiche oder Mahagoni angeboten. Vom Produktportfolio des jungen Unternehmens  kann man sich auf der Dach & Holz im Februar 2010 überzeugen.
Weiterlesen...

Dschungel unter Glas

Dschungel unter GlasDie Tier- und Pflanzenwelt des zoologisch-botanischen Gartens in Stuttgart, besser als Wilhelma bekannt, lockt jährlich bis zu zwei Millionen Besucher. Eine der größten Attraktionen ist das im Jahr 2000 eingeweihte Amazonienhaus. In seiner einschiffigen 66 Meter langen, 18 Meter breiten und 14 Meter hohen Halle zeigt das Gewächshaus mit 350 verschiedenen Pflanzenarten einen Ausschnitt des Regenwaldes von Amazonien. Das einfallende Tageslicht reichte zunehmend weniger aus, um das Pflanzenwachstum zu garantieren, die beim Bau eingebaute Verglasung ließ nicht mehr ausreichend Sonnenstrahlung durch.
Weiterlesen...

Doppelfassade mit Schwung

Doppelfassade mit SchwungDrei Jahre dauerte der Um- und Neubau der neuen Zentrale eines Nutzfahrzeugherstellers in München Schwabing. Nach den Entwürfen des Architekten Axel Altenberend vom Münchner Architekturbüro DMP wurde der vorhandene Gebäudebestand modernisiert und ausgebaut. In dem sechsgeschossigen Gebäude arbeiten 200 Mitarbeiter auf circa 7.000 Quadratmeter Nutzfläche.
Weiterlesen...

Kunststofffenster ohne Stahlverstärkung

Kunststofffenster ohne StahlverstärkungKneer-Südfenster hat sein Produktsortiment um eine innovative Fenstervariante erweitert: Die neuen Bauelemente KF 714 S und KF 714 SWD mit Dreifachverglasung bestehen aus einem neuartigen, sehr stabilen Faserverbundwerkstoff, bei dem durch den Verzicht auf Stahl als aussteifendes Element, die Fenster bis zu 30 Prozent leichter sind als herkömmliche Kunststoff-Produkte.
Weiterlesen...

Umbau Bahnhof Straßburg

Umbau Bahnhof StraßburgDer Straßburger Bahnhof entstand zwischen 1878 und 1883 nach den Entwürfen des Architekten Johann Eduard Jacobsthal. Das historische Gebäude sollte auf Wunsch des Bauherrn, der französischen Bahn SNCF, trotz der notwendigen Erweiterung in seiner Substanz erhalten bleiben.
Weiterlesen...

Kaufhausfassade in Braunschweig

Kaufhausfassade in BraunschweigIn Braunschweig hat das Bekleidungsunternehmen New Yorker seine weltweit größte Filiale eröffnet.

Das Kaufhaus wurde mit einer Glasfassade eingepackt, die das bestehende Gebäude wie ein Netz umgibt.
Weiterlesen...
Seite 16 von 16

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten entwickelt das Gastronomie-Design sowie Name und Corporate Design der Bar Eduard’s und verantwortet die Ausführung im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Benannt nach dem Breuninger-Gründer setzt die neue Lifestyle-Bar ein klares Statement im neuen Viertel.

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten gestaltet und realisiert die Gastronomie Enso Sushi & Grill in exponierter Lage im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Das moderne Design ist anspruchsvoll und kreativ wie die asiatisch-europäische Fusion-Küche. Die Neuinterpretation traditioneller Architekturelemente Asien...

Wohnflächen statt Büroflächen

Wohnflächen statt Büroflächen

Um an Standorten, die scheinbar nur für Büroflächen geeignet sind, attraktiven Wohnraum zu schaffen, bedarf es besonderer Konzepte. Ein solches hat das Stuttgarter Architekturbüro Frank Ludwig für die Stuttgarter Olgastraße 87 entworfen: An der belebten innerstädtischen Straße im Zentrum der Schwabe...

Weitere Artikel:

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-Stiftung der Uni Bonn errichtet wurde. Bemerkenswert sind nicht nur das ungewöhnliche Äußere und die beispiellos kurze Bauzeit, in d...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangebots an industriellen Produkten besteht seitens vieler Architekten und Fachplaner ein zunehmend größerer Orientierungs- und Navigat...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vom Markt gefordert, entwickelte Sita das neue Revisionsbauteil auf Basis des »SitaVent Kaltdachlüfters« mit PE-Rohr, Grundplatte un...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Haus Mayer-Kuckuk von Architekt Wolfgang Döring

Es ist ein eigenwilliges Gebäude, das 1967 nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Erbpachtgrundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-St...

Oberflächentrends bei Innentüren

Oberflächentrends bei Innentüren

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach strukturierten Lösungen für Oberflächen wie beispielsweise bei Innentüren. Aufgrund des Überangeb...

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Der Keukenhof in Lisse bei Amsterdam ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht. In den acht Wochen von Anfang März bis Mitte Mai wird dort geze...

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Der Baustoffhersteller Heidelberger Kalksandstein hat technische Grenzen zugunsten des Designs erweitert. Das Produktionsverfahren der Kalksandsteine unterstützt nun den ...

Frischer Wind fürs Flachdach

Frischer Wind fürs Flachdach

Ist die Dampfsperre auch wirklich trocken? Der neue »SitaVent Revision« erlaubt jederzeit einen prüfenden Blick auf den Status unterhalb der Wärmedämmung. Immer wieder vo...

Keramik für dünnwandige Waschtische

Keramik für dünnwandige Waschtische

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten...

Farbige Fassadenbahn

Farbige Fassadenbahn

In der völlig neu entwickelten, diffusionsoffenen, dauerhaft UV-stabile Fassadenbahn »Ampatop F Color« haben die Beschichtungsspezialisten eine Vielzahl an bauphysikalisc...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Das zweigeschossige Haus von Melanie und Maik Westphal fügt sich ausgesprochen harmonisch in das 823 Quadratmeter große Hanggrundstück ein. Vorab hatten sie das mit zahlr...

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

HKA Hastrich Keuthage Architekten entwickelten für das Projekt »PolygonGarden« eine lange Glasfassade, deren Faltung eine interessant belebte Straßensilhouette erzeugt. D...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.