Start Innovation Heizungstechnik

Heizungstechnik

Kaminanlage im Retrolook mit Sichtbetonoptik

Kaminanlage im Retrolook mit Sichtbetonoptik

Heizkamine bewähren sich in den Übergangszeiten oder an kühlen Sommerabenden als Alternative zur Zentralheizung. Besonders gut lässt sich ihre Wärme mit einem Speichersteinkamin ausnutzen.

Weiterlesen...

Nachrüsten einer Fußbodenheizung durch Einfräsen im Estrich

Nachrüsten einer Fußbodenheizung durch Einfräsen im Estrich

»cuprotherm Mini« ist eine effektive Systemlösung zur Nachrüstung einer Fußbodenheizung in bestehenden Estrichen. Hierfür werden Rohrkanäle, in die das »cuprotherm CTX« Kupferrohr eingelegt wird, direkt in den Bestandsestrich eingefräst.

Weiterlesen...

Hybrid-System: Gas-Brennwertgerät und Wärmepumpe

Hybrid-System: Gas-Brennwertgerät und Wärmepumpe

Um auf Energiepreise flexibel reagieren zu können, sollten zur Gebäudebeheizung und Trinkwassererwärmung bieten sich spezielle Hybridsysteme an, die aus einem Brennwertgerät und einer Wärmepumpe besteht.

Weiterlesen...

Energieeffizienz im Studentenwohnheim von nps tchoban voss Architekten

Energieeffizienz im Studentenwohnheim von nps tchoban voss Architekten

2009 wurde die neue Hochschule Rhein-Waal eröffnet, jetzt sollen sich die Rahmenbedingungen für Studierende weiter verbessern – insbesondere die wohnliche Situation in der Stadt am linken Niederrhein. 2011 erhielten die Hamburger Architekten nps tchoban voss den Auftrag ein Studentenwohnheim zu errichten.

Weiterlesen...

Heizen mit Elektroheizkörper

Heizen mit Elektroheizkörper

Auch in Niedrigenergie-Häusern besteht der Wunsch nach einer »echten« Heizung im Bad. Elektrische Heizkörper reagieren schnell und funktionieren unabhängig von bestehenden Heizsystemen und eignet sich daher in Räumen ohne klassische Heizung oder als Ergänzung zur Flächenheizung.

Weiterlesen...

Warmwasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik-Anbindung

Warmwasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik-Anbindung

Pünktlich zu den Frühjahrsmessen SHK Essen, light+building Frankfurt und IFH/Intherm Nürnberg kommt die AEG Haustechnik mit einer neuen Warmwasser-Wärmepumpe auf den Markt, die in zwei Speichergrößen erhältlich ist. Sie wurde bereits vor ihrer Markteinführung mit dem Preis des weltweit größten Technologie-Wettbewerbs ausgezeichnet, dem Plus X Award.

Weiterlesen...

Pelletofen mit Wassertechnik ermöglicht Anschluss an Heizkreislauf

Pelletofen mit Wassertechnik ermöglicht Anschluss an Heizkreislauf

Beim Betrieb eines Kaminofens wird häufig mehr Wärme erzeugt, als zur Beheizung des Aufstellraums benötigt wird. Mit dem hier vorgestellten Pelletofen kann die überschüssige Wärme auch zur Beheizung weiterer Räume genutzt werden.

Weiterlesen...

Dezentrale Warmwasserbereitung

Dezentrale Warmwasserbereitung

Im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat der Immobilieninvestor CA Immo auf einem 4.600 Quadratmeter großen Grundstück ein Bürogebäude entwickelt und realisiert. Auf einer Fläche von insgesamt 26.000 Quadratmeter wurden Arbeitsplätze für rund 1.200 Mitarbeiter geschaffen. Beim Bau des neuen Gebäudes wurde insbesondere Wert auf ökologische, ökonomische und sozio-kulturelle Aspekte gelegt. Ein Teil dieses Konzepts ist die dezentrale Warmwasserversorgung über energieeffiziente Durchlauferhitzer.

Weiterlesen...

Kinderhilfswerk World Vision heizt und kühlt mit Geothermie

Kinderhilfswerk World Vision heizt und kühlt mit Geothermie

World Vision ist ein christliches Kinderhilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaft. Seit 2012 befindet sich der Hauptsitz von World Vision Deutschland in einem nachhaltig beheizten und gekühlten Neubau im hessischen Friedrichsdorf. Hier sorgen zwei Sole/Wasser-Wärmepumpen für eine wirtschaftliche und umweltschonende Gebäudeklimatisierung mittels Erdwärme.

Weiterlesen...

Systemspeicher für regenerative Energiequellen

Systemspeicher für regenerative Energiequellen

Heizungsanlagen mit regenerativen Energiequellen bestehen aus vielen Komponenten, die einzeln installiert und aufeinander abgestimmt sein müssen. Mit der All-in-one-Lösung eines Systemspeicher schafft man Abhilfe.

Weiterlesen...
Seite 2 von 4

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten zeichnet für das Gestaltungskonzept sowie Planung und Ausführung der neuen Touristinformation in Schwäbisch Hall verantwortlich. Ziel des Konzeptes ist es, die Identität der Stadt in Raum zu übertragen und mit digitalen und analogen Inhalten erlebbar zu machen. Werte wie Ser...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. Der Auftraggeber Daimler Real Estate bündelte Verkauf, Verwaltung, Service und Werkstatt von drei Standorten auf einem neuen Gewer...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon über einen längeren Zeitraum geht, ein Indikator für die Schwierigkeit der baulichen und planerischen Aufgabe. So war es auch beim...

Weitere Artikel:

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachweisverfahren der DIN-4108-2 (Wärmeschutz von Gebäuden) setzt, steht zwei Problemen gegenüber.

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses miteinander vereinen. Deshalb dämmte er von innen mit einem mineralischen System in Verbindung mit silikatischen und K...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, wo Grund teuer ist und Parkplätze knapp sind. Im urbanen Raum lassen sich Parkhaussysteme selbst in schmale Baulücken einfügen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Der Gebäude-Energieberater
    Der Gebäude-Energieberater Ein junger Berufsstand und seine bewegte Geschichte: Gebäude-Energieberater lotsen Hauseigentümer durch den Regelungs- und Förderungsdschungel und sind wichtige Empfehler bei…

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachwei...

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fac...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, ...

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einig...

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Unter dem Motto »Stylisch Bayerisch« werden...

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss ...

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Reduce, Reuse, Recycle – dieser Ansatz hat nun auch die Architektur erreicht. In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een unter Verwendung ausschließlich biologischer...

Warme Kante Abstandhalter

Warme Kante Abstandhalter

Auf der Fensterbau Frontale 2018 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und natürlich den Dauerbrenner Energiee...

Fensterflügel komplett aus Glas

Fensterflügel komplett aus Glas

Die Clara Fenster AG beginnt das neue Jahr mit einer breit angelegten Produkteinführung. Das rahmenlose Fenster »Clara« transportiert den zentralen Produktvorteil aus Sic...

Leute, Lärm, Licht

Leute, Lärm, Licht

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.