Start Innovation Sanitärtechnik

Sanitärtechnik

Duravit meets Sergei Tchoban

Duravit meets Sergei TchobanDuravit konnte erstmals den Architekt Sergei Tchoban als Designer gewinnen. Herausgekommen ist eine schöne, elegante sowie opulente Badserie mit dem vielversprechenden Namen »Esplanade«. 
Der Badhersteller interpretiert opulent nicht im Sinne von prunkvoll und überladen, sondern suchte nach einem moderneren Ansatz der gleichzeitig mit den hohen Anforderung an die Langlebigkeit eines Bades vereinbar ist. Auch Sergei Tchoban bezeichnet »seine« Opulenz nicht als üppig, sondern als großzügig, genießererisch und luxuriös.
Weiterlesen...

Antonio Citterio greift nach den Sternen

Antonio Citterio greift nach den SternenAxor hat die bestehende Kollektion »Citterio M« um eine durchaus gelungene Armatur für Waschtisch und Dusche erweitert. Ästhetisch ansprechend, modern und zeitlos. Die Armaturen haben sternförmige Griffe und bieten neue optische Akzente. Durch die Geometrie der Sterne ist die exakte Ausrichtung der Armatur möglich, im geschlossen Zustand präsentieren sich die Griffe synchron.
Weiterlesen...

Sanitärmodul mit gläserner Oberfläche

Sanitärmodul mit gläserner OberflächeDesignorientierung und ein hoher Wohlfühlfaktor haben auch im Sanitärbereich längst Einzug gehalten. Geberit entwickelt diesen Trend nun weiter und bietet seinen Kunden ein innovatives Sanitärmodul mit integriertem Spülkasten. Die klare Formensprache des »Geberit Monolith« wurde bereits mehrfach mit Design-Preisen ausgezeichnet.
Weiterlesen...

Grüne Landmarke

Grüne Landmarke500 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt bauten der französische Designer Jean-Marie Massaud und sein Partner Daniel Pouzet ein einzigartiges Stadion für rund 45.500 Zuschauer. Das Estadio Chivas ist die neue Heimat einer der beliebtesten mexikanischen Mannschaften, dem Club Deportivo Guadalajara. Der Profifußballverein spielt in der ersten Liga, der Primera División von México.
Weiterlesen...

Betätigungsplatten für Spülkasten

Betätigungsplatten für SpülkastenKolektor Missel Schwab präsentiert mit »Circle« und »Caro« sowie »Dots« und »Ovate« eine neue Serie von Betätigungsplatten für Unterputz-Spülkasten.
Weiterlesen...

Neustrukturierung der Alfons-Kern-Schule in Pforzheim

Neustrukturierung der Alfons-Kern-Schule in PforzheimMehr Platz für Bildung hat die Stadt Pforzheim im Zuge der Neustrukturierung der gewerblichen Alfons-Kern-Schule geschaffen. Die Schule wurde nach dem Pforzheimer Architekten und Historiker Alfons Kern benannt, der als Stadtbaumeister im schwäbischen Pforzheim zuständig war. Zum Schuljahresbeginn im September 2009 wurden auf dem ehemaligen Parkhaus-Areal »Deimlingstraße« vier Teilneubauten der gewerblichen Berufsschule eröffnet.
Weiterlesen...

Badmöbelprogramm für Entspannungsbäder

Badmöbelprogramm für EntspannungsbäderDas das private Bad als privates Erholungs- und Entspannungsressort an Bedeutung gewinnt ist mittlerweile im nichtgewerblichen Wohnungsbau Standard. Als Bindeglied zwischen Keramik und Badewanne prägen dabei Badmöbel das Gesicht unserer Bäder entscheidend mit. Für die Entwicklung des neuesten Badmöbelprogramms »Ketho« setzte Duravit deshalb auf den erfahrenen Möbeldesigner Christian Werner.
Weiterlesen...

Ausgezeichnete Armaturenserie

Ausgezeichnete ArmaturenserieDie Armaturenserie »Symetrics« ermöglicht durch die Abstimmung auf ein Raster mit dem Basismaß 60 x 60 Zentimeter die freie Kombinierbarkeit aller »Symetrics«-Module. Dabei sind die Armaturen für Waschtisch, Wanne, Dusche und Bidet frei kombinierbar. Durch die Reduktion auf ein Rastermaß ergibt sich ein fester gestalterischer Rhythmus im Bad.
Weiterlesen...

Neuer Internetauftritt von Alape

Neuer Internetauftritt von AlapeÜber eine animierte Weltkarte in Form von Wassertropfen auf glasiertem Stahl gelangen Nutzer der neuen Internetseite von Alape auf die länderspezifische Startseite, die in die Bereiche Private Spaces, Public Spaces und Unternehmen unterteilt ist.
Weiterlesen...

Verwöhnprogramm

VerwöhnprogrammNoch ist der japanische Sanitäranbieter Toto hierzulande eine unbekannte Größe.

Das jedoch kein Anfänger den deutschen Markt betreten hat, macht die Tatsache deutlich, dass Toto anlässlich der Markteinführung für seine »Neorest Series/LE« Produkte gleich den red dot abräumte.
Weiterlesen...
Seite 9 von 10

Industriearchitektur: Neuer Praxisraum für das Geberit Informationszentrum in Lausanne

Industriearchitektur: Neuer Praxisraum für das Geberit Informationszentrum in Lausanne

Nach zwei Jahren erfolgreicher Schulungen in den neuen Praxisräumen im Informationszentrum von Geberit in Jona, erhält jetzt auch der Schulungsraum in Lausanne ein neues Gesicht. Sanitärprofis werden so in modernen und ansprechenden Räumen für die Installation der Geberit-Systeme geschult.

Umbau Wohn- und Geschäftsgebäude D17 in Ingolstadt von Bettina Kandler Architekten

Umbau Wohn- und Geschäftsgebäude D17 in Ingolstadt von Bettina Kandler Architekten

Das  Wohn- und Geschäftsgebäude D17 liegt städtebaulich in einer funktional wichtigen Lage am südlichen Eingangsbereich zur Altstadt von Ingolstadt und in unmittelbarer Nähe zur Donau. Archivierte Pläne gehen bei dem Wohn- und Geschäftshaus auf das Jahr 1878 zurück.

Frankfurter Buchmesse: Raum für Inspiration von schneider+schumacher

Frankfurter Buchmesse: Raum für Inspiration von schneider+schumacher

480 Quadratmeter Grundfläche, 6,5 Meter Höhe und eine selbsttragende Holzkonstruktion mit lichtdurchlässiger Membran – das ist der »Frankfurt Pavilion«, das neue Wahrzeichen der Frankfurter Buchmesse. Geplant und umgesetzt von schneider+schumacher, entsteht auf der 70. Frankfurter Buchmesse ein ikon...

Weitere Artikel:

Fassade mit Sandwichpaneele

Fassade mit Sandwichpaneele

Unkonventionell, homogen und auffällig – so präsentiert sich die Gebäudehülle eines neuen Wohnhauses im Stadtteil Ofenerdiek in Oldenburg. Realisiert wurde sie mit gedämmten Wand- und Dachelementen. Außen zieht das Wohnhaus mit einer einzigartigen Fassade die Blicke der Passanten auf sich. So wurde ...

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Großstädte der USA gehören mit zu den verkehrsreichsten Städten der Welt. New York und Los Angeles liegen bei den Statistiken vorn: der Ärger über Parkgebühren, Staus oder Luftqualität gehört zum Alltag. Einer der großen Stressfaktoren in den urbanen Zentren ist der Parkplatzmangel, verschärft durch...

Zeitz Museum of Contemporary African Art (MOCAA)

Zeitz Museum of Contemporary African Art (MOCAA)

In Kapstadt hat sich ein historisches Getreidesilo zum Museum für zeitgenössische afrikanische Kunst gemausert. Die Architekten des Heatherwick Studio ließen die betonierten Wandungen der Kornkammern aufsägen und schufen damit ein Atrium von beinahe kathedralenhaftem Charakter. Neuer Beton verstärkt...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Fassade mit Sandwichpaneele

Fassade mit Sandwichpaneele

Unkonventionell, homogen und auffällig – so präsentiert sich die Gebäudehülle eines neuen Wohnhauses im Stadtteil Ofenerdiek in Oldenburg. Realisiert wurde sie mit gedämm...

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Parkhaussysteme für urbane Zentren

Großstädte der USA gehören mit zu den verkehrsreichsten Städten der Welt. New York und Los Angeles liegen bei den Statistiken vorn: der Ärger über Parkgebühren, Staus ode...

Zeitz Museum of Contemporary African Art (MOCAA)

Zeitz Museum of Contemporary African Art (MOCAA)

In Kapstadt hat sich ein historisches Getreidesilo zum Museum für zeitgenössische afrikanische Kunst gemausert. Die Architekten des Heatherwick Studio ließen die betonier...

Gipsfaserplatten für die Elbphilharmonie in Hamburg

Gipsfaserplatten für die Elbphilharmonie in Hamburg

Die großformatigen Gipsfaserplatten bestehen aus einem Vormaterial aus Naturgips. Sie zeichnen sich durch ihre Belastbarkeit, die Brandschutzeigenschaften (A1) und ihre h...

KanyaKage mit modernen Sanitäranlagen ausgestattet

KanyaKage mit modernen Sanitäranlagen ausgestattet

In Berlin-Kreuzberg eröffnete Ende April 2018 eine einzigartige Kunst- und Veranstaltungslocation. Nach den beiden Eigentümern KanyaKage benannt, ist der neue »Artspace« ...

Vakuum-Isolierglas und Explosionsschutz-Dünnglas

Vakuum-Isolierglas und Explosionsschutz-Dünnglas

Das neue Vakuum-Isolierglas (VIG) von AGC zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Uneingeschränkte Sicht ohne sichtbare Evakuierungsöffnungen. Es wird wie normales Iso...

Kunst im Tageslicht betrachtet

Kunst im Tageslicht betrachtet

Die Stiftung »Das Maximum« präsentiert im bayerischen Traunreut nahe dem Chiemsee bedeutende Werke zeitgenössischer Kunst, unter anderem von Georg Baselitz und Andy Warho...

Architekturbüro mit Sichtbetonfassade

Architekturbüro mit Sichtbetonfassade

Der Neubau eines Architekturbüros ist für alle Beteiligten am Bau eine Herausforderung, denn letztlich ist das Bürogebäude die in Beton gegossene Visitenkarte des Archite...

Die höhere Mathematik der Ästhetik

Die höhere Mathematik der Ästhetik

Mehr als 20 Jahre sind vergangen, seit beim Entwurf der Titanaußenhaut für das Guggenheim-Museum in Bilbao erstmals die CAD-Software CATIA für ein renommiertes Gebäude ei...

Schaltbares Glas

Schaltbares Glas

Halio hat die Ästhetik seines intelligenten schaltbaren Glas-Systems auf das Wesentliche reduziert: völlige Farbneutralität und natürliche Transparenz wie ein herkömmlich...

Weitere Artikel:

Anzeigen AZ-D1-D2-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.