Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation Sanitärtechnik Neue Floating Badewanne

Neue Floating Badewanne

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-01.jpg

Baderituale haben in Japan eine besondere Tradition. Klassische Sento-Badehäuser in den Städten oder die heißen Onsen-Quellen in vulkanischen Gebieten dienen mehr als nur der Reinigung des Körpers. Neben funktionalen Aspekten wie der gründlichen Hygiene und Reinheit spielen die Entspannung und der positive Effekt auf das Wohlbefinden beim Baden eine herausragende Rolle. In kaum einer anderen Umgebung lässt es sich so gut zur Ruhe kommen wie in einem Vollbad. Das Entspannungsbad wirkt dabei nicht nur regenerierend für den Körper, es ist ebenso Balsam für den Geist. Diese Art der asiatisch-orientierten, achtsamen Wellness für Zuhause erfreut sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. »Life Anew« nennt TOTO dieses Lebensgefühl und lässt es in Form einer neuen, innovativen Badewanne Wirklichkeit werden.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-02.jpg

Um noch differenzierter auf die Gesundheit und das Wohlbefinden Einfluss nehmen zu können, entwickelte das global operierende Unternehmen TOTO neue Technologien für die Floating Badewanne, die eine ultimative Entspannung ermöglicht. Für die in diesem Zusammenhang durchgeführte, umfangreiche Grundlagenforschung wurde das Unternehmen mit dem »Society Award« der Japanese Society of Mechanical Engineers und dem »Essay Award« der Japanese Society for Medical and Biological Engineering ausgezeichnet.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-03.jpg

Die Massagedüsen »Air Jet« sind am Boden der Floating Badewanne eingelassen und breiten von hier einen Luftstrom im Wasser aus, der den gesamten Körper umhüllt. Aus dem höhenverstellbaren, ergonomisch geformten Nackenkissen tritt ein kontinuierlicher Wasserschwall aus, der den Nacken- und Schulterbereich angenehm warm hält. Zudem vermitteln die Massagedüsen »Hydrohands« das Gefühl einer manuellen Massage an der empfindlichsten Stellen des Rückens. All diese Funktionen sind mühelos und bedarfsgerecht durch ein Kontrollpaneel auf der Wanneninnenseite zu steuern.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-04.jpg

Das Gefühl alles loslassen zu können, ganz so, als würde man in Schwerelosigkeit schweben, stellt sich in der Floating Badewanne durch eine spezielle Körperhaltung ein, die der Badende dank der inneren Wannenform einnimmt. Diese »Zero Dimension« ist die Haltung, in die sich der Körper bei Schwerelosigkeit automatisch begibt. In ihr stellt sich – das belegen Forschungsergebnisse – ein besonders entspannter Zustand nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist ein. Insbesondere die Aktivitäten in dem Teil des Gehirns, der für die Sprache zuständig ist, werden laut Messung reduziert. Es gibt einen meditativen Moment, der Körper und Geist gleichermaßen beruhigt und eine äußerst tiefe Muskelentspannung begünstigt. Um das Schwebegefühl in der Wanne noch zu fördern, wurden in der Floating Badewanne spezielle Luftdüsen unter den Beinen integriert.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-05.jpg

Das reduzierte, zeitlose Design der Wanne verstärkt das exklusive Spa-Gefühl in den eigenen vier Wänden. Schnörkellos und stilvoll passt sich die Wanne in jede Umgebung ein und verleiht ihr Ruhe und Klarheit. Die Badewanne zeigt im eigens von TOTO entwickelten Material Galaline einen neuartigen, sehr stabilen mehrschichtigen Verbundstoff mit einer dauerhaften und glatten Oberflächenveredelung. Die ergonomisch sanft geschwungenen Formen strahlen Kraft und Harmonie aus.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-06.jpg

Fernöstliche Ästhetik trifft auf höchsten Komfort und entspricht somit einem modernen, eleganten Lebensstil. Die feine Linienführung wird unterstrichen von einem unter der Wanne verlaufenden, beleuchteten LED-Lichtband, das eine stimmungsvolle Atmosphäre im gesamten Raum erzeugt. So wird der Aufenthalt im Bad zum täglichen Genuss und mehr als eine kleine Auszeit für Körper und Seele. Das tägliche Ritual in der Floating Badewanne spricht alle Sinne an und steigert neben dem Wohlbefinden auch die Entspannung.

TOTO Europe GmbH, http://de.toto.com

Fotos: TOTO Europe GmbH

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2018/1807/toto-tolle-badewanne-architektur-07.jpg

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Architekturbüro gebauten Stavros Niarchos Kulturzentrums entwickelt hat.

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Der Platz vor dem Merck Innovationszentrum soll ein öffentliches Forum als zentrale Adresse des globalen Unternehmens sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gestaltete Merck ihn entsprechend aufwändig – mit aus dem Boden herausragenden geschwungenen Pflanzinseln und einem strahlend hellen Belag...

Neue Aluminiumfassade

Neue Aluminiumfassade

In der ehemaligen DDR wurde Uran abgebaut, was mit einer erheblichen Belastung für die Natur einherging. Die Wismut GmbH hat die Aufgabe, diese Umweltverschmutzung zu sanieren. Um dem nachkommen zu können, war der Bau eines neuen Gebäudes erforderlich. Es wurde mit den Aluminiumverbundplatten des gr...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Problemzone Wärmebrücke
    Problemzone Wärmebrücke Mit den steigenden Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden gewinnen Details und damit auch kleine Problemzonen immer mehr an…

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Arch...

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Der Platz vor dem Merck Innovationszentrum soll ein öffentliches Forum als zentrale Adresse des globalen Unternehmens sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gestalte...

Neue Aluminiumfassade

Neue Aluminiumfassade

In der ehemaligen DDR wurde Uran abgebaut, was mit einer erheblichen Belastung für die Natur einherging. Die Wismut GmbH hat die Aufgabe, diese Umweltverschmutzung zu san...

Heimathafen

Heimathafen

Der Hafen in Offenbach entwickelt sich zu einem begehrten Stadtquartier. Auf der Hafeninsel bieten nun neun Punkthäuser optimale Sichtbezüge zum Wasser. Geräusche von auß...

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapezprofildäche...

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom von Steimle Architekten

Mit dem Verwaltungsgebäude der SüdWestStrom wird das Ensemble der vorhandenen Technik- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Tübingen komplettiert. Der Entwurf des Büros ...

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

glasstec: Individualität in Architektur und Interieur

Zur glasstec 2018 in Düsseldorf stellt AGC Interpane viele neue und optimierte Produkte vor, die ganz im Zeichen der Individualität stehen: Sonnenschutzglas mit optimiert...

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Maersk Tower von C.F. Møller Architects

Der Maersk Tower von C.F. Møller Architects ist ein hochmodernes Forschungsgebäude, dessen innovative Architektur den optimierten Rahmen für erstklassige Gesundheitsforsc...

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Restaurierung des alten Gerichtsgebäudes im Andreas Quartier, Düsseldorf

Von der ursprünglichen blauen Farbigkeit im Entree des alten Gerichtsgebäudes in Düsseldorf war nicht mehr viel zu sehen. Und auch sonst befanden sich das Gebäudeinnere u...

Innentür mit puristischem Design

Innentür mit puristischem Design

Die Nachfrage nach weißen Innentüren ist ungebrochen. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis des Bauherrn nach einem individualisierten Produkt in seinem Zuhause. Die Innentür...

Weitere Artikel:

Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.