Start Newsletter news 2009 Architekt + Künstler Sven Hamann - Der Architekt als Seismograph - Gordan Dubokovic, Lothar Greulich

Architekt + Künstler Sven Hamann - Der Architekt als Seismograph - Gordan Dubokovic, Lothar Greulich

Architekt + Künstler Sven Hamann - Der Architekt als Seismograph - Gordan Dubokovic, Lothar Greulich
AZ/Architekturzeitung
TITELBLATT
 

Schlagzeilen

Vortrag: Shigeru Ban - works and humanitarian activities
Vortrag: Matthias Sauerbruch: Das N-Wort
Architektur und Kunst

 
Anzeige
Die SCHÖNSTE HOAI - mit vielen farbigen Architekturfotos und Platz für eigene Notizen!
Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)

Aus aktuellem Anlass erscheint im kommenden November die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Unsere praktische Ausgabe der HOAI zeichnet sich nicht nur durch den besonders günstigen Preis von nur EUR 14.00 aus, sondern durch die ansprechende Gestaltung. Sie enthält zusätzliche Seiten für eigene Notizen sowie farbige Architekturfotos, die zur Auflockerung des Gesetzeswerkes beitragen. mehr>>>

alt
 
    Architektur und Kunst
xarchitekten   Den Blick für Architektur schärfen
  Wieso wählt ein studierter Architekt ein künstlerisches Medium, um sich auszudrücken? Sven Hamann, von Haus aus Architekt, ist seit 2002 freischaffender Künstler und arbeitet vorwiegend mit Malerei und Fotografie. Aktuell sind seine Arbeiten in Regensburg zu sehen. mehr »»»
     
    Vortrag
Hessisches Landesmuseum   Der Architekt als Seismograph
  Die Veranstaltungsreihe »Diskurs Architektur« ist eine Plattform für den Dialog an der Schnittstelle von Kunst, Architektur und Gesellschaft. Das Prinzip der Grenzüberschreitung wird mit diesem Architektur-Symposium selbst zum Thema gemacht. mehr »»»
     
    Deutschland
Studio 0.10   Wohngebäude Goethe- strasse in Darmstadt
  Auf einem rund 7.000 Quadrat- meter großen Grundstück in bester Citylage im Darmstädter Stadtteil Bessungen, wurde das neue Wohnquartier »Goethe- strasse« mit insgesamt 121 Wohneinheiten realisiert. Die Wohnanlage mit fünf 5-geschossigen Baukörpern inklusive Kellergeschoss und gemeinsamer Tiefgarage wurde von zwei Architekturbüros geplant. mehr »»»
     
 
AZ/Architekturzeitung lesen und gewinnen
Vitra AC4
Gewinnen Sie mit der AZ/Architekturzeitung den Büro- drehstuhl AC 4 von Antonio Citterio. Einfach anmelden, etwas Glück haben und einen der drei Preise von Vitra bekommen. mehr »»»
 
Innovation
Mapei Topcem Pronto
Werktrockenmörtel »Mapei Topcem Pronto« mehr »»»
 
Hörmann DryFix Zarge
»DryFix«-Zarge mehr »»»
 
Bene Büromöbel
Möbellandschaften mehr »»»
 

AZ/ARCHITEKTURZEITUNG - NEWSLETTER für [u_EMail]
Möchten Sie über das internationale Architekturgeschehen informiert bleiben und auch in Zukunft den Newsletter der AZ/Architekturzeitung bekommen? Oder ärgern Sie sich, dass Sie zu viele Newsletter erhalten? Über den unten gezeigten Link haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter-Empfang der AZ/Architekturzeitung abzumelden.

Zum Abmelden klicken Sie hier: [UnsubscribeLink]
© 2009 AZ/ARCHITEKTURZEITUNG
AZ/ARCHITEKTURZEITUNG - Deutschland Österreich Schweiz
   

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

Eduard’s – Lifestyle-Bar von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten entwickelt das Gastronomie-Design sowie Name und Corporate Design der Bar Eduard’s und verantwortet die Ausführung im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Benannt nach dem Breuninger-Gründer setzt die neue Lifestyle-Bar ein klares Statement im neuen Viertel.

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

Enso Sushi & Grill von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten gestaltet und realisiert die Gastronomie Enso Sushi & Grill in exponierter Lage im Dorotheen Quartier in Stuttgart. Das moderne Design ist anspruchsvoll und kreativ wie die asiatisch-europäische Fusion-Küche. Die Neuinterpretation traditioneller Architekturelemente Asien...

Wohnflächen statt Büroflächen

Wohnflächen statt Büroflächen

Um an Standorten, die scheinbar nur für Büroflächen geeignet sind, attraktiven Wohnraum zu schaffen, bedarf es besonderer Konzepte. Ein solches hat das Stuttgarter Architekturbüro Frank Ludwig für die Stuttgarter Olgastraße 87 entworfen: An der belebten innerstädtischen Straße im Zentrum der Schwabe...

Weitere Artikel:

Keramik für dünnwandige Waschtische

Keramik für dünnwandige Waschtische

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten Hygiene, Robustheit, Langlebigkeit und ein dezentes, hochwertiges Design.

Farbige Fassadenbahn

Farbige Fassadenbahn

In der völlig neu entwickelten, diffusionsoffenen, dauerhaft UV-stabile Fassadenbahn »Ampatop F Color« haben die Beschichtungsspezialisten eine Vielzahl an bauphysikalischen Eigenschaften vereint. Darüber hinaus ermöglicht sie individuelle Farben in der Fassadengestaltung.

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und jedes Zimmer zeigt sich in einem anderen, meist sehr kräftigen, Ton. Architekt Dirk Michel vertraute dabei auf die ausgewogene Farb...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 GDC

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Keramik für dünnwandige Waschtische

Keramik für dünnwandige Waschtische

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten...

Farbige Fassadenbahn

Farbige Fassadenbahn

In der völlig neu entwickelten, diffusionsoffenen, dauerhaft UV-stabile Fassadenbahn »Ampatop F Color« haben die Beschichtungsspezialisten eine Vielzahl an bauphysikalisc...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Wohlfühlen mit Wärmepumpe

Das zweigeschossige Haus von Melanie und Maik Westphal fügt sich ausgesprochen harmonisch in das 823 Quadratmeter große Hanggrundstück ein. Vorab hatten sie das mit zahlr...

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Kalksandstein mit neuen technischen Möglichkeiten

Der Baustoffhersteller Heidelberger Kalksandstein hat technische Grenzen zugunsten des Designs erweitert. Das Produktionsverfahren der Kalksandsteine unterstützt nun den ...

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

PolygonGarden von HKA Hastrich Keuthage Architekten

HKA Hastrich Keuthage Architekten entwickelten für das Projekt »PolygonGarden« eine lange Glasfassade, deren Faltung eine interessant belebte Straßensilhouette erzeugt. D...

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Keukenhof in Lisse bei Amsterdam von Mecanoo

Der Keukenhof in Lisse bei Amsterdam ist das internationale Schaufenster der niederländischen Blumenzucht. In den acht Wochen von Anfang März bis Mitte Mai wird dort geze...

Port House in Antwerpen von Zaha Hadid

Port House in Antwerpen von Zaha Hadid

Mit seinem skulpturellen Design und seiner Höhe von 46 m schon von weitem sichtbar, wurde das Port House im Hafenviertel zu einer neuen Landmark in Antwerpen. Der spektak...

Design- und Funktionsvielfalt an der Tür

Design- und Funktionsvielfalt an der Tür

Der erste Eindruck ist bekanntlich der wichtigste und das neue Türkommunikations-System von Gira hat uns in der Redaktion außerordentlich gut gefallen. Das Gira »System 1...

Designklassiker in Edelstahl

Designklassiker in Edelstahl

Mit dem Schalterprogramm »E2« hat Gira einen modernen Klassiker geschaffen: ein formstrenges, reduziertes Design, das eine kompromisslos klare Aussage macht und zugleich ...

Weitere Artikel:


Anzeige AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.