Start Unternehmen AZ Unternehmen ORCA Software

ORCA Software

ORCA Software GmbH

ORCA Software GmbH
Georg-Wiesböck-Ring 9
D-83115 Neubeuern
Tel.: +49 (0)8035-9637-0
Fax: +49 (0)8035-9637-11
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.orca-software.com
www.ausschreiben.de
 

ORCA Software GmbH wurde 1990 gegründet. Von Anfang an hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und den Vertrieb von Softwarelösungen für die Baubranche spezialisiert. Kernkompetenz ist nach wie vor ORCA AVA, eine Software zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenmanagement von Bauleistungen. Dank innovativer Entwicklungen und hoher Kundenorientierung gehört ORCA Software GmbH inzwischen zu den Marktführern der Branche. Intuitive Bedienbarkeit, optimaler Workflow mittels vielen Import-/Exportmöglichkeiten und eine kompetente Hotline unterstützen den Anwender im Planungsalltag. Weiterhin betreibt das Unternehmen die Online-Datenbank AUSSCHREIBEN.DE - das Arbeitsmittel für Ausschreibende, die hier gratis Ausschreibungstexte in allen relevanten Datenformaten herunterladen können. Für die Bauprodukthersteller, die hier ihre Texte zur Verfügung stellen, ist die Datenbank ein wichtiges Marketinginstrument.
Die ORCA Software GmbH hat ihren Hauptsitz in Neubeuern und weitere Standorte in Berlin, Grömitz, Bielefeld und Alzenau.

ORCA AVA

ORCA AVA

ORCA AVA ist das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenmanagement von Bauleistungen. Ob Hoch- oder Tiefbau, TGA oder GaLaBau und egal mit welcher HOAI Leistungsphase Sie beauftragt sind – ORCA AVA unterstützt Sie optimal. Die AVA Software wird für die Kostenschätzung und –berechnung von Bauvorhaben, sowie für die Ausschreibung und Abrechnung von Bauprojekten eingesetzt, z. B. in Architekturbüros und Ingenieurbüros, Wohnungsbaugesellschaften, Unternehmen und Behörden. Von der Kostenschätzung über die Mengenermittlung bis hin zur Schlussrechnung können beliebig viele Bauvorhaben jeder Größenordnung durchgängig bearbeitet werden. Die Anwendung ist Windows-konform, intuitiv und komfortabel zu bedienen. Automatisierte Abläufe, z.B. das Auto-LV, unterstützen Anwender bei der Projektarbeit. ORCA AVA läuft auf allen modernen Microsoft-Betriebssystemen - auch auf Windows 10 - und ist für Mischnetzwerke mit Linux-Servern geeignet. Über die integrierte Benutzerverwaltung bestimmt der Administrator die Rechte der einzelnen Anwender.

Den korrekten Datenaustausch aller Beteiligten garantieren zahlreiche Standard-Schnittstellen, z.B. GAEB 90/2000/XML und DATANORM. Aus vielen Programmteilen ist auch der Export der kompletten Datenstruktur in Microsoft Office-Formate möglich. Beim Excel-Export sorgt die Übergabe der Berechnungsformeln für Transparenz. Ein umfangreicher Texteditor ermöglicht eine Anpassung selbst umfangreicher Leistungsverzeichnisse bereits mit wenigen Klicks. Alle Layouts lassen sich mit wenig Aufwand dem Corporate Design oder individuellen Wünschen anpassen.

Besonderen Komfort bieten die Internet-Funktionalitäten von ORCA AVA. Ein Mausklick öffnet die Online-Datenbank www.ausschreiben.de in einem zweiten Fenster. Die dort veröffentlichten kostenfreien Ausschreibungstexte können einfach per Drag&Drop in das Leistungsverzeichnis gezogen werden.
Ebenso komfortabel ist die 3D-Visualisierung von IFC-Daten. IFC-Mengen können einfach per Drag&Drop in Ihr Leistungsverzeichnis übernommen werden. Somit können Sie auch der bevorstehenden BIM-Welle gelassen ins Auge blicken. ORCA Software wird Ihnen auch weiterhin die passenden Tools für einen optimalen Workflow zur Verfügung stellen.

Zusätzlich unterstützt ORCA AVA eine individuelle Arbeitsweise: z.B. sind Sicherheitsabfragen und Automatismen optional, Gliederungen frei definierbar, Kostengruppennummern können auch alphanumerisch eingegeben werden, Spalteneinstellungen sind frei wählbar und vieles mehr.
ORCA AVA – das Ausschreibungsprogramm mit starkem Kostenmanagement können Sie 6 Wochen lang uneingeschränkt im vollen Funktionsumfang testen.

Testversion ORCA AVA als CD oder Download

ORCA AVA

AUSSCHREIBEN.DE

 In der Online-Datenbank bieten Bauprodukthersteller ihre aktuellen Ausschreibungstexte zum kostenlosen Download in allen am Bau relevanten Datenformaten an.

Ausschreibende, z.B. Architekten und Ingenieure, können die Texte einfach und schnell in ihre Leistungsverzeichnisse übernehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum für dieses Profil
ORCA Software GmbH, Georg-Wiesböck-Ring 9, D-83115 Neubeuern
Tel.: +49 (0)8031-40688-0, www.orca-software.com 

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten zeichnet für das Gestaltungskonzept sowie Planung und Ausführung der neuen Touristinformation in Schwäbisch Hall verantwortlich. Ziel des Konzeptes ist es, die Identität der Stadt in Raum zu übertragen und mit digitalen und analogen Inhalten erlebbar zu machen. Werte wie Ser...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. Der Auftraggeber Daimler Real Estate bündelte Verkauf, Verwaltung, Service und Werkstatt von drei Standorten auf einem neuen Gewer...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon über einen längeren Zeitraum geht, ein Indikator für die Schwierigkeit der baulichen und planerischen Aufgabe. So war es auch beim...

Weitere Artikel:

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachweisverfahren der DIN-4108-2 (Wärmeschutz von Gebäuden) setzt, steht zwei Problemen gegenüber.

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses miteinander vereinen. Deshalb dämmte er von innen mit einem mineralischen System in Verbindung mit silikatischen und K...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, wo Grund teuer ist und Parkplätze knapp sind. Im urbanen Raum lassen sich Parkhaussysteme selbst in schmale Baulücken einfügen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz: Gebäude planen und simulieren

Alles richtig gemacht und der Bauherr ist trotzdem unzufrieden? Wer bei der Planung von Bürogebäuden allein auf das vereinfachte oder auch das simulationsbasierte Nachwei...

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Fachwerkhaus: Denkmalschutz mit Innendämmung

Moderne Energiekennwerte und gesundes Wohnklima im Einklang mit dem Denkmalschutz – diese Anforderungen wollte Malermeister Claus Schmid bei der Sanierung eines alten Fac...

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

Mut zur Lücke: Urbane Parklösungen

In unseren Städten wird es immer enger. Parkhaussysteme können städtische Nischen optimal und rentabel nutzen: Vollautomatisch und raumsparend ermöglichen sie Mobilität, ...

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Glas-Sensorschalter: Licht per Fingertipp

Bei vielen Schaltern stand bisher die funktionelle Komponente im Vordergrund, während das Design eher als sekundäre Komponente behandelt wurde. Das ändert sich seit einig...

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Bodenmaiser Hof: Wellnesshotel mit Gebäudeautomation

Nach seinem jüngsten Umbau reiht sich der Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unter die Top-Wellnesshotels in Deutschland ein. Unter dem Motto »Stylisch Bayerisch« werden...

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal

Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss ...

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Objekt mit Kern aus recycelten Materialien und Fassade

Reduce, Reuse, Recycle – dieser Ansatz hat nun auch die Architektur erreicht. In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een unter Verwendung ausschließlich biologischer...

Warme Kante Abstandhalter

Warme Kante Abstandhalter

Auf der Fensterbau Frontale 2018 werden die Diskussionen rund um Digitalisierung, Fertigungsautomation, innovative Fensterlösungen und natürlich den Dauerbrenner Energiee...

Fensterflügel komplett aus Glas

Fensterflügel komplett aus Glas

Die Clara Fenster AG beginnt das neue Jahr mit einer breit angelegten Produkteinführung. Das rahmenlose Fenster »Clara« transportiert den zentralen Produktvorteil aus Sic...

Leute, Lärm, Licht

Leute, Lärm, Licht

Jeder dritte Deutsche hat Angst, Opfer eines Einbruchs zu werden, besagt eine Studie der GDV.1 Daher wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen für die verschiedenen...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.