Anzeige AZR-T1-englishTV-468x60 R8

The Wooden Wing by YH2

The Wooden Wing by YH2

Projects (e)

The Wooden Wing is a large cottage on the shores of Lac Supérieur, in Quebec’s Laurentians.

The house is perched on a sizeable outcrop of granite bedrock, giving it a commanding yet intimate view of the lake and Mont Tremblant, on the other side.

The living spaces sit on a large, semi-polished concrete slab raised slightly above the natural outcrop, putting the house in close contact with its natural surroundings, from which it is separated by distinctive clear glass walls.

A white cedar roof – the wooden wing – boast ample eaves overhanging the glassed-in volume, protecting the living spaces from excessive direct sunlight and providing shelter for outdoor sitting areas, which extend the interior rooms organically.

Perpendicular to the wooden wing, a nearly opaque two-story volume holds the house’s service areas and bedrooms.

The house plays on the duality of openness and opacity, day spaces and night spaces.

The use of a limited palette of materials – white cedar, polished concrete, black aluminum and clear glass – both inside and out helps erase the boundaries between architecture and nature.

www.yh2architecture.com

Project: The Wooden Wing (L’aile de bois)
Location: Lac Supérieur, Quebec, Canada
Floor space: 325 m²
Built: 2015
Yh2 design team: Karl Choquette, Marie-Claude Hamelin, Étienne Sédillot, Loukas Yiacouvakis
General contractor: Construction Pascal Rondeau
Photos: David Marien-Landry


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Die neuen Themenhefte liefern anschaulich nützliche Informationen und arbeiten die Vorteile der KS* Bauweise heraus. Foto: KS-ORIGINAL GMBH

Fachliteratur

Visualisierung: xoio im Auftrag der Bauwerk Capital GmbH & Co.KG

Menschen

Architektin Anja Engelshove hat alle Aufenthaltsbereiche mit Sicht in die Natur und auf den See ausgerichtet. Foto: Arnd Haug für Delta Light

Beleuchtung

Schön und funktional: Die Deckensegel bieten Platz für Heizung, Kühlung, Lüftung und Licht.

Gebäudetechnik

Wann setzt man am besten ein WDVS mit Mineralwolle ein, wann Resol-Hartschaum oder Holzweichfaser? Auch bei den Oberflächen haben Bauherren die Qual der Wahl: Glaselemente, Klinkerriemchen oder doch lieber ein Edelkratzputz? Die neue WDVS-Übersicht von Saint-Gobain Weber gibt Orientierung. Foto: Saint-Gobain Weber

Fachliteratur

Fast jede Verglasung ist ein Unikat.

Fassade

Einzigartige Architektur und große Kunstwerke strahlen jetzt noch mehr durch die neue Innenbeleuchtung im Petersdom.

Beleuchtung

Fotos: Joachim Grothus für blocher partners

Projekte (d)

Helle, horizontale Bänder heben die Geschossdecken hervor und trennen die 22 Etagen optisch voneinander. Die Glasfassade tritt in den Hintergrund. Bild: Solarlux GmbH

Fassade

Cambridge Mosque. Foto: Blumer-Lehmann AG

Termine

Bild: Georg Aerni und schindlersalmerón

Einrichtung

Wirkt in jedem Umfeld großzügig und komfortabel: der High table des Programms 9500/9550 von Kusch-Co. In dieser Ausführung mit der neuen, samtigen Oberfläche (FENIX®) mit Anti-Fingerprint-Eigenschaften. Foto: Kusch+Co.

Einrichtung

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen