25
Feb

DELTA LINE + LIGHT

Advertorials

 

Delta Light Leuchte GibboFür Räume, in denen lichttechnisch größtmögliche Flexibilität und Integration in die Architektur gefordert sind, hat sich Delta Light etwas Besonderes einfallen lassen. Nicht genug, dass ein Profil unterschiedliche Leuchten mit verschiedenen Optiken gleichzeitig und an jeder beliebigen Position aufnimmt, erlauben die 48V-Systeme auch jederzeit einen schnellen Wechsel.

Zum Artikel

 

 

Office for Metropolitan Architecture entwickelt Leuchte XY180Aus nur drei Elementen hat das Office for Metropolitan Architecture (OMA) aus Rotterdam für Delta Light eine flexible, streng geometrische Pendelleuchten-Kollektion kreiert. Die Idee wurde aus der Faszination der Architekten von Punkt, Linie und Fläche als Schlüsselelemente im architektonischen Diskurs geboren.

Zum Artikel

 

 

Superloop aus der Design-Manufaktur Delta LightMit einem gigantischen Portfolio antwortet die neue Produktfamilie Superloop auf unterschiedlichste Beleuchtungsanforderungen.

Die universelle runde oder eckige Ringleuchte aus der Design-Manufaktur Delta Light erfüllt die Kriterien einer ausgezeichneten Allgemeinbeleuchtung ebenso wie die einer professionellen Akzentbeleuchtung.

Zum Artikel 

 

 

Lighting Bible 12 von Delta LightDruckfrisch und digital erhältlich: Delta Light hat seine 12. Edition der bekannten Lighting Bible herausgegeben.

Ganze 1.056 Seiten füllen den diesjährigen Katalog, der wieder durch anspruchsvolle Gestaltung auf sich aufmerksam macht.

Zum Artikel

 

 

Deutschlandpremiere im cube berlin: Nutzer können beim Passieren der Zutrittskontrollanlage durch ihr Smartphone berührunglos den Aufzug rufen. Foto: KONE/Sven Darmer

Gebäudetechnik

Die PYD-ALU Topmodule werden direkt an der Unterkonstruktion der Decke befestigt. Die CD-Profile der Trockenbaudecke lassen sich damit ebenfalls zur Temperierung aktivieren. Bild: PYD-Thermosysteme, Bischofswiesen

Gebäudetechnik

Photographer: Raphaël Thibodeau

Projects (e)

Bildnachweis: KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Im Wohnraummodell lassen sich durch vorgeplante Wandöffnungen oder -stellungen, Wohneinheiten zusammenlegen, trennen oder umnutzen. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Fachartikel

Die ursprünglich mit Schiebetoren und nach dem Krieg mit Rolltoren versehene Fassade des in der Hauptgebäude-Achse stehenden Hangars wurde durch eine filigrane Glasfassade ausgetauscht. Die Gliederung orientiert sich an der Fassadenteilung durch die originären Tore. Foto: HG Esch

Projekte (d)

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.