28
Okt

ZUKUNFT IN HOLZ – Mit SWISS KRONO Holzwerkstoffen

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Advertorials

 

So alt das Bauen mit Holz in der Menschheitsgeschichte ist, so sehr trägt es die Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts in sich. Die Möglichkeiten werden bei Holzhochhäusern und Holzbausiedlungen, die rund um den Globus entstehen, eindrucksvoll bewiesen. So gelingt es, den bewussten Umgang mit Ressourcen, verschiedene Anforderungen an Statik, Brand- und Schallschutz, den Wunsch nach schnellem Bauen und moderner Architektur in Einklang zu bringen.

Eingangsbereich einer Kindertagesstätte mit sichtbaren OSB-Oberflächen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier
Eingangsbereich einer Kindertagesstätte mit sichtbaren OSB-Oberflächen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier


 

Der Holzwerkstoffhersteller SWISS KRONO entwickelt immer wieder innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Holzbaus.

Dazu zählen die folgenden drei Produkte:
1. Das massive Holzbausystem SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB
2. Die schwer entflammbare SWISS KRONO OSB/3 SF-B EN300
3. Die besonders emissionsreduzierte SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300

Das massive Holzbausystem SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB

Eine schnelle Art neuen Wohn- und Gewerberaum zu schaffen ist die Elementbauweise mit dem bauaufsichtlich zugelassenen Holzbausystem SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB. Die massiven Wand-, Decken- und Dachelemente ermöglichen großflächig lastabtragende Konstruktionen, weshalb das System ideal für Neubauten, Aufstockungen und Ausbauten geeignet ist. SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB lässt sich durch die rasterlose Vorfertigung flexibel an vorhandene Gegebenheiten anpassen.
Durch den hohen Vorfertigungsgrad und die großformatigen Elemente bis 18,00 x 2,80 m wird die Montagezeit auf wenige Tage verkürzt. So entfällt das aufwendige Einrichten großer Baustellen mit Lagerplätzen für Materialien. Das heißt: Keine wochen- oder gar monatelangen Straßensperrungen, weniger Staus durch Umleitungen, geringere Lärm- und Schmutzbelästigung. Die Fertigstellung wird zusätzlich beschleunigt, da SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB innen direkt mit Putzen, Fliesen, Tapeten oder Farben beschichtet werden kann – ohne vorherige Beplankung mit Gipskarton. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Material- und Lohnkosten.

Mit SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB-Elementen können Objekte der Gebäudeklasse 4 und 5 erstellt werden. Durch die Homogenität der SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB-Elemente ist über die Abbrandrate nach DIN EN 1995-1-2 eine Bemessung im Brandfall möglich. Außerdem liegen geprüfte Konstruktionen mit 30 und 90 Minuten Brandwiderstand vor.

Präzise Vorfertigung der SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB-Elemente beschleunigt die Montage vor Ort. Bildnachweis: © SWISS KRONO │ Foto: tm studios
Präzise Vorfertigung der SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB-Elemente beschleunigt die Montage vor Ort. Bildnachweis: © SWISS KRONO │ Foto: tm studios

Montage von Wand- und Deckenelementen aus SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB. Bildnachweis: © SWISS KRONO │ Foto: Andrea Kroth
Montage von Wand- und Deckenelementen aus SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB. Bildnachweis: © SWISS KRONO │ Foto: Andrea Kroth

Vorgefertigte Elemente werden per Kran positioniert. Bildnachweis: © SWISS KRONO │ Foto: Andrea Kroth
Vorgefertigte Elemente werden per Kran positioniert. Bildnachweis: © SWISS KRONO │ Foto: Andrea Kroth

Die schwer entflammbare SWISS KRONO OSB/3 SF-B EN300

Die schwer entflammbare SWISS KRONO OSB/3 SF-B ist CE-zertifiziert nach DIN EN 13986 und ein perfekter Holzwerkstoff für tragende und aussteifende Zwecke. Testreihen belegen, dass SWISS KRONO OSB/3 SF-B bei fortwährender Beflammung kein Feuer fängt, sondern durch Verkohlung eine feuerhemmende Schicht bildet.

Somit trägt diese OSB-Platte dazu bei:
• dass sich ein Brand nicht ausbreitet
• dass die Umgebungstemperatur nicht extrem ansteigt
• dass kaum Rauch entsteht.

Da bei der Herstellung alle Holzbestandteile mit Flammschutzmittel behandelt werden, ist die Platte im Gegensatz zu vielen anderen Holzwerkstoffen auch nach dem Bearbeiten und sogar an der Kante schwer entflammbar. Eingeordnet in die Brandverhaltensklasse B-s1,d0 nach EN 13501-1, vormals B1, erfüllt diese Platte die erhöhten deutschen und europäischen Auflagen für öffentliche Gebäude und darf dort verarbeitet werden. Durch Prüfungen wurde eine Abbrandrate von 0,55 mm/Min. nach DIN EN 1995-1-2 nachgewiesen. Damit kann die SWISS KRONO OSB/3 SF-B zur optimierten Bemessung im Brandfall herangezogen werden und weist bereits eine 18 mm Platte einen Brandwiderstand von über 30 Minuten auf.

SWISS KRONO OSB/3 SF-B eignet sich für den nicht bewitterten Außenbereich. Die Platte wird in erster Linie im Objektbau angewendet, speziell bei Fassadenunterkonstruktionen, kommt aber auch im Messe- und im Hallenbau zum Einsatz. Weil sich in öffentlichen Einrichtungen viele Menschen aufhalten, sind die Anforderungen an den Brandschutz dort besonders hoch. So müssen zum Beispiel bei Schulen, Pflegeheimen, Kliniken, Behörden, Produktions- und Messehallen, aber auch Museen alle einzelnen Bauprodukte schwer entflammbar sein.

Die schwer entflammbare OSB-Platte kann ganz einfach wie eine Standard OSB-Platte verarbeitet werden. Im Vergleich mit anderen schwer entflammbaren Produkten, zum Beispiel zementgebundenen Spanplatten oder Gipsfaserplatten, hat SWISS KRONO OSB/3 SF-B mehrere Vorteile:

• Geringere Masse
• Sehr geringe Staubbelastung beim Sägen
• Wesentlich geringeres Abstumpfen von Werkzeugen
• Einsatz von üblichen Schrauben

Ein weiterer Vorteil von SWISS KRONO OSB/3 SF-B ist, dass sie mit Nut und Feder so fest verbunden werden können, dass bei sorgfältiger Verlegung nicht einmal Rauch hindurch gelangt. Die meisten zementgebundenen Platten haben stumpfe Kanten und müssen aufwendig verklebt und verspachtelt werden.

Insbesondere die Ökobilanzen zementgebundener Platten können nicht mit denen von SWISS KRONO OSB/3 SF-B mithalten. Der hohe Zementanteil belastet die Umwelt bereits bei der Herstellung. Für die Produktion der schwer entflammbaren SWISS KRONO OSB-Platte wird überwiegend Durchforstungsholz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern eingesetzt. Kurze Transportwege, reduzierter Ressourcenverbrauch und die Verwendung von 100 Prozent formaldehydfreien Bindemitteln zeigen, dass Sicherheit, Natürlichkeit und Wohlfühlen bei SWISS KRONO zusammengehören.

SWISS KRONO OSB/3 SF-B bildet durch Verkohlung eine feuerhemmende Schicht. Bildnachweis: SWISS KRONO TEX GmbH & Co. KG
SWISS KRONO OSB/3 SF-B bildet durch Verkohlung eine feuerhemmende Schicht. Bildnachweis: SWISS KRONO TEX GmbH & Co. KG

Die dunklere Farbe ist ein Kennzeichen der schwer entflammbaren SWISS KRONO OSB/3 SF-B.
Die dunklere Farbe ist ein Kennzeichen der schwer entflammbaren SWISS KRONO OSB/3 SF-B.

Die besonders emissionsreduzierte SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300

Die SWISS KRONO OSB/3 sensitiv wird zu 100 % aus Pappelholz und einem geringen Anteil formaldehydfreier Bindemittel hergestellt. Da Pappelholz fast keine Harze enthält, weist diese Platte extrem geringe VOC-Werte auf (202 μg/m3 TVOC Emission nach AgBB (28 Tage)).

Die OSB-Platten aus Pappelholz sind nahezu geruchsneutral, das heißt sie weisen keinen holztypischen Eigengeruch auf. SWISS KRONO OSB/3 sensitiv eignet sich daher für Anwendungsbereiche mit sehr hohen Anforderungen an die Raumluftqualität wie Kindergärten, Kliniken oder Seniorenheime. Aber auch für andere sensible Bereiche im Holzrahmen-, Industrie- und Wohnungsbau ist die Platte geeignet, zum Beispiel als tragende Deckenbeplankung oder aussteifende Wandbeplankung, ebenso für Fußböden und den Möbelbau.

swisskrono.de, swisskrono.com

 


Foto: Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Planung

Mit der KS* App stellt der Markenverbund alle Informationen rund um die funktionsgetrennte KS* Bauweise in komprimierter Form zur Verfügung. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Foto: Norbert Miguletz

Projekte (d)

Bildquelle: Joachim Grothus für blocher partners

Projekte (d)

Das Thema Cradle to Cradle in der täglichen Praxis und Zukunftsaussichten wurden auf dem C2C Summit Bau und Architektur in der Berliner Oberhafenkantine diskutiert. Foto: C2C LAB

Fachartikel

Der neue Instagram-Kanal steht analog für mehr Einfachheit am Bau und soll Architekten mit seiner reduzierten und ungewöhnlichen Bildsprache inspirieren. Foto: KS-ORIGINAL

Nachrichten

Das Vakuumisolierglas „Fineo“ ist jetzt auch in deutschsprachigen Märkten verfügbar. Im Bild: Fineo, installiert in den historischen Fenstern einer Bibliothek im niederländischen Leyden. Foto: AGC Glass Europe

Fassade

Gesamtansicht des Olga-Areals aus der Luft: Im Vordergrund die Eckbebauung der "Drei Häuser" von Neugebauer + Rösch Architekten. Foto: Tomislav Vukosav

Projekte (d)

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.