Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
04
Apr

Regenwassermanagement mit Dachbegrünung

Dach

Die Retentionsbox »WRB« – das Herzstück der Systemlösung »Retentionsdach Drossel«. Begrün- und befahrbar. Bild: Optigrün 

Täglich wird in Deutschland die Fläche von etwa 74 Hektar Natur mit Verkehrs-, Wohn- und Industrieflächen versiegelt. Diese Flächen verschwinden langfristig aus dem natürlichen Wasserkreislauf. Die Kanalisation in fast allen Städten ist veraltet und unterdimensioniert. Investitionen und Erweiterungen im bestehenden System sind sehr kostenintensiv und werden vermieden. Stattdessen geht man den umgekehrten Weg und begrenzt die zulässige Einleitung in überlastete Netze. Der Überflutungsnachweis nach DIN 1986-100 hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die anfallende Wassermenge soll nachweislich auf dem eigenen Grundstück zurückgehalten werden, ohne dass es zur Überflutung von Gebäuden kommt. Im Mittelpunkt der heutigen Siedlungswasserplanung steht der natürliche Wasserhaushalt der bestehenden Fläche.

Die Systemlösung »Retentionsdach Drossel« zur gezielte Festlegung der maximalen Abflussspende. Bild: Optigrün

Mit der Systemlösung »Retentionsdach Drossel«, die für extensive und intensive Dachbegrünungen und für Verkehrsflächen geeignet ist, lässt sich die gewünschte maximale Abflussspende per Simulation berechnen und einstellen. Herzstück der neu entwickelten Systemlösung ist die Wasserretentionsbox »WRB« mit Drosselsystem. Die Drossel-Lösungen regulieren die maximale Abflussspende und schaffen einen zusätzlichen Stauraum auf dem Dach von ca. 62 l/m². Dazu kommen dann beispielsweise noch 24,5 l/m² Wasserspeicher bei 7 Zentimeter Extensivbegrünung. Durch objektspezifisch berechnete Drosseleinstellungen kann die Abflussverzögerung so eingestellt werden, dass die maximale Abflussspende nur noch 1 – 10 l/s x ha beträgt. Aufgrund des integrierten Kapillarsystems wird das zwischengespeicherte Niederschlagswasser aus der Wasserretentionsbox »WRB« in den Begrünungsbau gezogen und über die Vegetation.

Optigrün international AG, www.optigruen.de

Die Systemlösung »Retentionsdach Drossel« zur gezielte Festlegung der maximalen Abflussspende. Bild: Optigrün



Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Der SWISS KRONO MAGNUMBOARD OSB-Pavillon vor der raumprobe. Bildnachweis: SWISS KRONO

Unternehmen

Maximale planerische Freiheit bringt das neue Linearleuchtensystem Paladio. Paladio ist die zeitgenössische Interpretation einer klassischen, technischen Linearleuchte, die aufgrund ihrer hochwertigen Oberflächenqualität und vielfältigen Anbauteile gleichzeitig auch viel Atmosphäre vermittelt. Foto: SATTLER, Design: Ulrich Sattler

Beleuchtung

Besonderes Augenmerk richten Brandschützer auf gepolsterte Möbel – da der verwendete Polsterschaum trotz flammhemmender Additive enorme Mengen an toxischen Brandgasen freisetzen kann. Bis zu 25.000 Kubikmeter Rauch entstehen bei der Verbrennung von gerade mal zehn Kilogramm Schaum. Foto: Kusch+Co

Fachartikel

Photo credit: Studio de Nooyer

Projects (e)

Moderne Interpretation des traditionellen Hofhauses «Hanok»: Die Schweizer Botschaft in Seoul, Südkorea. Bild: Hélène Binet.

Menschen

Picture: Purnesh Dev Nikhanj for blocher partners

Projects (e)

Der in der DIN EN 17037 geforderte Blendschutz lässt sich bei LiDEKO Dachschiebefenstern und Balkonausstiegsfenstern mittels verschiedener Markisen einfach umsetzen. Foto: LiDEKO

Fachartikel

Zentraler Hof mit Kindergarten. Foto: David Chipperfield Architects

Projekte (d)

Mit Gobos aus dichroitischem Glas, mit farbigen Gobos und mittels Dimmung generierten dynamischen Effekten richtete der Künstler Mario Arlati die Blicke von Passanten fokussiert auf Venedigs Markusturm. Foto: Christian Fattinnanzi

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.