12
Dez

Markante Beckenserie

Gebäudetechnik

 

Mit »2step« stellt Alape eine neue markante Beckenserie vor. Bereits der Name gibt einen untrüglichen Hinweis auf ihre Besonderheit: Die Mulde des Beckens weist an einer Seite eine markante Zwischenstufe als Bank für die Armatur auf. Diese Stufe und ihre präzise Umsetzung lassen sich nur mit hoher handwerklicher Kompetenz ausführen. Der nur 3 Millimeter schmale Beckenrand und die charakteristische Ausführung der sogenannten Hahnbank fallen auf.

In zwei Schritten gewinnt das Becken seine Tiefe und grenzt die eigentliche Mulde sowie die Installationsbank in zwei Ebenen voneinander ab. Dabei empfiehlt sich diese als funktionaler Bereich auch als Ablage für all jene Accessoires, die bei der Benutzung nass werden können. Dank des umlaufenden Beckenrandes können diese aus der Hand gelegt werden, während Trägerplatte und Möbel trocken bleiben.

 

Das Einbaubecken ist eine filigrane Speziallösung von Alape, bei der der Beckenrand serienmäßig 25 Millimeter über die Trägerplatte hinausragt. Beim flächenbündigen Einbau, etwa in Natursteinplatten, liegen Beckenoberkante und Trägerplattenmaterial hingegen direkt nebeneinander und schließen harmonisch miteinander ab, die Dichtung ist fast unsichtbar. Je nach baulicher Vorgabe oder persönlichem Geschmack kann die Installationsbank rechts oder links sowie parallel zur Wand verlaufen. Die asymmetrische Ausführung ist in den Breiten 525 und 700 Millimeter erhältlich, während die symmetrische Positionierung den Breiten 500 und 600 Millimeter vorbehalten ist.

Alape GmbH, www.alape.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Das Sichtmauerwerk mit gletter Oberflächenstruktur als Szenebildner. Leichtigkeit und Dynamik, die allein durch eine einfallsreiche Variante des Mauerwerksverbandes entsteht. Foto: Thomas Popinger / KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen