16
Dez

Leuchtenklassiker als energieeffiziente High-End-Version

Beleuchtung

RZB Leuchtenklassiker FLAT POLYMERO jetzt auch als energieeffiziente High-End-Version

Als vollwertigen Ersatz für die häufig eingesetzte »Flat Polymero« Ausführung mit 2x TC-F 36 W bietet RZB mit der »Flat Polymero High Efficiency« eine besonders energieeffiziente LED Version mit 4x LED 8,2 W.

Durch ihren Wirkungsgrad von über 91 lm/W ist diese der Leuchtstofflampenversion im Vergleich zu etwa 41 lm/W in punkto Energieeffizienz überlegen. Die Verwendung effizienterer Lichtsysteme steht derzeit durch EU-Verordnungen vor allem für Ämter und Behörden auf dem Programm. Rund ein Drittel der Beleuchtungstechnik ist hier bis zu 20 Jahre alt und älter. Das kostet Staat, Kommunen und Steuerzahler jährlich drei bis vier Milliarden Kilowattstunden Strom.

Durch ihre Schaltfestigkeit und unmittelbare Lichtpräsenz beim Einschalten eignet sich die »Flat Polymero High Efficiency« für die Anwendung mit Bewegungsmeldern. 
Ihr Einsatz als Wand- oder Deckenleuchte empfiehlt sich in Treppenhäusern, Fluren, Klassenräumen, Amts- und Bewohnerzimmern. Die Eignung für den Betrieb an Zentralbatterieanlagen ermöglicht zudem die gestalterische Integration der Kreisleuchte in die Notbeleuchtung.

Erhältlich ist die Leuchte in den Durchmessern 460 Millimeter (2x LED 8,2 W / 1700 lm) und 515 Millimeter (4x LED 8,2 W / 3300 lm) in den Lichtfarben 3000 K für warmweißes und 4000 K für kaltweißes Licht. Auf Wunsch sind auch dimmbare Ausführungen möglich.

RZB, www.rzb.de

Bildquelle: RZB | Fotograf Linus Lindner | Berlin

RZB Leuchtenklassiker FLAT POLYMERO jetzt auch als energieeffiziente High-End-Version


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen