25
Feb

RAL-Gütezeichen für Abstandhalter

Unternehmen

 

Vor drei Jahren hat die Gütegemeinschaft Flachglas e.V. für die Vorprodukte von Mehrscheiben-Isolierglas eine separate Eigen- und Fremdüberwachung entsprechend der Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 520 eingeführt. Seither dürfen Isolierglasfenster das RAL-Gütesiegel nur tragen, wenn die in der Produktion verwendeten Abstandhalter, Trocknungsmittel und Dichtstoffe ebenfalls RAL-güteüberwacht sind.

ral guetezeichen edgetech 02Im schier unüberschaubaren Dschungel an Siegeln und Labels braucht auch der informierteste Verbraucher Orientierung und eine zuverlässige Entscheidungshilfe. Seit 1925 zählen die RAL-Gütezeichen in Deutschland zu den Renommiertesten. Mehr als 160 unterschiedlichen gibt es mittlerweile für die einzelnen Produktgruppen, die Zahl der RAL-güteüberwachten Produkte ist auf rund 9.000 angestiegen. Joachim Stoß, Geschäftsführer der Edgetech Europe GmbH, zur Motivation, die Super Spacer Abstandhalter zertifizieren zu lassen: „Das RAL-Gütezeichen zählt aufgrund der exakt definierten Qualitätskriterien und des unabhängigen Charakter zu den verlässlichsten und glaubwürdigsten Gütesiegeln, die es gibt. Mit der RAL-Kennzeichnung unserer Warme Kante Abstandhalter signalisieren wir den Isolierglasherstellern: dieses Produkt wurde auf Herz und Nieren geprüft und erfüllt die höchsten Qualitätsansprüche. Die Glasindustrie hat darüber hinaus nun mehr Alternativen bei Ausschreibungen, in denen energieeffiziente Fenster gefordert sind.“

Alle drei RAL-güteüberwachten Super Spacer Abstandhaltersysteme sind darüber hinaus vom Passivhaus Institut in Darmstadt für arktisches Klima sowie jede Klimazone mit geringeren Anforderungen zertifiziert. Mit einem Kantenwiderstand von 6,11 m K/W wurde die Warme Kante Super Spacer Premium in die höchste Effizienzklasse phA+ eingestuft. Dieses Produkt erreicht auch beim Wärmedurchgangskoeffizient ψ Bestwerte von bis 0,028* W/mK (*Super Spacer Premium aus Strukturschaum verarbeitet in Dreischeiben-Isolierglas mit Hotmeltversiegelung; Quelle: Bundesverband Flachglas e. V.) und ist damit einer der energieeffizientesten Abstandhalter am Markt.

Super Spacer, die flexiblen Abstandhalter aus Strukturschaum von Edgetech, fungieren als energieeffiziente Warme Kante in Isolierglasfenstern. Sie reduzieren in erheblichem Maß den Energieverlust nach außen, verhindern weitestgehend Kondensationsbildung und tragen darüber hinaus zur Lebensdauer eines Fensters bei. Weltweit werden im Schnitt jährlich mehr als 300 Millionen Meter in mehr als 90 Länder verkauft.

Als hundertprozentige Tochter gehört die in Heinsberg ansässige Edgetech Europe GmbH zur Quanex Building Products Corporation. Quanex ist ein branchenführender Komponentenhersteller, der überwiegend an Erstausrüster (OEMs) aus der Baustoffindustrie liefert. Quanex entwickelt und produziert energieeffiziente Fensterprodukte neben Küchen- und Badkomponenten mit Sitz in Houston, Texas. Gemessen am Umsatz ist Edgetech/Quanex größter Abstandhalterhersteller der Welt. Die Edgetech Europe GmbH ist Vertriebsstandort für die Märkte in Kontinentaleuropa und eine von drei weltweiten Edgetech-Produktionsstätten mit insgesamt 450 Mitarbeitern und 16 Extrudern.

Weitere Informationen über Super Spacer Abstandhaltersysteme sowie die Warme Kanten Technologie von Edgetech unter www.superspacer.com


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Deutschlandpremiere im cube berlin: Nutzer können beim Passieren der Zutrittskontrollanlage durch ihr Smartphone berührunglos den Aufzug rufen. Foto: KONE/Sven Darmer

Gebäudetechnik

Die PYD-ALU Topmodule werden direkt an der Unterkonstruktion der Decke befestigt. Die CD-Profile der Trockenbaudecke lassen sich damit ebenfalls zur Temperierung aktivieren. Bild: PYD-Thermosysteme, Bischofswiesen

Gebäudetechnik

Photographer: Raphaël Thibodeau

Projects (e)

Bildnachweis: KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Im Wohnraummodell lassen sich durch vorgeplante Wandöffnungen oder -stellungen, Wohneinheiten zusammenlegen, trennen oder umnutzen. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Fachartikel

Die ursprünglich mit Schiebetoren und nach dem Krieg mit Rolltoren versehene Fassade des in der Hauptgebäude-Achse stehenden Hangars wurde durch eine filigrane Glasfassade ausgetauscht. Die Gliederung orientiert sich an der Fassadenteilung durch die originären Tore. Foto: HG Esch

Projekte (d)

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.