13
Dez

Sita stärkt Service

Regionaltechniker Daniel Fecke

Unternehmen

 

Die neue Aufgabe von Daniel Fecke, der bereits seit 2014 in der Anwendungstechnik der Sita tätig war, ist es, die Servicequalität weiter zu optimieren. Ab September wird er als Regionaltechniker bundesweit den Außendienst der Sita unterstützen. Mit Daniel Fecke kommt ein praxisorientierter Brancheninsider.

Der Ausbildung zum Anlagenmechaniker Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik folgten die Weiterbildung zum Staatl. gepr. Versorgungstechniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Praxiserfahrungen als Klempner. Zu seinen neuen Aufgaben gehören technische Beratungen, Kundenschulungen aber auch Verkauf und Sita-interner Support.

Bei der Erstellung von Entwässerungskonzepten und der Berechnung von Flachdachentwässerungsanlagen fungiert er als Koordinator zwischen Kunden und Sita. Überall dort, wo Beratungs- und Lösungsbedarf besteht, ist er als Projektbetreuer zur Stelle, um die Sitaleicht Philosophie für den Kunden vor Ort erfahrbar zu machen.


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Bildnachweis: Schüco International KG

Türen+Tore

Testo Know-how-Reihe: Feuchtigkeit, die unterschätzte Messgröße

Fachliteratur

Bild: Lignotrend / Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart

Hochbau

Auf den quadratischen Stützen der Hochkolonnaden ruht das filigrane, ebenfalls aus Architekturbeton gefertigte Dach. Foto: Dreßler Bau GmbH

Hochbau

Der heroal VS Z schafft eine wohnliche Atmosphäre, ohne das Tageslicht vollständig auszusperren. Foto: heroal

Fassade

Das Schüco Schiebesystem ASS 77 PD.SI ermöglicht zusammen mit der gläsernen Pfosten-Riegel-Konstruktion FWS 50.SI aus nahezu jedem Zimmer einen Panorama-Blick auf die Küste. Foto: Kirstine Mengel

Fassade

Je nach Nutzung des Konferenz- und Besprechungsraums kann die Lichtfarbe gewählt werden. Für konzentriertes Arbeiten beispielsweise eignet sich ein eher kaltes Licht in 5000K. Foto: Planlight GmbH

Beleuchtung

Ohne störende Füße: Der SitaDrain Terra Profilrahmen wird direkt auf den Nutzbelag aufgelegt und bis an die Attika geführt

Unternehmen

Die Vergleichsplattform für Bauprodukte Plan.One soll die zentrale Informationsquelle für alle am Bau Beteiligten werden. Bildnachweis: Plan.One

Unternehmen

Ein Neubau made of Ligno bildet das Herzstück eines kleinen Wohnensembles, welches derzeit im oberfränkischen Kronach reaktiviert wird.

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen