22
Mo, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Emotionen fotografisch mit Licht einfangen

Unternehmen

 

Licht löst Emotionen in uns aus. Beim Anblick eines grau bedeckten Himmels werden viele leicht niedergeschlagen sein. Einige Optimisten hingegen mögen gerade dann an sonnige Tage zurückdenken in der Hoffnung oder gar der Überzeugung, dass solche wiederkommen werden. Wie steht es um unsere Emotionen in Zeiten der Quarantäne?

In Kooperation mit der Hochschule Wismar, dem Lighting Research Center und der IALD startete iGuzzini am 13. April eine Social-Media-Initiative, die das Posten von Fotos, die Emotionen durch Licht ausdrücken, auf den persönlichen Instagram-Accounts der Teilnehmer vorsieht. Das können Fotos vor dem aktuellen Hintergrund wie auch Erinnerungsfotos sein. Die Initiative wendet sich an alle, die professionell mit Licht zu tun haben. Aber auch alle anderen interessierten Menschen sind eingeladen, mitzumachen.

Dem Post unter dem Hashtag #feelingwithlight kann ein weiterer Hashtag, der die Stimmung mit einem Wort beschreibt, hinzugefügt werden. Am Ende der Initiative, die voraussichtlich bis zum 8. Mai laufen wird, werden alle geposteten Begriffe in einer Wortwolke gesammelt und veröffentlicht. So erfährt man, welche unterschiedlichsten Emotionen dieser für uns ungewohnte Zeitraum hervorbringt.

Wer sein Foto zusätzlich an die Organisatoren mailt, findet es später in einer Sammlung aller Beiträge auf Pinterest wieder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Instagram-DM an @iGuzzini.


Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8