21
Jan

E-POST: Geschäftsbriefe verschicken leicht gemacht

Bildquelle: Dean Drobot/Shutterstock

Unternehmen

Mit einem Klick in den Briefkasten - der E-POST MAILER macht es möglich. Mit ihm können Sie Briefe digital schreiben und abschicken. Die Zustellung erfolgt auf dem Postweg. So sparen Sie Zeit und Kosten.

Aufwand und Kosten – zwei Faktoren, die auch für Architekten und Bauunternehmen eine wichtige Rolle spielen. Daher sind Tools, die die Prozesse vereinfachen, extrem hilfreich. Beispielsweise auch, wenn es um den Versand der Geschäftspost an Kunden, Dienstleister und Partner geht. Vorbei die Zeiten, als Sie Briefe ausdrucken, ordentlich falten und in ein Kuvert zwängen mussten. Funktioniert der Drucker? Welches Gewicht hat der Brief? Sind passende Briefmarken vorhanden? Alles überflüssige Überlegungen mit der Desktop-Lösung E-POST-MAILER der Deutschen Post. Mit ihr versenden Ihre Mitarbeiter*innen ihre Geschäftspost einfach, schnell und ressourcenschonend. Sozusagen mit einem Mausklick.

So einfach und günstig geht’s

Wie das funktioniert? Ganz einfach: Unternehmen registrieren sich, Mitarbeiter*innen laden das Programm herunter und installieren es auf ihrem Computer. Danach schreiben und gestalten sie einen Brief wie gewohnt in einem Textverarbeitungsprogramm wie zum Beispiel Word. Ist der Brief fertig, verschicken sie ihn ganz einfach über die Druck-Funktion: Egal, ob Einzelsendungen, große Sendungsmengen, Rechnungen oder Serienbriefe. Individuelle Vorlagen, Farbdruck, beidseitiger Druck? Kein Problem. Zudem können Sie Briefe auch als Einschreiben und sogar international versenden.

e post mailer 03

Es gibt also ein umfassendes Leistungs-Angebot – und eine einfache Kostenstruktur: Briefe versenden Sie schon ab 60 Cent (zzgl. MwSt.) - Porto, Druck und Material alles inklusive. Das ist auch ohne monatliche Grundgebühr möglich, Kosten fallen nur für die tatsächlich versendeten Briefe an.

Unkompliziert, schnell und zuverlässig

Für Unternehmen ergeben sich daraus einige Vorteile. Der Briefversand über den E-POST MAILER steigert die Effizienz und spart Material- und Portokosten, weil Ausdruck, Kuvertieren, Frankieren und Versenden komplett über die Deutsche Post erfolgen. Ein wichtiger Vorteil in der heutigen Zeit: So können Mitarbeiter*innen die Geschäftspost auch einfach aus dem Home-Office heraus auf den Weg bringen. Und: Dank GoGreen werden Briefe durch Investitionen in internationale Klimaschutzprojekte klimaneutral zugestellt.

„Nach der schnellen Installation des E-POST MAILERS konnten unsere Mitarbeiter*innen sofort loslegen und Briefe direkt aus unseren Softwareanwendungen heraus versenden. Auch die problemlose Nutzbarkeit im Homeoffice und durch Außendienstler*innen hat zu einer sehr hohen Zufriedenheit im Unternehmen geführt“, freut sich Karsten Winkler, Prokurist und kaufmännischer Leiter bei Henning Facility Services.

Sparen auch Sie Zeit und Geld! Mehr Informationen finden Sie unter www.deutschepost.de/epost-mailer


Das Nürnberger Rathaus wurde zwischen 1616 und 1622 errichtet. Allerdings erlitt es während des Zweiten Weltkriegs starke Beschädigungen. Heute beherbergt es eine Touristenattraktion. Bildquelle: Hoba

Türen+Tore

Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.