19
Feb

Die vielfältigen Themen der Nachhaltigkeit haben das Potenzial, als Innovationsmotor der Bau- und Immobilienwirtschaft zu wirken und damit die Zukunftsfähigkeit der Branche zu stärken. Mit ihrer Sustainability Challenge will die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. Pioniere auszeichnen, die hier bereits beispielhaft vorweggehen.

Weiterlesen: DGNB sucht innovative Produkte, Start-ups und Forschungsprojekte

Mit einer neuen App weitet KS*, der größte Markenverbund von Kalksandsteinherstellern in Deutschland, sein Angebot an digitalen Services aus. Baustein für Baustein liefert die Applikation alle Informationen über die KS* Bauweise – Bautechnik, Anwendung und Verarbeitung – auf mobile Endgeräte. Die KS* App lässt sich online wie offline nutzen und wird so zu einem nützlichen Tool für alle am Bau beteiligten Akteure. Sie ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Weiterlesen: Kalksandsteinwissen auf einen Klick mit der neuen KS* App

Das reiche kulturelle Erbe dergeorgische Hauptstadt Tiflis ist auf die vielfältigen Einflüsse der Völker (Perser, Araber, Mongolen, Russen) zurückzuführen, die dieses Handelszentrum im Kaukasus im Laufe der Jahrhunderte bewohnt haben. Die Altstadt von Tiflis entstand in Ihrer heutigen Form nach der Eroberung durch die Perser Ende des 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen: Architekturreise Tiflis

Was genau bedeutet Zugänglichkeit und wie kann barrierefrei geplant werden? Darüber diskutierten am 8. Februar Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Politik sowie Architektur und Landschaftsplanung bei der Konferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiel aus Architektur und Stadtplanung“. Zu der Konferenz eingeladen hatte Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer, der Architektenkammer Baden-Württemberg sowie der Landes-Behindertenbeauftragten Baden-Württemberg, Stephanie Aeffner.

Weiterlesen: Konferenz: Inklusion – barrierefreie Räume planen

Genau zehn Jahre ist es her, als die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) im Rahmen der Messe BAU in München die ersten Zertifikate für nachhaltige Gebäude vergeben hat. In dieser Zeit hat sich die DGNB Zertifizierung national wie international als führender Qualitätsstandard erfolgreich etabliert und damit die Bau- und Immobilienbranche entscheidend mitgeprägt.

Weiterlesen: DGNB mit neuen Rekordzahlen bei der Zertifizierung

Die Velux Gruppe präsentiert die Gewinner des International Velux Award 2018 für Studierende der Architektur: „Light Forms Juggler“ von Anastasia Maslova und „Road to Light“ von Yuhan Luo, Di Lan, Yuan Liu und Yusong Liu. Nach Live-Präsentationen von neun regionalen Gewinnern hat eine Jury aus international anerkannten Architekten zwei weltweite Preisträger gekürt.

Weiterlesen: Gewinner des International Velux Award 2018

Mit überwältigender Mehrheit haben die Delegierten bei der Landesvertreterversammlung 2018 in Friedrichshafen den amtierenden Präsidenten der Architektenkammer Baden-Württemberg, Markus Müller, wiedergewählt. Der Architekt und Stadtplaner aus Meckenbeuren hat sich in den zurückliegenden vier Jahren mit größtem Engagement für qualitätvolles Planen und Bauen eingesetzt.

Weiterlesen: Architektenkammer BW: Markus Müller alter und neuer Präsident

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen