25
Do, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Auslobung Studentenwettbewerb Dachwelten

Nachrichten

Auslobung Studentenwettbewerb Dachwelten In einem dreistufigen Verfahren, Briefing, Ausarbeitung und Stegreifentwurf, lädt das Deutsche Dach-Zentrum e.V. (DDZ) im sechsten Jahr zum Dialog zwischen Lehre und Unternehmen der Dachbranche ein. Studierende und Experten des DDZ befassen sich mit der Gebäudehülle und legen dabei den Fokus auf das geneigte Dach.

»Das Thema konnte ich dank des schlanken Verfahrens als Vertiefung gezielt an meine Semesteraufgabe anbinden« so Prof. Wiewiorra von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Preisträger von Dachwelten 11. »Auch in diesem Jahr erstellen die Studierenden entwurfsbegleitend eine Ausarbeitung zum geneigten Dach. Die Präsentation dieser Ergebnisse ist entscheidend für die Zusammenstellung der Vierer-Teams, die mit jeweils einer Begleitperson für den Lehrstuhl zum Stegreifentwurf antreten werden.«

Dafür treffen sich auf Einladung des DDZ die Teams von acht Hochschulen zum eintägigen Workshop und ermitteln die Preisträger. Beim Prolog am Vorabend stellen die Lehrstühle ihre Ergebnisse vor und diskutieren diese mit Medienpartnern und Entscheidern aus den Unternehmen. Das Bewerbungsverfahren für Lehrstühle der Architektur, Innenarchitektur und des Bauingenieurwesens läuft vom 15. Februar bis zum 15. März 2012.

Preisgeld: 5.000 Euro
Anmeldeschluss: 15. März 2012
Anmeldung: www.dach-zentrum.de/dw12


Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Advertorials

Nebbia, eine Kooperation mit Park Associati

Beleuchtung

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8