28
Jan

Zwei Designpreise für Kusch+Co

Frisch ausgezeichnet mit dem German Design Award 2021 „Special Mention“ wurde das modulare Sitzprogramm Creva soft v

Design Kunst

 

Gleich zweimal wurde Kusch+Co mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet: dem German Design Award 2021 und dem ICONIC AWARDS 2021: Innovative Interior. Beide Auszeichnungen werden vom Rat für Formgebung ausgelobt und prämieren außergewöhnlich gute Produkte und herausragende Designqualität.

kusch und co creva 02
Creva soft ist vielseitig einsetzbar: Die variablen und bequemen Sitzlandschaften eignen sich nicht nur für das Büro, sondern auch für moderne Empfangs- und Wartebereiche. Es wurde mit dem German Design Award 2021 „Special Mention“ ausgezeichnet. Design by kaschkasch, Foto: Kusch+Co


 

Eingereicht wurden das Programm Creva soft für den German Design Award 2021 und Creva desk für ICONIC AWARDS 2021: Innovative Interior. Beides sind vielseitig und modular aufgebaute Sitz- beiziehungsweise Tischprogramme, die alle Anforderungen an Büros, Lounges und Meetingzonen erfüllen. Im Rahmen des German Design Award erhielt Creva soft das Prädikat „Special Mention“ und im Rahmen des ICONIC AWARDS 2021: Innovative Interior ging die Auszeichnung „Winner“ an Creva desk. Die internationalen Experten bewerteten unter anderem den Innovationsgrad, die Produktästhetik, Langlebigkeit und Fertigungsqualität der eingereichten Produkte.

kusch und co creva 03
Der gestalterischen Freiheit sind kaum Grenzen gesetzt: Einfache Sessel lassen sich flexibel mit Zwei- und Dreisitzern kombinieren. Ausgezeichnet mit dem German Design Award 2021 „Special Mention“. Design by kaschkasch, Foto: Kusch+Co

Design, Hygiene und Brandschutz

Creva desk ist Teil der umfangreichen Produktfamilie Creva, die von den Kölner Designern kaschkasch entworfen und als modulares Sitz- und Tischprogramm entwickelt wurde. Nach dem Marktlaunch des Sitzmöbels Creva soft im Mai 2019 wurde das Tischprogramm im Oktober 2020 auf dem Markt eingeführt.

kusch und co creva 04
Optimal für die mobile Arbeitswelt: Dank der integrierten Elektrifizierung in allen Möbelelementen des Creva soft-Programms können Mobile Devices einfach angeschlossen werden. Ausgezeichnet mit dem German Design Award 2021 „Special Mention“. Design by kaschkasch, Foto: Kusch+Co


 

Eine der essentiellen Entwurfsideen war es, die Aspekte des Wohnens – viel Wärme und Emotion – in die Arbeitswelt zu übertragen. Neben der herausragenden Designqualität bietet Kusch+Co bei Bedarf auch hygienische Oberflächen und eine Verarbeitung, die hohen Brandschutzanforderungen gerecht wird. Vor kurzem wurden Sessel und Bänke des Programms Creva Soft aus eben diesen Gründen in zwei Business Lounges am BER Flughafen Berlin Brandenburg eingesetzt.

kusch und co creva 05
Passende Tische für Office, Lounge und Meetingzonen bietet das neue, umfangreiche Tischsystem Creva desk von Kusch+Co. Design by kaschkasch. Foto: Kusch+Co


„Seit den 60er Jahren arbeitet Kusch+Co mit externen Designer zusammen, national wie international. Immer mit dem Anspruch an eine Teamleistung zwischen Designern und Unternehmen – und als ehemals inhabergeführtes Unternehmen auch mit der Familie Kusch. Diese Kultur hat Bestand. Auch heute als Teil der Nowy Styl Unternehmensgruppe entwickelt Kusch+Co zusammen mit den Gestaltern innovative Lösungen für die Welt des Sitzens. Dabei spielen die Netzwerkarbeit und die Sichtbarkeit durch die Designawards, wie sie mit dem Rat für Formgebung möglich ist, eine entscheidende Rolle“, kommentiert Tommy Rube, Ressortleiter Marketing und Markenbotschafter von Kusch+Co. 

Link zur Online-Ausstellung der Preisträger des ICONIC AWARDS 2021: Innovative Interior „Winner“

Link zur Online-Ausstellung der Preisträger des German Design Awards „Special Mention“

kusch und co creva 06
Ideal für kurze Meetings im Stehen: Der High table aus dem Programm Creva desk und der passende Creva stool. Ausgezeichnet mit dem ICONIC AWARDS 2021: Innovative Interior „Winner“. Design by kaschkasch, Foto: Kusch+Co


Visualisierung des Neubaus des Bayerischen Rundfunks in München-Freimann. Foto: Fritsch + Tschaidse Architekten

Dach

Luftbild des Bettenhauses der Waldkliniken Eisenberg. Bildquelle: HG Esch

Gebäudetechnik

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

Auf dem Handtuch-Grundstück positionierte Architektin Anja Engelshove das Gebäude an der hinteren Grundstücksgrenze im dicht bebauten Norden. So haben die Nutzer freien Blick in ihren Garten, in dem Logic Moon-Leuchten von Delta Light dezente Akzente setzen. Bildquelle: Arnd Haug für Delta Light

Beleuchtung

Das schwäbische Unternehmen LUX GLENDER hat ein „Licht-im-Handlauf-System“ entwickelt, dass die Brücke über den Walkegraben in Frankenberg (Eder) eindrucksvoll in Szene setzt. Bildquelle: lux-glender.com

Außenraum

Die von a+r Architekten geplante Neuapostolische Kirche Böblingen integriert sich mit ihrer charaktervollen Klinkerfassade harmonisch in das bauliche Umfeld und stellt Bezüge zu den umliegenden Gebäuden her. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Einladend und weitläufig ist das neue Arbeitsloft „M-Lab“ der Agentur Monsun Media in Bremen. Ein gutes akustisches Raumklima schaffen die dezent von der Decke abgehängten Rossoacoustic Pads der Nimbus Group. Foto: POPO Sitzmöbel und Stehschränke GmbH, Patrick Drescher

Innenausbau

Im Sinne der schützenswerten Architektur von Werner Kallmorgen übernahm Licht01 die vorhandenen Deckeneinbauringe soweit wie möglich. Die QR-CBCLampen wurden durch deckenbündig versenkbare LED-Multifunktionsstrahler mit Wechseloptiken und Wallwasher ersetzt. Bildquelle: Andreas Weiss

Projekte (d)

Das neu ausgebaute Dachgeschoss wird im Giebelbereich von geschickt unsichtbar montierten Underscore-Leuchten erhellt. Die Linearleuchten von iGuzzini betonen die Flächen und das Volumen des Giebels völlig schattenfrei und weiten den Raum nach oben auf. Bildquelle: David Franck, Stuttgart

Beleuchtung

Bildquelle: Mehmet & Kazim Akal und Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: Frank Kleinbach

Design Kunst

Anzeige AZ-A3-600x300 R8

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.