25
Do, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Magazin beleuchtet die Vielseitigkeit von Kalksandstein

Fachliteratur

Nachhaltige und wertbeständige Architektur bedingt eine solide Bauweise – dieses Credo steht auch hinter dem neuen Magazin »massiv weiß« von KS*. Im Spannungsfeld zwischen Kultiviertheit und architektonischer Lebendigkeit informiert das Magazin über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des weißen Wandbaustoffs Kalksandstein. Das 70-seitige Druckwerk beinhaltet inspirierende Beiträge über Architekturprojekte unterschiedlichster Bauaufgabe sowie Lösungen zur kreativen Wandgestaltung. Interviews mit Vordenkern sowie Berichte zum ökologischen und ökonomischen Bauen ergänzen den Inhalt.

Architekten, Planer, Bauunternehmer und Bauträger erhalten mit dem Magazin „massiv weiß“ komprimierte Informationen über den Mehrwert des Bauens mit Kalksandstein. Das Themenspektrum der Erstausgabe ist dazu breit gefächert. Sie bietet aktuelle Statements zum Wohnungsbau und »seriellen Bauen« sowie ein Interview mit Lars Krückeberg vom Architekturbüro GRAFT über den Trend »Neo-Ökologie«. Die kreativen Möglichkeiten von Sichtmauerwerk gehören ebenso zu den Themen wie der Einsatz von Kalksandstein im Keller oder ein Beitrag zur Wohngesundheit. Alle Berichte und Reportagen kommen von Fachjournalisten, sind fundiert recherchiert und verstehen sich als Beitrag zu aktuellen Diskussionen.

Das kostenfreie Magazin »massiv weiß« kann per e-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (0511 27 95 30) bestellt werden. Hier steht das Magazin »massiv weiß« zum Download als PDF bereit.


Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Advertorials

Nebbia, eine Kooperation mit Park Associati

Beleuchtung

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8