24
Nov

bba Wettbewerb „Planer-Kommunikation“

Fachliteratur

 

Platz eins unter 19 Einreichungen. Beim diesjährigen bba Wettbewerb „Planer-Kommunikation“ wurde die neue Ausgabe der SitaFibel zum bundesweiten Sieger gekürt. Der Kompaktleitfaden zum Thema regelgerechte Flachdachentwässerung gefiel sowohl inhaltlich, als auch optisch.

Eine Jury, bestehend aus Architekten, Grafikern und der bba-Redaktion ermittelte, wer Informationen besonders ansprechend gestaltet. Informationstiefe, Übersichtlichkeit sowie eine ansprechende Haptik und Grafik waren die Entscheidungskriterien.

sta fibel mit normen 02Die SitaFibel überzeugte, weil sie auf über 100 Seiten alles Wissenswerte rund um das Thema „regelgerechte Flachdachentwässerung“ zusammenfasst. Die Jury lobte die Broschüre als Wissenskonzentrat und ideale Planungshilfe, die Planern und Architekten langes „Zusammensuchen“ aus unterschiedlichen Quellen erspart.

Als äußerst positiv wurde von der Jury zudem das Gliederungskonzept bewertet. Strukturiert nach Suchbegriffen von A – Z und mit einem alphabetischen Register ausgestattet erleichtert die Broschüre den Zugriff auf die gewünschte Information. Jeder Suchbegriff verweist zudem auf die entsprechende Norm. Ein praktischer Ausklapper sorgt dafür, dass die Auflistung der Normen und Regelwerke jederzeit sichtbar bleibt.

Die Gestaltung, die auf Übersichtlichkeit und rasche Orientierung ausgerichtet ist, kam bei der Jury sehr gut an. Denn obwohl es sich bei der SitaFibel um eine gedruckte Broschüre handelt, sind Aspekte aus der digitalen Welt eingeflossen: Es gibt Unterstreichungen, die signalisieren, dass es zu diesem Begriff noch weitere Informationen an anderer Stelle gibt. Oder Icons, die auf Zusatzinformationen, Digitaltipps oder tiefergehendes Produktwissen verweisen, bzw. per QR-Code direkt zu einer Infoquelle im Web führen. „Das ist wie Wikipedia für die Flachdachentwässerung“, so der Kommentar von Architekt und Jury-Mitglied Marco Hippmann.

Die SitaFibel als Download und weitere Informationen ist unter www.sita-bauelemente.de zu finden. Persönlichen Support gibt es bei Sita unter der Telefonnummer +49 2522 8340-0.


Eine bessere Ausleuchtung der Warenlager mit zugleich weniger Energieaufwand für Beleuchtung und Klimatisierung: Dies bildete den Ausgangspunkt für die Sanierung der Leuchten bei Alliance Healthcare am Standort Osnabrück. Foto: Emslicht

Beleuchtung

Das neue Eigenheim des Architekten besteht aus drei ineinander geschobenen Kuben: zwei kleine Kuben für Garage und Büro und ein großer mittiger, zweigeschossiger Kubus mit Satteldach, der sich über die beiden anderen schiebt. Foto: Daniel Vieser. Architekturfotografie

Hochbau

Die Revitalisierung der bedeutendsten und ältesten Stadt an der Südwestküste Zyperns beinhaltete ein neues Beleuchtungskonzept. In der Bietergemeinschaft überzeugten LDPi und iGuzzini. Foto: Maria Efthymiou - Creative Photo Room

Advertorials

Den Bürotrakt trennt eine in warmem hellem Holz gehaltene Rezeption dezent von dem halböffentlichen Showroom, der eine Kombination aus Ausstellungs- und Eventfläche, Co-Working-Bereich und Espresso-Lounge darstellt. Bild: Lukas Palik

Beleuchtung

Kusch+Co stattet als Industriepartner im Rahmen des KARMIN Forschungsprojekts ein Muster-Patientenzimmer mit aus, das erstmals auf dem World-Health Summit Ende Oktober vorgestellt wurde. Neben der hygienischen Qualität trug auch die Gestaltung dazu bei, dass der Stuhl Arn (Design by Scaffidi & Johansen) als Masterprodukt dient. Foto: Tom Bauer / IIKE TU Braunschweig

Einrichtung

Anzeige AZ-A3-600x300 R8

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.