16
Aug

Katalog: Innovative Lösungen für alle Lichtprojekte

Fachliteratur

 

„Think Big – Big White“ – mit dieser Botschaft stellt der neue BIG WHITE’22 eine riesige Auswahl an Produktlösungen von SLV bereit. Über 3.500 Artikel sind im Katalog abgebildet, mit denen sich professionelle Lichtprojekte für die unterschiedlichsten Raumsituationen realisieren lassen – in Privatwohnungen, Büros, Einzelhandel und Gastronomie, in Innen- und Außenbereichen. Anhand der bewährten Farbskala werden die verschiedenen Leuchten des Licht- und Beleuchtungsherstellers systematisch aufgeführt und übersichtlich gegliedert.

Neu ist die überarbeitete Produktdarstellung: Alle Produkte sind mit zusätzlichen Icons und Symbolen versehen, beispielsweise werden damit Leuchtmittel- oder Energieeffizienzangaben gekennzeichnet. So finden Lichtprofis kompakt und auf einen Blick alle technischen Details, das passende Leuchtmittel, Zubehör und neue Produkte. Die zahlreichen Fotos von Produkten und Produktdarstellungen zeigen die vielfältigen Möglichkeiten der unterschiedlichen Systeme und unterstützen Lichtplaner und Elektriker bei der Beratung ihrer Kunden.

Neue Ideen für die Lichtgestaltung

Der BIG WHITE’22 umfasst über 100 Produktneuheiten. Das frei konfigurierbare Leuchtensystem NUMINOS gibt es jetzt in weiteren Größen und bietet noch mehr Flexibilität. So sind neue Downlights in kleinen Größen perfekt geeignet für enge Räume, extragroße Spotlights überzeugen mit 36 Watt Systemleistung und hohen Lichtströmen bei ausgedehnten Raumstrukturen und längeren Beleuchtungsdistanzen. Mit dem neuen Downlight NUMINOS GIMBLE können Objekte dank der Drehbarkeit um 355° und Schwenkbarkeit von 60° gezielt akzentuiert werden. Der NUMINOS ZOOM 3Ph Track-Strahler mit einstellbarem Halbstreuwinkel zwischen 15° und 60° schafft eine flexible Ausleuchtung und sorgt für einen schmaleren oder breiteren Lichtkegel.

Energieeffizientes und gleichzeitig besonders blendfreies Licht erzeugen die neuen WORKLIGHT Leuchten. Die verbauten LEDs haben eine mittlere Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden und beleuchten mit neuen Up/Down-Varianten Arbeitsflächen und Umgebungen. Modernes, kreisrundes Design und Phasen-dimmbares Licht zeichnen die Pendelleuchten ONE LINEAR und ONE DOUBLE aus, die jetzt auch in Messing-Optik erhältlich sind. Mit außergewöhnlichem Design und hochwertigem Licht für den Außenbereich punktet die Wandleuchte BOOKAT. Viele Leuchten bieten den Vorteil, dass die Farbtemperatur via CCT-Switch wählbar ist und sich je nach Bedarf einstellen lässt.

Praktischer Helfer bei der Lichtplanung

Der BIG WHITE’22 ist sowohl in Papierform im A4- und A5-Format als auch online unter slv.com/de_de verfügbar. Neben einem umfassenden Überblick über das gesamte Produktportfolio erhalten Kunden im BIG WHITE’22 Inspirationen und Wissenswertes rund um das Thema Licht. Im redaktionellen Teil bietet der Katalog auf mehreren Seiten eine ganze Reihe interessanter Informationen zur Marke SLV, zur Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens und zu den neuen Energieeffizienzklassen. Vorgestellt wird dort auch das Easy-to-Install-Prinzip von SLV, das eine leichte, schnelle und sichere Installation ermöglicht.

Nachhaltigkeit auf allen Seiten

Bei SLV gehören Qualität, Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit zusammen. Über alle Unternehmensprozesse hinweg verfolgt der Lichtspezialist das Ziel, nachhaltig zu wirtschaften. Auch beim neuen BIG WHITE’22 wurde Wert darauf gelegt, möglichst ökologisch zu produzieren: Das Papier für den Katalog ist FSC Mix-zertifiziert und stammt aus verantwortungsvollen Quellen. Durch die Optimierung des Druckprozesses und durch mehr Kataloge im kleineren A5-Format konnten sowohl Papier, als auch 52 Prozent der CO2-Emissionen eingespart werden. Ein weiteres Beispiel für die Umsetzung der SLV-Nachhaltigkeitsstrategie, denn auch bei Produktion, Verpackungen, Transport und Logistik setzt das Unternehmen auf die möglichst ressourcenschonende Nutzung von Materialien sowie die Vermeidung von Treibhausgasen und Abfall.

slv.com/leuchten-kataloge


Der Elisenhof München wurde 1984 nach Plänen des Münchner Architekten Herbert Kochta erbaut. Für die Deckengestaltung wurde eine Metalldecke gewählt, diese wurde vom Büro Office Group geplant, Architekt und Bauleiter war Carsten A. Jung. Bildquelle: Taim

Fachartikel

Ruderzentrum Rotsee: Mithilfe einer NOEplast-Matrize wurde ein Schriftzug im Beton realisiert. So kann jeder sofort die Funktion des Gebäudes an der Fassade ablesen.

Fassade

Die neue Leuchtenfamilie Entero von Delta Light ist universell einsetzbar. Projekte mit unterschiedlichsten Beleuchtungsanforderungen können in durchgängigem Design gestaltet werden. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Beispiel einer Solarmodul-Analyse. Bildquelle: Spacemaker

Fachartikel

Sita BIM Portal: Alle erforderlichen Produktinfos auf einen Blick. Und bei Fragen der direkte Link zum Sita Profi Chat.

Dach

Bildquelle: Steelcase

Einrichtung

Besondere Merkmale von eyrise s350 Sonnenschutzglas sind die sehr kurzen Schaltzeiten und die neutrale Farbe. Bild: eyrise

Fassade

Die Form des langen, schmalen giebelständigen Bauwerks ist von den langen Reihenhäusern der historischen Fuggerei inspiriert. Anstelle eines einzelnen geraden Blocks ist ein Ende des Fuggerei NEXT500-Pavillons gekrümmt und angehoben. Bildquelle: Saskia Wehler

Projekte (d)

Ran an die Materialien und losgebaut: Am 26. Juni können sich Kinder und Eltern als Architekten versuchen. Foto: Sven Helle

Menschen

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8