29
Do, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Neue Planungshilfe Dachbegrünung von Zinco

Fachliteratur
Eine gute Wissensbasis über Pflanzen und Substrate ist zur Planung und Umsetzung von Dachbegrünungen unerlässlich. Bei der Pflanzenauswahl sind, in Abhängigkeit vom Standort, verschiedene Eckdaten zu beachten, um einen dauerhaften Dachbegrünungserfolg zu erzielen.

Welche Vegetationstragschicht erfüllt die Anforderungen an die geplante Landschaftsgestaltung auf dem Dach und welche Aspekte sind dabei zu beachten? Dies sind nur zwei beispielhafte Fragen auf die Sie in der erstmals aufgelegten Planungshilfe Vegetationstechnik von ZinCo Antwort erhalten.

Speziell auf die Gegebenheiten des Standorts Dach abgestimmt, ist diese Planungshilfe hinsichtlich kompetenter Informationen in gebündelter Form zur Vegetationstechnik etwas völlig Neues.

Gegliedert ist die 68 Seiten starke Broschüre in die Kapitel Basisinformation, Pflanzengemeinschaften, Begrünungsverfahren bei Extensivbegrünungen, Pflege und Wartung, Pflanzenauswahl und Planung für Intensivbegrünungen, Rasen auf Dächern, Dachsubstrate und Systemerden, Qualitätssicherung, Lieferformen und Aufbringungsarten sowie Normen und Richtlinien für Dachbegrünungen.

Die Planungshilfe Vegetationstechnik kann kostenlos unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

ZinCo GmbH, www.zinco-greenroof.com

Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8