22
Mo, Jul

Wenn Bauherren Energie sparen und ihre Immobilie zeitgemäß dämmen möchten, ist das in der Regel bei freistehenden Häusern kein Problem. Sie lassen sich ringsum mit einer Dämmschicht einpacken. Was aber, wenn das Haus auf der Grenze steht? Darf der Eigentümer ein Wärmedammsystem anbringen, wenn die gedämmte Fassade anschließend auf Nachbars Grundstück ragt?
Weiterlesen: Wärmedämmung darf nicht auf benachbartes Grundstück ragen

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8