22
Jan

Klares Design: Betätigungsplatte Ecovital Mini

Gebäudetechnik

 

Die neue Betätigungsplatte »Ecovital Mini« der Marke Schwab folgt dem allgemeinen Trend zu einem dezenten und optisch reduzierten Design

Die neue Betätigungsplatte »Ecovital Mini« der Marke Schwab, die Kolektor Missel Schwab erstmals auf der ISH in Frankfurt zeigte, folgt dem allgemeinen Trend zu einem dezenten und optisch reduzierten Design. Die »Ecovital Mini« für berührungslose WC-Spülungen setzt die durchgängige Produktlinie der Betätigungsplatten durch identische Maße vergleichbar den anderen Schwab-Produkten wie »Point« und »Riva Mini« (250 x 170 Millimeter) fort. Sie hat eine geringe Bautiefe von nur 8 Millimeter.

Durch die robuste Edelstahloberfläche ist sie weitgehend resistent gegen grobe Verschmutzung und mutwillige Beschädigung. Zusätzlich ist eine Arretierung der Halteeinrichtung als zuverlässige Diebstahl- bzw. Vandalensicherung erhältlich. Die elektrische Funktions- und Personensicherheit der Steuereinheit gewährleisten laut Unternehmensangaben hochwertige Komponenten, die umgesetzte Schutzart IP 67 sowie der Vollverguss der Elektronik.

Mit seiner bewährten Montagetechnik garantiert Schwab eine schnelle und einfache Installation: Analog zu den manuellen Spülkastenbetätigungen muss die »Ecovital Mini« einfach nur in den Grundrahmen eingehängt werden. Die modulare Bauweise ermöglicht dabei eine Funktionsauslösung nach Kundenwunsch bzw. den baulichen Anforderungen. Die Nutzererfassung erfolgt durch Sensoren. Aktiviert wird die WC-Spülung kurz nach Verlassen des Erfassungsbereiches. Dieser kann, falls erforderlich, nachträglich stufenlos verändert werden. Zusätzlich zur Sensorerfassung kann auch eine Funkauslösung am Stützklappgriff sowie eine manuelle Spülauslösung per Elektrotaster erfolgen. Für selten genutzte sanitäre Einrichtungen ist eine frei zuschaltbare 24 Stunden-Hygienespülung integriert.

Die Elektronik der »Ecovital Mini« teilt die benötigte Wassermenge entsprechend der Nutzerverweildauer zu und ermöglicht so eine gute ökologische, wassersparende 2-Mengen-Spülung. Selbstverständlich ist auch eine individuelle stufenlose Spülmengeneinstellung für Teil- und Vollspülungen möglich. Teilspülungen sind von 1 – 5 Liter (voreingestellt 3 Liter) und Vollspülungen mit 3 – 9 Liter (voreingestellt 6 Liter) einstellbar.

Die neue »Ecovital Mini« ist ab dem 3. Quartal 2011 lieferbar.

Kolektor Missel Schwab GmbH, www.sanitaer-schwab.de

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Geberit ONE WC zeigt ein kompaktes Äußeres und eine ebene, geschlossene Form. Es fügt sich in große und kleine Bäder ideal ein. Foto: Geberit

Gebäudetechnik

Plug & Go ist die vorkonfektionierte Lösung für die einfache, schnelle und saubere Installation in Möbel oder Hohlwandsysteme.

Gebäudetechnik

Das Einfamilienhaus "Woodiy" kann mit dem Bausystem SimpliciDIY größtenteils in Eigenleistung gebaut werden. Grafik: Michael Lautwein und Max Salzberger/TH Köln

Projekte (d)

Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Fachartikel

Um bei der Umstrukturierung von fossilen auf regenerative Energien ein dauerhaft stabiles Netz zu gewährleisten, muss auch in effiziente Speicher investiert werden. Das Bauwerk von eins und THEE in Chemnitz gilt daher als bedeutender Baustein für die Energiewende. Foto: Simon Wegener

Fassade

An allen vier Seiten der Säulen sind Uplights mit einer von Studio DL entwickelten Spezialabdeckung montiert. Sie sorgt für Blendungsminimierung und lässt etwa 50 Prozent Direktlicht bis weit in das Gewölbe strahlen. Der Rest des Lichts ist diffus. Foto: Dirk-Andre Betz, Kaffee, Milch & Zucker

Beleuchtung

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen