17
Dez

Duravit Referenzbroschüre

Fachliteratur
World of Duravit Broschüre
Ob Hotels, Bürogebäude, Flughäfen, Großraumarenen, Kulturstätten oder Privatresidenzen: Die neue Referenzbroschüre »World of Duravit« zeigt in einem Querschnitt, wie Norman Foster, Santiago Calatrava, Paul Andreu, Coop Himmelb(l)au und viele andere namhafte Architekten ihre architektonischen Projekte rund um den Globus realisieren.

Beispielhaft gibt die neue Referenzbroschüre Informationen und Anregungen für die Gestaltung von Bädern im öffentlichen, halböffentlichen und privaten Bereich. Ergänzt um eine ganze Reihe von Details, werden Architekten und Planer der Bauwerke vorgestellt.

Beispiele aus verschiedensten Einsatzbereichen wie Bürogebäude, Krankenhäuser, Flughäfen, Politikzentren oder Bildungs- und Kulturstätten sowie Projekte, die sich noch im Stadium der Planung oder des Baus befinden, runden den Überblick über die Einsatzbereiche von Duravit-Produkten ab.

Ein Überblick über die weltweiten Aktivitäten der Duravit AG und die Zusammenarbeit mit internationalen Designern und Partnern vervollständigen die neue Broschüre. »World of Duravit« ist erhältlich über die Duravit AG, 78128 Hornberg, Fax 07833/8585, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Duravit, www.duravit.de

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen