18
Dez

Neuer Internetauftritt von Alape

Gebäudetechnik
Über eine animierte Weltkarte in Form von Wassertropfen auf glasiertem Stahl gelangen Nutzer der neuen Internetseite von Alape auf die länderspezifische Startseite, die in die Bereiche »Private Spaces«, »Public Spaces« und Unternehmen unterteilt ist. 

Unter »Private Spaces« ist das Produktprogramm für Privatbäder in Basiskomponenten (Becken, Waschtische, Waschplätze) und Individualkomponenten (Trägerplatten, Möbel, Spiegel und Licht) gegliedert. Auf die einzelnen Produkte kann über animierte Grafiken und Bilder sowie über die seitliche Menüführung zugegriffen werden. Auch relevante Produktdetails wie Maße, Ausschreibungstexte, Sondervarianten und spezielle Downloads sind jederzeit und über mehrere Ebenen verfügbar. Der Alape Produktkonfigurator ermöglicht zudem Architekten die Online-Planung eines Waschplatzes inklusive der entsprechenden Planungsdaten. Im Bereich Service wurden unter anderem eine Händlersuche sowie ein Katalog-Download integriert.

»Public Spaces«, das Produktprogramm für den halböffentlichen Bereich, zeigt die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten für Architekten und Planer mit den modularen Systemen von Alape. Auch hier stehen wiederum Basiskomponenten zur Verfügung, die individuell für Projekte angepasst oder mit weiteren Funktionen versehen werden können.

Unter dem Menüpunkt Unternehmen erfahren die Nutzer alles zur Produktion, zum Design und zur Qualität der Produkte von Alape. Auch die Eckdaten der spannenden Firmenhistorie lassen sich nachlesen: so stammen zum Beispiel Klassiker wie das Ausgussbecken, das weltweit erste Einbaubecken sowie die erste Badschrank-Waschtisch-Kombination aus dem Traditionsunternehmen.

Alape GmbH, www.alape.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Das Velux Flachdach-Fenster FLACH-GLAS macht seinem Namen alle Ehre.

Hersteller-Advertorial

Der VELUX Tageslicht-Spot erzeugt eine gleichmäßige Lichtverteilung in Räumen, die nicht über Fenster belichtet werden können - auch unter dem Flachdach.

Hersteller-Advertorial

In baulichen Denkmälern, historischen Gebäuden und Museumsbauten kommen aufgrund des Denkmalschutzes und weiterer baulicher Besonderheiten häufig Sonderlösungen zum Einsatz – auch im Bereich der Funktionstüren. Konkrete Lösungsansätze für diese Fälle gehen aus der europäischen Produktnorm aktuell jedoch noch nicht hervor. Foto: Achim Kleuker

Fachartikel

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Das dreigeschossige, hochwertige Bürogebäude bietet Platz für aktuell 30 Mitarbeiter. Foto: Brüninghoff

Hochbau

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen