12
Dez

Ratgeber »Regenwasser« in überarbeiteter Auflage

Fachliteratur
Den erfolgreichen Ratgeber »Regenwasser« von Mall gibt es jetzt in einer komplett überarbeiteten und aktualisierten 3. Auflage. Autor Klaus W. König, Architekt und anerkannter Regenwasserexperte, konnte für die Neuauflage zusätzliche kompetente Autoren gewinnen und so das Themenspektrum der Broschüre erweitern.

Wie schon in den ersten beiden Auflagen werden zwölf aktuelle Themen der Regenwasserbewirtschaftung kompakt auf je einer Seite diskutiert und mit passendem Bild- und Datenmaterial erläutert. Der Umgang mit Niederschlagsabflüssen in Siedlungsgebieten, die Vorteile dezentraler Maßnahmen oder die Frage nach Orientierung im Richtliniendschungel sind nach wie vor aktuelle Aspekte, die von den Autoren auf den neuesten Stand gebracht wurden. Neu diskutiert werden u.a. die Möglichkeiten der Dachbegrünung, der Einsatz von Regenwasser zur Kühlung von Gebäuden und Prozessen sowie sowie die Pläne zur Einführung einer Flatrate für Trinkwasser. Abgerundet wird der Ratgeber durch eine umfangreiche Literaturliste sowie Hintergrundinformationen und Kontaktdaten aller beteiligten Experten.

Die Broschüre ist in der Reihe »Ökologie aktuell« erschienen und kann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zum Preis von 18 Euro inkl. MwSt. zzgl. Porto und Verpackung bestellt werden (ISBN 3-9803 502-2-3).

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

GM RAILING UNI ist eine Erweiterung der GM Railing-Reihe. Diese zeichnet sich durch einen hohen Grad an Vorfertigung aus und durch eine einfache Montage.

Fassade

Die CE-Kennzeichnung bestätigt, dass der Isokorb die allgemein gültigen europäischen Anforderungen erfüllt. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Die aus massiven Holzprofilen und Glas bestehenden Massivholz-Rahmentüren von Schörghuber kommen oftmals in öffentlichen Gebäuden in Fluren, Treppenhäusern und Eingangsbereichen zum Einsatz. Ohne Glashalteleisten und mit besonders schmalen Rahmenbreiten wirken Türlösungen des Typs Seamless besonders filigran und großflächig. Foto: Schörghuber

Türen+Tore

Frische Luft im Bad: Das Geberit DuoFresh Modul kann in vielen Unterputzspülkästen nachgerüstet werden und ist kombinierbar mit Betätigungsplatten der Reihe Sigma. Foto: Geberit

Unternehmen

Um den modernen, mehrgeschossigen Holzbau voranzutreiben, hat der schweizerische Architektur- und Holzbau-Spezialist, az Holz AG, in Ziefen bei Basel ein beispielhaftes Wohnbauprojekt in Klimaholzhausbauweise realisiert

Hochbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen