27
Di, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Wabenmaterial in Mensa als farblicher Kontrast

Die roten Wabenpaneele auf den Fronten der Großküchenmöblierung setzen einen farblichen Akzent 

Das Architekturbüro Stüwe hat für die zum Kreis Gütersloh gehörende Gemeinde Steinhagen eine Mensa mit Großküche für deren Schulzentrum geplant. Der Innenausbau, die Mensamöblierung wie zum Beispiel Salatbar etc., eine mobile Raumtrennwand sowie die Fronten der Essensausgabe wurden von der Tischlerei Kastrup ausgeführt. 350 Plätze bietet der in unterschiedlich große Zonen unterteilte Innenraum, der auch für Veranstaltungen multifunktional nutzbar ist. Täglich erstellt die Großküche 900 Essen, wovon ca. 200 extern ausgeliefert werden. Für die Fronten der Großküche suchte man ein innovatives Material und entschied sich für Wabenpaneele aus PET-Kunststoff der Bielefelder Wacosystems GmbH & Co. KG. Eingesetzt werden die rot lackierten und hinterleuchteten Wabenkernplatten als Fronten der Großküchenmöblierung und setzen somit farbliche Akzente. Darüber hinaus sorgen sie für ein warmes Raumgefühl in der hellen, modernen Mensa. Auch ergeben sich durch die Wabenstruktur des Designpaneels je nach Betrachtungswinkel interessante optische Effekte und eine dreidimensionale Tiefenwirkung.

Die roten Wabenpaneele auf den Fronten der Großküchenmöblierung setzen einen farblichen Akzent

»ViewPan PET« ist ein lichtdurchlässiges, biegesteifes und besonders leichtes Wabenpaneel mit Oberflächen aus PET-Kunststoff. Durch eine speziell entwickelte Klebetechnik werden die PET-Oberflächen mit dem transparenten Wabenkern mit einer Zellbreite von 18 Millimetern fest verklebt. Die Standardoberflächen sind farblos transparent oder farblos satiniert (diffus lichtdurchlässig). Durch Aufbringen farbiger Folien auf die Deckschichten ergeben sich weitere Variationsmöglichkeiten. Das Produkt zeichnet sich durch ein geringes Gewicht aber hohe Biegesteifigkeit aus, ist schlagzäh und schwer entflammbar nach DIN 4102, Teil 1-B1. Die Wabenpaneele sind in einer Standardbreite von 1.200 Millimetern und einer Standardlänge von bis zu 3020 Millimetern lieferbar.

Planung:
Architekturbüro Stüwe, www.architekten-stuewe.de
Innenausbau und Großküchenmöblierung:
Tischlerei Kastrup, www.tischlerei-kastrup.de
Wabenpaneele:
Wacosystems GmbH & Co.KG., www.wacosystems.de
Fotograf:
Christian R. Schulz, www.crschulz.de 

Durch die Wabenstruktur des Designpaneels ergeben sich optische Effekte und eine dreidimensionale Tiefenwirkung


Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8