25
So, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Widerstandsfähige Böden aus Holzwerkstoff

Neues COREPEL-Dekor: Neve (55436)

 

In den Geschäftsbereichen Bodenbeläge, Innenausstattung und Baustoffe bietet Swiss Krono eine breite Palette von Produkten aus Holzwerkstoffen an. Vor drei Jahren führte das Unternehmen den robusten und vollständig wasserfesten Öko-Designboden Corepel ein. Die Widerstandsfähigkeit dieses Bodens basiert auf einer Ummantelung aus Hochleistungsharz, die den natürlichen Holzkern mit einem Holzanteil von über 50 Prozent umschließt. Laut Unternehmensangaben ist es zudem der erste Designboden weltweit, der den DEC-Standard als "Durable Eco Composit/Dauerhafter Ökologischer Verbundwerkstoff" erreicht hat.

Neues COREPEL-Dekor: Cognac Eiche Natur (22007)
Neues COREPEL-Dekor: Neve (55436)

Neues COREPEL-Dekor: Cognac Eiche Natur (22007)
Neues COREPEL-Dekor: Cognac Eiche Natur (22007)


Swiss Krono stellt nun die nächste Entwicklungsstufe vor: Die neue Linie Corepel Evolution hat einen Holzanteil von 85 Prozent, was eine signifikante Erhöhung darstellt. Für die widerstandsfähige Umhüllung des Kerns wird Kauramin Balance verwendet. Das biomassebilanzierte Bindemittel ist eine nachhaltige Weltneuheit von BASF und weist einen deutlich reduzierten Product Carbon Footprint (PCF) auf. Dadurch hat Corepel Evolution in der Produktion einen um mindestens 30 Prozent niedrigeren CO2-Fußabdruck als vergleichbare Böden. Die Evolution Pure Technologie kombiniert eine quellungsarme Echtholz-Oberfläche mit dem wasserfesten Träger. Das Hochleistungsharz dringt dabei in die Oberfläche ein und sättigt diese, wodurch sie wasserfest und robuster als normale Holzböden wird. Optik und Haptik entsprechen natürlichem Parkett, jedoch sinkt der Holzbedarf erheblich. Während ein Kubikmeter Eiche etwa 150 Quadratmeter 3-Schicht-Parkett ergibt, reicht die gleiche Menge für 600 Quadratmeter Evolution Pure Boden – das sind viermal mehr.

Die Begriffe "Pure" und "Evolution" symbolisieren Natürlichkeit und Kreislauffähigkeit, passend zum Messe-Motto von Swiss Krono. Die neuen Dekore sind von der Natur inspirierte Stein- und Holzdesigns, die kaum von echtem Stein und Holz zu unterscheiden sind. Corepel kann vollflächig verklebt werden und stellt eine umweltfreundliche Alternative zu verklebtem Vinyl dar.

Die Widerstandsfähigkeit des Designboden Corepel basiert auf einer Ummantelung aus Hochleistungsharz, die den natürlichen Holzkern mit einem Holzanteil von über 50 Prozent umschließt. Bildnachweis: SWISS KRONO
Die Widerstandsfähigkeit des Designboden Corepel basiert auf einer Ummantelung aus Hochleistungsharz, die den natürlichen Holzkern mit einem Holzanteil von über 50 Prozent umschließt. Bildnachweis: SWISS KRONO


Neue Möglichkeiten der Oberflächengestaltung bietet die One World Collection von Swiss Krono mit 39 neuen Dekoren. Diese Kollektion umfasst Dekore, die so vielfältig und inspirierend sind wie die Welt selbst und wird kontinuierlich weiterentwickelt, um den neuesten internationalen Design-Trends gerecht zu werden. Die Dekore reichen von hellen Holzdesigns und pastelligen Unifarben bis hin zu dunkelbraun-grauen Holzdekoren sowie kräftigen Blau- und dunkelmatten Grüntönen. Alle Dekore lassen sich kombinieren, sodass es einfacher denn je ist, seinen eigenen Stil zu kreieren.

Bildnachweis: SWISS KRONO
Bildnachweis: SWISS KRONO


Be.Velvet ist eine edelmatte Antifingerprint-Oberfläche für verschiedene Möbeltypen. Sie zeichnet sich durch ihre Resistenz gegen Abdrücke, antibakterielle Eigenschaften und Kratzfestigkeit aus und ist daher ideal für häufig genutzte Oberflächen geeignet. Unabhängig davon, ob Hände eingecremt oder beim Kochen fettig sind, hinterlassen sie auf Be.Velvet-Oberflächen keine Spuren. Die Oberfläche fühlt sich warm und weich an, reflektiert kein Licht und ist dadurch sehr matt. Be.Velvet ist in acht Unifarben von Weiß bis Anthrazit erhältlich und kann auf verschiedenen Trägerplatten angewendet werden.

Bildnachweis: SWISS KRONO
Bildnachweis: SWISS KRONO

Das Swiss Krono Showmodul

Das neue Swiss Krono Showmodul wurde umfassend aktualisiert und feierte auf der BAU 2023 seine Premiere. Inspiriert von der Grundidee der Tiny Houses, zeigt das Showmodul die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit moderner Holzwerkstoffe auf eine noch spannendere Weise.

Bildnachweis: SWISS KRONO
Bildnachweis: SWISS KRONO

Von wasserfesten Fußböden über durchdachte Wandaufbauten und direktbeschichtete Innenwände bis hin zu Akustikdecken sind zahlreiche neue Swiss Krono-Produkte sowie interaktive und multimediale Funktionen für ein beeindruckendes Besuchererlebnis integriert. Begleitend zur Messe können Interessierte auf der Internetseite www.swisskrono.com/umwelt-highlights nachlesen, was verantwortungsvolle, nachhaltige Produktion von Holzwerkstoffen für SWISS KRONO bedeutet.

www.swisskrono.com


Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Evan Roth, Since you were born, 2019, Fototapete, Maße variabel, Courtesy: Evan Roth, Evan Roth & Galerie Stadt Sindelfingen. Fotograf: Frank Kleinbach

Design Kunst

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8