14
Fr, Jun

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

LED-Lösungen mit effizienten Linsensystemen

WE-EF LED-Lösungen mit hoch effizienten Linsensystemen

WE-EF zählt sich zu den Pionieren in der LED-Außenbeleuchtung und hat von den frühen Anfängen an die Entwicklung aktiv mitgestaltet; mit dem SONY Center in Berlin wurde bereits vor 12 Jahren das erste Großprojekt mit konsequenter LED-Beleuchtung in Zusammenarbeit mit WE-EF realisiert. Mit seinen Leuchtenserien »RFL-LED«, »VFL-LED« und »PFL-LED« hat das Unternehmen in den letzten Jahren das Programmangebot für LED Straßenleuchten ausgebaut.

Zur diesjährigen Light+Building zeigt WE-EF neu entwickelte LED-Lösungen für die architektonische Beleuchtung, u. a. für Decken- und Bodeneinbauleuchten sowie für rotationssymmetrische Scheinwerfer. Im Fokus steht dabei eine der Kernkompetenzen des Unternehmens: Die Entwicklung von hochwertigen LED-Linsen. Mit seinen Linsensystemen bietet WE-EF für LED-Beleuchtungsaufgaben optimierte Optikkomponenten.

Der »intelligenten« Lichtsteuerung räumt WE-EF auf der Light+Building großen Platz ein: Mit dem »Eco Step Dim« Lichtmanagement in den Varianten »Basic«, »Advanced« und »Dynamic« stellt WE-EF alle Komponenten bereit, um verschiedene Steuerungsoptionen zu realisieren.

WE-EF, www.we-ef.com
Light+Building 2012, Halle 3.0 / Stand A61

WE-EF LED-Lösungen mit hoch effizienten Linsensystemen


Fotograf: David Schreyer

Projekte (d)

Erkennungsmerkmal gelber Deckel: Die neue, prämierte Kiesfang-Generation von Sita. Überraschend funktionelles Design für eine optimierte Ablaufleistung und eine schwerelose Wartung.

Gebäudetechnik

Tamara Goehringer, Leuchtturm: Llorando se fue or Hunting High or Low. Bildquelle: 2023, Tamara Goehringer / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Im Falle des Quartiers „Buchholzer Grün“ in Hannover wurden von insgesamt 70.000 m2 gerade einmal 32.000 m2 bebaut – der Großteil der Gebäude in KS-Bauweise. Die daraus resultierende Lebensdauer der Gebäude von weit über 100 Jahren macht das Quartier nicht nur aus stadtplanerische, sondern auch aus konstruktiv-nachhaltiger Sicht zukunftsfähig. Olaf Mahlstedt / KS-Original

Premium-Advertorial

Die funktionsgetrennte KS-Bauweise am Beispiel eines einschaligen Mauerwerks mit einem WDVS. Die grauen KS-Wärmedämmsteine am Wandfußpunkt sorgen für die dauerhafte Minimierung von Wärmebrücken. Bild: Thomas Popinger | KS-ORIGINAL

Fachartikel

Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8