27
Sep

Feuerfeste textile Symphonie

 

Läutete vor 40 Jahren der „Sinfonia“ aus Kunstfasern mit dem Look und der Haptik eines Baumwollstoffs eine neue Ära an transparenten Stoffen ein, schafft es Création Baumann auch heute aktuelle Bedürfnisse zu erkennen und präsentiert mit dem neuen „Sinfoniacoustic“ eine akustisch wirksame Weiterentwicklung des erfolgreichen Stoffes Sinfonia.

sinfoniacoustic creation baumann 02

1978 kam eine neue Textil-Generation auf den Markt: Der transparente Uni-Stoff „Sinfonia“. Wenige Jahre später hat das Langenthaler Unternehmen die feuerfeste Weiterentwicklung „Sinfonia CS“ für den Objektbereich auf den Markt gebracht. Nun, nach 40-Jahren Erfolgsgeschichte, präsentiert Création Baumann eine weitere Variante des Klassikers: den „Sinfoniacoustic“ – ein Stoff, der den Schall sehr gut absorbiert.

sinfoniacoustic creation baumann 03

Der Stoff „Sinfonia“ zählt zu den Bestsellern das Langenthaler Familienunternehmen. Er findet Anwendung im öffentlichen Bereich wie in Spitälern, Hotels und Büros sowie auch im privaten Heim. „Sinfonia ist die Visitenkarte unseres Unternehmens“, sagt Eliane Ernst, Product Managerin bei Création Baumann. Seit Jahrzehnten wird dieser erfolgreiche Basisstoff gepflegt und weiterentwickelt. Auch für die neue Akustikversion dient der bewährte Klassiker als Grundlage und mit der Neuheit „Sinfoniacoustic“ wird das Angebot der Sinfonia-Familie um eine funktionale Variante erweitert.

sinfoniacoustic creation baumann 04

Der neue und effiziente Akustikvorhang absorbiert den Schall mit einem aw-Wert von 0,6 und ist dadurch etwa sechsmal effektiver als "Sinfonia". Vorder- und Rückseite sind unterschiedlich gestaltet, ein integriertes Folienband sorgt für die akustische Funktionalität. Trotzdem behält das Textil seine wohnlichen Anmutung sowie die bauwollartigen Ausstrahlung. Mit einer etwas geringeren Transparenz als der „Sinfonia“ ist der neue Stoff in 12 leichten Farben erhältlich.

Mit der Hightech-Entwicklung „Sinfoniacoustic“ schlägt Création Baumann den Bogen von der Tradition zur Innovation und verbindet die Vorteile des Klassikers „Sinfonia“ mit einer zusätzlichen, schallabsorbierenden Funktion. Damit geht Création Baumann einen Schritt weiter in die Zukunft und hilft mit dem „Sinfoniacoustic“ die aktuellen Probleme der Raumakustik zu lösen. Ein Klassiker in spe mit Mehrwert – die Erfolgsgeschichte geht weiter.

Création Baumann, www.creationbaumann.com

Bilder: Création Baumann


Fotocredit: dasch zürn + partner | Fotograf: Bernhard Tränkle, ArchitekturImBild

Projekte (d)

Isometrie Österreichischer Platz. Quelle: asp Architekten, Stuttgart

Projekte (d)

Der Architekt Jo Klein in seinem Projekt BLN35, einem Wohnprojekt in Berlin-Prenzlauer Berg

Menschen

Die Glasfassaden des Solar Carve bestehen aus ipasol neutral 38/23 und ipasol neutral 70/37 von AGC Interpane. Foto: Timothy Schenck / Focchi

Fassade

images/2020/2009/swiss-krono-holz-az.jpg

Termine

Jonas Kathan hat für seine innovative Erfindung Lift den James Dyson Award in Deutschland gewonnen. Lift ist ein neuartiger Spazierstock, der nicht nur beim Gehen sondern auch beim Aufstehen hilft. Foto: Til Wagner

Design Kunst

Detailqualität ist beim Tischpropgramm Creva desk wichtig. Einen besonderen Fokus setzt Kusch+Co auch auf die Aspekte Reinigen und Desinfizieren, hygienische Oberflächen, Brandschutz sowie ökologische Verträglichkeit. Foto: Kusch+Co

Einrichtung

ePED Panik-Druckstange für Fluchttüren. Foto: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Türen+Tore

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Advertorials

Der neue Instagram-Kanal steht analog für mehr Einfachheit am Bau und soll Architekten mit seiner reduzierten und ungewöhnlichen Bildsprache inspirieren. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Mit der KS* App stellt der Markenverbund alle Informationen rund um die funktionsgetrennte KS* Bauweise in komprimierter Form zur Verfügung. Foto: KS-ORIGINAL

Unternehmen

Bild: Badisches Landesmuseum, Foto: ARTIS – Uli Deck

Design Kunst

Dynamische Beleuchtung, Heiligendamm Seebrücke. Foto: Frieder Blickle, 2015

Fachartikel


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.