21
Mär

Radisson BluIm Berliner Stadtquartier »DomAquarée« zwischen Spree und Spandauer Straße liegt das 5-Sterne-Hotel Radisson Blu. Die Architektur von nps tchoban voss Architekten verbindet Arbeits-, Freizeit- und Kunstwelten miteinander.   In allen 430 Bädern sind Fußbodentemperiersysteme von AEG Haustechnik eingebaut. Der AEG »Thermo Boden« ist ein Fußbodentemperiersystem für alle Bodenbelagsarten.

 

Weiterlesen: Fußbodentemperierung im Radisson Blu Hotel Berlin

Buckingham PalaceIm größten privaten Garten von London steht ein Sommerhaus, dass aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammt und in dem die britische Königin ihre Gartenfeste zu feiern pflegt.

Das historische Gartenhaus wurde mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Das Gerät gewinnt Energie aus der Umgebungsluft am Aufstellort und erwärmt 300 Liter Wasser auf bis zu 60 Grad

Weiterlesen: Warmes Wasser für die Queen

RauchmelderDie dänische Elektronikfirma JO-EL hat mit dem neuen Rauchmelder »Invisible« – mit gerade einmal vier Zentimetern Durchmesser – wahrscheinlich das kleinste Gerät auf dem Markt. Der Rauchmelder »Invisible« ist sowohl für den Einsatz im privaten Wohnbereich als auch für Geschäftsräume wie Büros und Arztpraxen geeignet.

Weiterlesen: Dezenter Rauchmelder

Schell Armaturen DuschpaneelDuschräume in Bäderanlagen, Wellnesshotels, Sport- und Freizeiteinrichtungen müssen hohe Anforderungen erfüllen. Überdies müssen Dusch-Armaturen auch eine robuste Nutzung aushalten können und gleichzeitig zuverlässig funktionieren sowie wasser- und energiesparend sein. Zur Aquanale 2011 präsentierte der Armaturenhersteller Schell sein neues Duschpaneel aus der Produktlinie »Linus«: die Ausführung »Linus DP-P-T« mit integriertem 6-Volt-Magnetventil zur elektronischen Steuerung. Die Funktionen »Start« und »Stopp« reagieren unmittelbar nach leichtem Antippen des Piezo-Tasters.

Weiterlesen: Neues Duschpaneel mit Piezo-Taster

Bauhaus WeimarAuf dem Campus der Bauhaus-Universität in Weimar erbauten Professoren und Studierende der Fakultät Architektur das »green:house« als weltweit erstes Passivgebäude aus Holzbeton. Das Baumaterial aus Holzschnitzeln und Zement weist in Verbindung mit dem Konstruktionsprinzip Holzrahmenbau gute statische Eigenschaften auf.

Für die Waschplätze des Forschungsbaus green:house wählte man die elektronische Selbstschluss-Armatur »Tipus P«.

 

Weiterlesen: Fakultätsgebäude green:house der Bauhaus-Universität Weimar

Runtal International Heizkörper Zehnder GroupDurch seine für einen Heizkörper ungewöhnliche Form – vier mit sich verbundene Kleiderbügel – ist »Runtal Archibald« ein praktisches Objekt, das sich speziell für den Einsatz im Bad sowie in Spa- und Wellnessbereichen eignet. In kleinen Badezimmern, wo oft wenig Platz vorhanden ist, kann der Heizkörper auch als Garderobe für den Bademantel dienen oder zum Trocknen gewaschener Kleidungstücke.

 

 

Weiterlesen: Heizkörper als Designobjekt

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen