25
Do, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Kühlsystem ohne Geräusche oder Zugluft

Gebäudetechnik

Sunline Silent Cool: Kühlsystem mit Wohlfühlfaktor - Keine Geräusche - Keine Zugluft

»Silent Cool« ist laut Hersteller Sunline ein Kühlsystem, das nicht nur in absoluter Stille arbeitet, sondern auch ohne einen spürbaren Luftzug. Damit hebt sich das an der Decke aufgehängte System deutlich von herkömmlichen Klimaanlagen ab, die sich häufig negativ auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Nutzer auswirken. Die Anwendungsbereiche von »Silent Cool« reichen von Kindergärten und Schulen über Büros bis hin zu Hotels, Restaurants und großen Industriehallen.

Das System eignet sich zudem für Einsatzorte mit extremen Anforderungen an die Geräuschlosigkeit wie beispielsweise Tonstudios. Herzstück der Anlage ist ein mehrlagiger Wärmetauscher aus wasserführendem Kupferrohr mit aufgepressten Aluminiumlamellen. Wasser dient dabei als Transportmedium für die Kälteenergie: Der Kühlkonvektor zieht die warme Raumluft an der Oberseite der Kühlelemente an und führt Sie durch die Wärmetauscher im Inneren. Die warme Luft wird durch die kälteren Rippen des Wärmetauschers gekühlt und sinkt, nun schwerer geworden, von der Unterseite der Elemente langsam zum Boden.

Sunline Silent Cool: Kühlsystem mit Wohlfühlfaktor - Keine Geräusche - Keine Zugluft

Durch diese Arbeitsweise besitzt »Silent Cool« eine gute Steuerbarkeit und eine schnelle Reaktionsfähigkeit auf veränderte Temperaturbedingungen. Bei besserer Energieeffizienz entstehen wesentlich niedrigere Investitions- und Betriebskosten sowie ein geringerer Wartungsaufwand gegenüber Kühlsystemen, die auf eine maschinelle Zufuhr von gekühlter Luft setzen. Besteht ein erhöhter Kühlungsbedarf, lässt sich die Leistung des Systems weiter erhöhen, indem Kühlelemente mit einer zusätzlichen Kondensatwanne auf der Unterseite eingesetzt werden. Je nach erforderlicher Leistung stehen Elemente in unterschiedlichen Maßen zur Verfügung.

Sunline Deckenstrahlungsheizungen GmbH, www.sunline-heizflaechen.de


Andrea Gebhard ist Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Partnerin im Büro mahl·gebhard·konzepte und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Foto: Laurence Chaperon

Premium-Advertorial

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Gebäudetechnik

Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Foto: Bundesverband Gebäudegrün

Advertorials

Nebbia, eine Kooperation mit Park Associati

Beleuchtung

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8