23
Di, Apr

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Kontrollierte Wohnraumlüftung: Lüftungsgeräte für Allergiker

Gebäudetechnik

Kontrollierte Wohnraumlüftung Lüftungsgeräte für Allergiker von Meltem

Bei den »M-WRG« Geräten von Meltem handelt es sich um ein dezentrales Lüftungssystem, bei dem Einzelgeräte in die Außenwand eines Hauses integriert werden. Die Geräte sind sowohl im Neubau als auch in der Nachrüstung leicht und einfach einzubauen. Sie führen die verbrauchte Raumluft und zu hohe Luftfeuchtigkeit direkt nach außen ab. Auf diesem Weg gelangen gleichzeitig alle Schadstoffe wie z.B. Schimmelpilzsporen, Hausstaub als Grundlage von Milben sowie schädliche Wohngifte aus Farben, Lacken oder Textilien ins Freie.

Mit dem Abtransport der verbrauchten Luft wird gleichzeitig von außen neue Luft zugeführt. Damit es auch bei der reinen Luft bleibt, sind alle Lüftungsgeräte von Meltem serienmäßig mit qualitativ hochwertigen G4-Filtern ausgestattet, die bereits einen Großteil der Blütenpollen und Stäube ausfiltern. Spezielle Allergikerfilter (F7) halten zudem einen Großteil der Bakterien zurück. So sind Allergiker geschützt.

Regelmäßige Filterwechsel mindestens einmal pro Jahr oder nach Aufforderung der Filterwechselanzeige des Gerätes sichern eine hohe Raumluftqualität und dienen gleichzeitig der Gesundheitsvorsorge. Während der Pollenflugsaison sollte der Filter zusätzlich einmal gewechselt werden. Allergiker haben damit selbst die Möglichkeit, für eine hygienisch einwandfreie Raumluft zu sorgen. Die Auszeichnung mit dem ECARF-Zertifikat der Europäischen Stiftung für Allergieforschung der Berliner Charité weist die individuell einsetzbaren Geräte zudem als allergikerfreundliche Produkte aus.

Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG, www.meltem.com

 


Mit der Showcase Factory wurde ein wirksames bauliches Zeichen nach innen wie auch nach außen gesetzt. Fotograf Olaf Mahlstedt

Projekte (d)

Bildquelle: Brigida Gonzalez

Projekte (d)

Der Anspruch einer ökologisch sensiblen Außenbeleuchtung setzte sich bei der Illuminierung des Magazinbaus mit seiner Fassade aus gefalteter Bronze fort. Zur strikten Vermeidung von Skyglow wurde in akribischer Abstimmung mit den Beteiligten und mittels nächtlicher Bemusterungen eine Streiflichtlösung mit Linealuce-Bodeneinbauleuchten erarbeitet. Foto: HG Esch

Beleuchtung

Die Boulderhalle im schweizerischen Dübendorf ist ein Treffpunkt von kletterbegeisterten Menschen jeder Altersklasse. Auf 800 Quadratmeter gibt es eine Vielfalt an Boulderwänden und Kletterrouten.

Gebäudetechnik

Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch.

Dach

Retention im Griff: SitaRetention Twist verfügt über einen skalierten Einstellschieber, mit dem sich der Retentionsfaktor exakt justieren lässt – bei Dächern ohne Auflast ebenso, wie bei begrünten Dächern, die mit einem Gründachschacht ausgerüstet werden. Bild: Sita Bauelemente GmbH

Gebäudetechnik

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8