15
Mo, Jul

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Emaillierte Duschfläche mit integriertem Wandablauf

Gebäudetechnik

Die emaillierten Duschfläche »Xetis« von Kaldewei hat einen integrierten Wandabfluß. Kein Ablauf unterbricht die neue Duschfläche aus 3,5 Millimeter dickem Stahl-Email, da die Entwässerung dezent in die Wand verlegt wurde. »Xetis« ist in 13 unterschiedlichen Abmessungen von 90 x 90 Zentimeter über 120 x 120 Zentimeter bis zu 100 x 180 Zentimeter erhältlich.

Neben glänzendem Alpinweiß sorgen die Mattfarben der »Coordinated Colours Collection« dafür, dass sich die emaillierte Duschfläche harmonisch mit Oberflächen aus Holz und Stein kombinieren lässt. Für diese Farbkollektion steht mit der Neuheit »Secure Plus von Kaldewei« erstmals eine vollflächige und nahezu unsichtbare, aber spürbar rutschhemmende Oberflächenvergütung zur Verfügung. »Secure Plus« ermöglicht Standsicherheit, ohne die Ästhetik der emaillierten Duschfläche zu beeinträchtigen.

Das Komplettsystem der »Xetis« enthält alle für den schnellen und sicheren Einbau benötigten Elemente. Es besteht aus drei Systemkomponenten und einem Installationspaket. Die drei Systemkomponenten sind die emaillierte Duschfläche »Xetis«, der Fußrahmen »FR 5350« sowie das Mitten-Abstütz-System »MAS 5305«.

Ergänzt werden diese Bestandteile mit einem Installationspaket, das die Kaldewei Ablaufgarnitur »KA 200«, das Wannen-Dicht-System »XDS«, eine Installationshaube sowie eine passende Designblende enthält, die wahlweise verfliest werden kann oder aus hochglänzendem Chrom besteht. Die Ablaufgarnitur »KA 200« wurde von Kaldewei speziell für die neue »Xetis« entwickelt. Die Duschfläche lässt sich mit einer minimalen Aufbauhöhe von nur 49 Millimeter überall einbauen. Ein weiterer Vorteil sind die spitzen Radien der »Xetis«, denn sie sorgen für eine maßgenaue Integration in das Badumfeld.

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, www.kaldewei.de


Xiaopeng Zhou: swamping und Detail aus swamping. Urheber: 2024, Xiaopeng Zhou / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Je einfacher verständlich die definierten Prozesse sind, desto besser. Bildquelle:  bau-master.com.

Planung

Die Erschließung des Hauses erfolgt über eine Garage auf Straßenniveau, die weitgehend in den Hang eingegraben ist, und eine unterirdische Treppe, die den Eingang mit dem Wohnhaus verbindet. Foto: Velux/Jürg Zimmermann

Dach

Bildquelle: photo courtesy of Gordie Howe International Bridge Project

Projekte (d)

Bei der Idee, die eigene Materialausstellung um eine selbständige Leuchten-Präsentation zu ergänzen, favorisierte raumprobe | Material Bank die bereits als Ausbaupartner gelistete Premiummarke Delta Light. Bildquelle: raumprobe | Material Bank

Unternehmen

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8