23
Okt

Schalter und Steckdosen mit Beschriftungsträger

Gebäudetechnik

Schalter und Steckdosen von Merten mit Beschriftungsträger

Die Designreihe »M-Pure« erhält Zuwachs: Ab sofort sind alle Rahmen auch mit Beschriftungsfeld erhältlich. Damit lassen sich künftig auch in großen Schalter- oder Steckdosengruppen alle Anschlüsse eindeutig identifizieren.

Wo immer sich mehrere Strom-Anschlüsse oder Schalter auf engem Raum drängen, kann eine schnelle Zuordnung schwierig werden. Insbesondere in Kontexten wie einer Klinik ist es besonders wichtig, stets den Überblick zu behalten – doch auch im heimischen Keller ist Verwirrung unerwünscht. Die Reihe »M-Pure« aus dem Hause Merten kann hier Abhilfe schaffen: Dank der neuen, zusätzlich verfügbaren Beschriftungsfelder lässt sich jeder Anschluss sofort erkennen. Die mit dem iF Product Design Award ausgezeichnete Optik genügt dabei auch hohen ästhetischen Ansprüchen.

Der Beschriftungsträger ist auf dem Rahmen befestigt. Somit ist gewährleistet, dass auch bei Demontage von Rahmen und Zentralplatte die Beschriftung erhalten bleibt. Erhältlich ist »M-Pure« mit Beschriftungsträger im 1- bis 3-fachen Rahmen, auf Anfrage auch 4- oder 5-fach. Als Farbvarianten sind Thermoplast brillant in den Ausführungen polar- und aktivweiß verfügbar sowie Thermoplast edelmatt in aluminium und anthrazit.

Schneider Electric GmbH, www.merten.de


Die umgangssprachlich bezeichnete floating white concrete box liegt in direkter Nachbarschaft zum Hauptgebäude der ältesten Universität Australiens. Bildquelle: Fretwell Photography

Fassade

Das neue SitaDrain Terra Drainagemodul hat vier feinjustierbare Gummimetallpufferfüße.

Hochbau

Der moderne Holzbau ist wieder im Vormarsch. Mit den richtigen Partnern lassen sich die einzelnen Elemente schnell und exakt herstellen, sodass die Montage ausgesprochen schnell durchgeführt werden kann. Bildautor: Renggli

Termine

Inklusive Gefälle und Detailausbildungen: Dämmkörper für den SitaStandard DN 100.

Dach

In den Aufprallzonen des Abwassers helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Bildquelle: Geberit

Fachartikel

JELD-WEN Ganzglastür “Mood“ aus der Serie Avantgarde, Grauglas mit einseitiger Satinierung.

Innenausbau

Das Iser-Quartier in Neugablonz besteht aus sieben modernen Punkthäusern und einem Langhaus, die sich, auch aufgrund ihrer Farbgestaltung, perfekt in die Umgebung eingliedern. Foto: XL-FOTO Langer

Fassade

Bild: Keimfarben

Advertorials

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Advertorials

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.