22
Apr

Schöner Gaskaminofen

Gebäudetechnik

Wenn Augen der Spiegel der Seele sind, offenbart ein Blick in den Gaskamin Lensfocus das innerste Wesen der Behaglichkeit selbst. Der äußerst reduzierte Wandkamin »schaut« mit einem 46,5 Zentimeter durchmessenden gewölbtem Glas-Bullauge in den Raum und nimmt "Blickkontakt" auf mit seinem Gegenüber. Im Gegensatz zu anderen marktüblichen Einbaumodellen beansprucht dieses Wandmodell sehr wenig Raum. So wird selbst ein Über-Eck-Einbau möglich, ohne dabei viel Platz einzubüßen.

 

In der CE-zertifizierten und in Deutschland zugelassenen luftdichten Feuerstelle umtanzen Flammen echt aussehende Keramikscheite und verbreiten dabei sauber erzeugte Wärme und Wohligkeit. Der Kaminofen eignet sich für Erdgas (5-7 kW) und für Propangas (3-5 kW), er funktioniert ohne Stromanschluss und wird bequem per Fernbedienung ein- und ausgeschaltet. Ein Luxus, den gerade häufige Nutzer zu schätzen wissen, wie natürlich auch die Tatsache, dass es keine Asche zu entsorgen gibt. Da der Kamin dank seines Luft-Abgas-Schornsteins (LAS) raumluftunabhängig funktioniert, eignet er sich auch für Niedrigenergie- oder Passivhäuser.

 

Die Leistungsdaten teilt der Lensfocus mit allen anderen Holz- und Gaskaminen von Focus, doch sein Design macht ihn einzigartig. Er ist auf die ursprünglichste geometrische Figur, den Kreis, reduziert und in den klassischen Farben Schwarz, Weiß oder Grau erhältlich. Wird er in Betrieb genommen, lodert von einer Sekunde auf die andere feurige Leidenschaft im hypnotischen Auge des Lensfocus und wir blicken erneut in die Seele des Feuers selbst.

Technische Angaben:
Gaskamin mit Fernbedienung
Durchmesser Stahleinfassung 84 cm
Farbwahl schwarz, weiß, grau
Durchmesser Bullauge 46,5 cm
Leistung mit Erdgas 6 - 7 kW
Verbrauch 0,644 - 0,723 m3/h
Leistung mit Flüssiggas (Propan) 3,6 - 4,1 kW
Verbrauch 0,116 - 0,144 m3/h

www.focus-kamin-design.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Zwei rampenartige, überdurchschnittlich groß dimensionierte geschwungene Treppenaufgänge erschließen die drei Geschosse vom Erdgeschoss bis zur erhaben Bibliothek. Foto: Reflexion AG

Projekte (d)

heroal Hebe-Schiebetür mit integriertem Insektenschutz

Advertorials

Die Fassade des Hochhauses ist über feine Lisenen vertikal gegliedert.

Projekte (d)

Ausgezeichneter Brandschutz komplett: alle Bauteile des SitaFireguards, hier z. B. für die Freispiegelentwässerung.

Unternehmen

Bild 1: In Versuchsreihen mit Glasfliesen konnte das Österreichische Forschungsinstitut in Wien nachweisen, dass unter Fliesen eingedrungenes Wasser weder in Richtung eines Gefälles abfließt, noch sich über eine zweite Entwässerungsebene entsorgen lässt. Bild: OFI

Fachartikel

Bild: Lignotrend / Foto: Foto&Design, Waldshut-Tiengen

Hochbau

Putzoberfläche an historischem Gebäude. Foto: Architekturzeitung

Wärmedämmung

Einsatz von Vakuum-Isolierglas im Neubau. Quelle: Schwarz Architekten/GlassX

Fachartikel

Die kleinen Keramikelemente sind auch aus größerer Entfernung anhand der flirrenden Spiegelungen erkennbar. Bildquelle: AGROB BUCHTAL GmbH / Jochen Stüber, Hamburg

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen