19
Jan

Unterputzradio mit Bluetooth

Gebäudetechnik

 

Digital und analog – zwei Welten, die das neue Unterputz-Radio mit Bluetooth von Merten by Schneider Electric vereint. Das kompakte Radio bietet mit DAB+ (Digital Audio Broadcasting) digitalen Empfang und empfängt zusätzlich die klassische analoge UKW-Frequenz. Per Bluetooth können Nutzer zudem ihr Smartphone oder Tablet verbinden und eigene Musik und Playlists drahtlos wiedergeben. Einmal gekoppelt, werden nach Unternehmensangaben bis zu acht Bluetooth-Geräte gespeichert und eine Verbindung automatisch hergestellt. Darüber hinaus hat das Radio Zusatzfunktionen wie Wecker, Snooze-Funktion, Sleeptimer oder eine Favoritenliste, die sich über das berührungssensible Touchdisplayeinstellen lassen. Aufgrund der intuitiven Bedienung und jeweils bis zu 20 verfügbaren Speicherplätzen sind favorisierte DAB+ und UKW-Radiosender jederzeit bequem und schnell ausgewählt.

Platzsparender Einbau

Das kompakte Gerät beansprucht keine zusätzliche Stellfläche. Sowohl für die horizontale als auch die vertikale Montage geeignet, lässt es sich bündig und ohne störende Kabel in der Wand einbauen. Herkömmliche Zweifachsteckdosen mit einem 230V-Anschluss können so in kürzester Zeit in ein vielfältig nutzbares Radio verwandelt werden. Damit eignet sich das Unterputzradio auch ideal für Räumlichkeiten mit beengten Platzverhältnissen, zum Beispiel ein Tiny House. Über den Nebenstelleneingang für externe Schalter ist es zudem möglich, beispielsweise Raumbeleuchtung und Radionutzung miteinander zu verknüpfen und parallel an- oder auszuschalten. Insgesamt enthält das ab April erhältliche Komplett-Set neben dem Unterputz-Radio einen Unterputz-Lautsprecher. Für den optimalen Sound lässt sich das System auch noch um einen weiteren Lautsprecher der Serie erweitern.

unterputzradio bluetooth 02

Funktion und Design im Einklang

Das moderne Radio lässt sich in das Schalterprogramm System M integrieren. Dank einer großen Auswahl verfügbarer Design- und Farbvarianten – vom schlichten Kunststoff-Rahmen in neutralem Weiß bis zum Echtglasrahmen – fügt sich das Gerät in unterschiedlichste Ambiente ein. Im Sinne einer optisch einheitlichen Badlösung lässt sich das Unterputzradio mit den ebenfalls im Rahmenprogramm System M erhältlichen Produkten von qles kombinieren.

Die wichtigsten Features im Überblick:

- DAB+ und UKW-Empfang inkl. Favoritenliste
- Bluetooth-Schnittstelle für drahtlose Audiowiedergabe
- Zeit- und Datumsanzeige
- Wecker- und Sleeptimer-Funktion
- Kompakte Abmessungen (70 mm x 70 mm x 43 mm), Einbautiefe 29 mm
- Einfache Unterputzinstallation in Steckdosenvorrichtung
- Nebenstelleneingang für externe Schalter
- Made in Germany


Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

„Das schwarze Loch reflektiert kein Licht, doch das Licht von Nime findet seinen Weg hinaus“, erläutert Dean Skira, der den Strahler für Delta Light entworfen hat. „Der materielle Teil verbirgt sich in ihrem Herzen, während der immaterielle Teil Objekte illuminiert.“ Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Innenausbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.