14
Fr, Jun

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Balkongully: Anschlussbereit einbetoniert

Gebäudetechnik

Keine Kernbohrungen, kein zusätzlicher Zeitaufwand für die Montage. Der SitaConcrete Balkongully wird direkt im Werk oder auf der Baustelle in die Betonbodenplatte der Balkone eingegossen. Gefertigt aus Edelstahl rostfrei garantiert er Dauerhaftigkeit für die gesamte Lebensdauer.

Integriert in der Betonbodenplatte: SitaConcrete, ideal für die montagefreundliche Linienentwässerung bei Balkonen.
Integriert in der Betonbodenplatte: SitaConcrete, ideal für die montagefreundliche Linienentwässerung bei Balkonen.


Ideal ist SitaConcrete für die Linienentwässerung von Balkonen, bei denen die Gullys der einzelnen Etagen direkt übereinander angeordnet sind. Aber auch auf Terrassen zeigt er seine Vorteile. Das Bauteil wird im Fertigteilwerk oder auf der Baustelle mit in die Betonschalung eingebracht und direkt in die Bodenplatte einbetoniert. Anschlussprobleme und Dichtigkeitslücken durch ungenaue Kernbohrungen sind damit kein Thema mehr. Der Gully sitzt ohne Spiel, absolut fest. Zusätzliche Abdichtungen erübrigen sich.

Direkt mit eingegossen: So erspart SitaConcrete Montageaufwand, Kernbohrungen, Anschlussprobleme und Dichtigkeitslücken.
Direkt mit eingegossen: So erspart SitaConcrete Montageaufwand, Kernbohrungen, Anschlussprobleme und Dichtigkeitslücken.


Der kompakte Edelstahlgully aus Edelstahl rostfrei besteht aus einem robusten Bauteil, das in fünf verschiedenen Höhen verfügbar ist. Er kann direkt in 140 mm, 160 mm, 180 mm, 200 mm und 220 mm hohe Bodenplatten einbetoniert werden. Eine ankonfektionierte Schalungsglocke sichert den einfachen Anschluss von Muffenrohren, z. B. dem SitaPipe Edelstahlrohr für die Freispiegelentwässerung. Mit seiner Nennweite von DN 70 entwässert SitaConcrete, ausgestattet mit Endrost, 3,4 l/s bei einer Stauhöhe von 35 mm. Fremd- und Eigenprüfungen geben Sicherheit. Das TÜV-geprüfte Produkt liefert verlässliche Abflussmengen. Die Dichtigkeit wurde auch in Eigenprüfung nach Temperatur-Wechsellagerung im Bereich von –20 °C bis +80 °C bestätigt.

Konzipiert zum direkten Einbetonieren in die Balkonbodenplatte: SitaConcrete mit ankonfektionierter Schalungsglocke für den Anschluss der Edelstahlfallrohre.
Konzipiert zum direkten Einbetonieren in die Balkonbodenplatte: SitaConcrete mit ankonfektionierter Schalungsglocke für den Anschluss der Edelstahlfallrohre.

Schöner Abschluss: Der solide Endrost aus gebürstetem Edelstahl.
Schöner Abschluss: Der solide Endrost aus gebürstetem Edelstahl.


Bündig mit der Ober- und Unterkante des Bauteils ist der Balkongully primär für den Einsatz in nicht abgedichtetem Beton gedacht. Aber durch die Kompatibilität mit SitaCompact Fluid Zubehörteilen eröffnen sich weitere Kombinationsmöglichkeiten. Aufgerüstet mit einer Rohraufnahme und einem Höhenausgleichsstück fügt er sich beispielsweise perfekt in einen aufgeständerten Holz- oder Plattenbelag ein. Immer sorgt der dekorative Endrost aus gebürstetem Edelstahl für einen sehenswerten Abschluss.

Weitere Infos unter neuheiten.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter der Rufnummer +49 2522 8340-0.


Fotograf: David Schreyer

Projekte (d)

Erkennungsmerkmal gelber Deckel: Die neue, prämierte Kiesfang-Generation von Sita. Überraschend funktionelles Design für eine optimierte Ablaufleistung und eine schwerelose Wartung.

Gebäudetechnik

Tamara Goehringer, Leuchtturm: Llorando se fue or Hunting High or Low. Bildquelle: 2023, Tamara Goehringer / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Im Falle des Quartiers „Buchholzer Grün“ in Hannover wurden von insgesamt 70.000 m2 gerade einmal 32.000 m2 bebaut – der Großteil der Gebäude in KS-Bauweise. Die daraus resultierende Lebensdauer der Gebäude von weit über 100 Jahren macht das Quartier nicht nur aus stadtplanerische, sondern auch aus konstruktiv-nachhaltiger Sicht zukunftsfähig. Olaf Mahlstedt / KS-Original

Premium-Advertorial

Die funktionsgetrennte KS-Bauweise am Beispiel eines einschaligen Mauerwerks mit einem WDVS. Die grauen KS-Wärmedämmsteine am Wandfußpunkt sorgen für die dauerhafte Minimierung von Wärmebrücken. Bild: Thomas Popinger | KS-ORIGINAL

Fachartikel

Park Associati und Deltalight haben eine aufsehenerregende Leuchte entwickelt, die jedem Architekturprojekt bei all ihrer Einfachheit Dynamik verleiht. Nebbia vereint intuitives Design und Lichttechnologie in Spitzenqualität. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Aufgebrochen und zusammengefügt: Die Wand- und Deckenscheiben des „Floating Wall House“ erzeugen spannungsvolle Beziehungen und schaffen ungewohnte Blickrichtungen. Bildquelle: Sto SE & Co. KGaA

Fassade

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8