16
Di, Jul

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Entwässerungspower an der Attika

Attikaentwässerung mit oder ohne Notentwässerung: Der SitaVasant Double vereint Haupt- und Notentwässerung in einem Gully. Der SitaVasant wurde speziell für die Hauptentwässerung konzipiert.

Gebäudetechnik

Vorbei die Zeiten, in denen ein einfacher Speier zur Entwässerung an der Attika ausreichte. Heute ist oft auch dort Entwässerungspower gefragt. Der neue SitaVasant liefert sie. Als Vasant Double sogar für die Haupt- und Notentwässerung gleichzeitig – all dies mit nur einer Durchdringung der Attika.

„So flach und so leistungsstark!“ Das ist oft die erste Reaktion auf den neuen SitaVasant Attikagully. Mit seiner ultraflachen, nur 48 Millimeter hohen Einlauftasse, greift er nur minimal in die Wärmedämmung ein. Für eine rasante Ablaufleistung sorgt ein vorgebauter Einlauftopf, der die Ablaufdynamik forciert. Bei der Hauptentwässerung führt er bis zu 3,3 Liter pro Sekunde vom Dach, bei der Notentwässerung bis zu 2,3 Liter pro Sekunde.

Frei oder verrohrt an der Attika: Der SitaVasant bringt Leistung trotz einer nur 48 mm hohen Einlauftasse, die nur minimal in die Wärmedämmung eingreift.
Frei oder verrohrt an der Attika: Der SitaVasant bringt Leistung trotz einer nur 48 mm hohen Einlauftasse, die nur minimal in die Wärmedämmung eingreift.

Schneller Einbau

Auch bei der Montage ist der SitaVasant schnell dabei. Er kommt als 4-teiliges Set auf die Baustelle. Dampfsperrplatte, 500 mm-Anschlussrohr und Sicherungsschelle bringt der DN 100-Gully mit der Wunschanschlussmanschette gleich mit. Ein Kiesfang kann je nach Einsatzbereich optional dazu gekauft werden. Eine Gewindestange, die bis in eine gesonderte Gewindebuchse führt, sichert den sturmsicheren Sitz. Dank Sterngriffmutter ist die Montage werkzeuglos durchzuführen.

Die Notentwässerung des SitaVasant Double arbeitet autonom, auch wenn die Hauptentwässerung mal überlastet oder verstopft sein sollte.
Die Notentwässerung des SitaVasant Double arbeitet autonom, auch wenn die Hauptentwässerung mal überlastet oder verstopft sein sollte.

SitaVasant Double – Notentwässerung inklusive

Ein Gully mit zwei gesonderten Einläufen, die autonom voneinander funktionieren, das ist das Besondere an dem SitaVasant Double. Hauptentwässerung und Notentwässerung sind hier in einem Gully vereint und erfordern auch nur eine Durchdringung in der Attika. Für den Fall, dass der Wasserspiegel auf dem Dach auf Notentwässerungsniveau steigt, wacht ein um 35 mm höhenversetzter Notentwässerungskanal, der auf eine frei überflutbare Fläche speit. Er wird einfach durch den Gully und das Edelstahl-Anschlussrohr eingeschoben. Da er erhöht vor dem Kiesfang sitzt, bildet er eine autonome Notentwässerungseinheit, die auch dann funktionsfähig bleibt, wenn die Hauptentwässerung durch Laubeintrag bzw. Fremdkörper verstopft sein sollte oder ganz einfach durch Starkregen überlastet ist. Die Einlaufkante liegt immer bei 35 mm fix, aber durch gelenkige, flexibel verstellbare Gelenkfüße lassen sich Unebenheiten im Untergrund ausgleichen.

Für diese Kombination gibt es einen speziellen Kiesfang, der den Notentwässerungseinlauf ausspart und auch dank Gewindestange mit Sterngriffmutter sicher fixiert wird.

Steigt der Wasserspiegel auf dem Dach über 35 mm, speit die autonome Notenwässerung auf eine frei überflutbare Fläche.
Steigt der Wasserspiegel auf dem Dach über 35 mm, speit die autonome Notenwässerung auf eine frei überflutbare Fläche.

Patenter Übergang

Für den Anschluss an das Fallrohr ist ein SitaVasant Double Übergangsstück verfügbar, das eine elegante, zeit- und arbeitssparende Alternative zum Wasserfangkasten darstellt. Aufwändige, händische Anschlussarbeiten erübrigen sich damit. Die optional erhältliche, montagefreundliche Einheit aus Edelstahl rostfrei wird einfach auf den Gullystutzen aufgeschoben und bietet mit integrierter Muffe und Dichtung direkt einen wasserdichten Anschluss an die Hauptentwässerung. Anschließend wird der Notentwässerungskanal von der Dachseite aus durch das Übergangsstück geführt, bis er seine Speierposition erreicht hat. Dieser Notentwässerungskanal wird immer mit einer passenden rechteckigen Dichtung geliefert, die eine sorgenfreie Einbettung in die Attika sicherstellt.

Smarte Alternative zum Wasserfangkasten: das SitaVasant Übergangsstück aus Edelstahl rostfrei.
Smarte Alternative zum Wasserfangkasten: das SitaVasant Übergangsstück aus Edelstahl rostfrei.

TÜV-geprüfte Leistung

Der Einsatz des Übergangsstücks bringt nicht nur Montagevorteile. Im Vergleich zum Einsatz eines Wasserfangkasten lassen sich auch leicht erhöhte Abflussleistungen messen – vom TÜV bestätigt.

Weitere Infos erhalten Sie unter neuheiten.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter der Rufnummer +49 2522 8340-0.


Xiaopeng Zhou: swamping und Detail aus swamping. Urheber: 2024, Xiaopeng Zhou / Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Dominik Dresel

Termine

Je einfacher verständlich die definierten Prozesse sind, desto besser. Bildquelle:  bau-master.com.

Planung

Die Erschließung des Hauses erfolgt über eine Garage auf Straßenniveau, die weitgehend in den Hang eingegraben ist, und eine unterirdische Treppe, die den Eingang mit dem Wohnhaus verbindet. Foto: Velux/Jürg Zimmermann

Dach

Bildquelle: photo courtesy of Gordie Howe International Bridge Project

Projekte (d)

Bei der Idee, die eigene Materialausstellung um eine selbständige Leuchten-Präsentation zu ergänzen, favorisierte raumprobe | Material Bank die bereits als Ausbaupartner gelistete Premiummarke Delta Light. Bildquelle: raumprobe | Material Bank

Unternehmen

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8