21
Jan

Verbundholz-Dielen

Außenraum

Auch bei extremer Sonneneinstrahlung und Kontakt mit Meerwasser wie auf den Palm Islands, Dubai, behalten Silvadec-Dielen dauerhaft Farbe und Form

Öffentliche Außenanlagen mit großem Publikumsverkehr fordern Böden von extremer Witterungsbeständigkeit, hoher Langlebigkeit und enormer Strapazierfähigkeit. Einfache Montage und Pflege sowie ein warmes, einladendes Ambiente sind weitere wichtige Voraussetzungen. Wesentlich für die Erfüllung dieser Bedingungen ist ein hochwertiger, ästhetischer und pflegeleichter Outdoor-Boden. Silvadec, Marktführer in Europa für Wood-Plastic-Composites (WPC), bietet für die Gestaltung von Außenanlagen robuste und zertifiziert umweltfreundliche Verbundholz-Dielen an.

Die massiven Verbundholz-Dielen sind sehr stabil und verformungsfest, da sie als Vollprofile gefertigt werden. Der Verbundstoff besteht zu 60 Prozent aus Holzfasern (Fichte und Douglasie), zu 30 Prozent aus Hightech-Polymeren und zu 10 Prozent aus Pigmenten. Dank der PEFC-zertifizierten Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und der umweltfreundlichen Herstellung lassen sich die Dielen hundertprozentig recyceln.

Am Flughafen Barcelona ist der Aufenthaltsbereich im Freien mit strapazierfähigen und langlebigen Silvadec-Dielen realisiert worden
Mit Silvadec-Verbundholz lassen sich hochwertige Sichtschutzwände gestalten

Aufgrund des Verbundholzes sind Silvadec-Böden auch nach jahrelanger Beanspruchung witterungs- und UV-beständig. Auf die Langlebigkeit von Farbe und Form gewährt der Hersteller 25 Jahre Garantie. Das Material erfordert zudem keinerlei Nachbehandlung und bleibt dauerhaft wartungsfrei. Darüber hinaus sind die Dielen splitterfrei und rutschfest sowie resistent gegen Salz- und Chlorwasser. Die Reinigung erfolgt einfach mit Wasser oder speziellem WPC-Reiniger.

Silvadec-Dielen werden in mehreren Größen angeboten. Die 23 Millimeter dicken und 138 Millimeter breiten Dielen »Elegance«, »Emotion« und »Avantgarde« sind in Längen von 4 Meter und 6 Meter lieferbar. Ab 150 Quadratmeter werden auf Wunsch auch Projektlängen produziert. Die Spezialdiele »Big Foot« weist eine Dicke von 21 Millimeter bei einer Breite von 210 Millimeter auf und ist in den Längen von 2,40 Meter und 3 Meter erhältlich. Alle Dielen gibt es in verschiedenen Farben und Oberflächenstrukturen. Gerillte, glatte oder strukturierte Profile sind ebenso möglich wie verschiedene Braun- und Grautöne.

Silvadec-Dielen sind dank ihrer Rutschfestigkeit und Beständigkeit gegen Chlor- und Salzwasser besonders für Außenanlagen am Wasser geeignet
Die durchgefärbten Silvadec-Vollprofile lassen sich ohne Splittern und Reißen verarbeiten – damit sind auch abgerundete Formen problemlos umsetzbar


Die Montage erfolgt auf einer Unterkonstruktion mittels Edelstahlschrauben oder unsichtbarer Befestigungsclips. Nicht nur Böden, sondern auch Sichtschutzwände lassen sich umsetzen: Die aus dem gleichen Verbundholz gefertigten Zaundielen lassen sich mit einfacher Montage zu Sichtschutz-Elementen zusammenfügen, die sich zusätzlich zu den bereits erwähnten Vorteilen durch eine hohe Winddichtigkeit auszeichnen. Die Konstruktion ermöglicht zudem einen leichten Austausch bei Beschädigungen oder gewünschter Farbänderung.

Kurz KG, www.kurz-kg.de, www.silvadec.com

Bilder: Kurz KG Bad Kreuznach


Das Nürnberger Rathaus wurde zwischen 1616 und 1622 errichtet. Allerdings erlitt es während des Zweiten Weltkriegs starke Beschädigungen. Heute beherbergt es eine Touristenattraktion. Bildquelle: Hoba

Türen+Tore

Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.