30
Jun

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Außenraum

Die Befestigung am Mast erfolgt mittels einer separaten Montagebox, welche das Stromanschlusskabel, eine Justierskala mit Fixiervorrichtung sowie die Gelenke zum Drehen und Neigen des Leuchtenmoduls enthält. Design: Dean Skira

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe. Denn das Lichtwerkzeug erfüllt mit diversen Optiken und mit der Möglichkeit zur horizontalen und vertikalen Beleuchtung jede Anforderung im urbanen Raum, ohne ihrem Designprinzip jemals untreu zu werden. Der justierbare Leuchtenkopf lässt es sich äußerlich nicht ansehen, ob er einen Spot (15°) zur Akzentuierung von Objekten oder Bäumen, eine Medium-Optik (43°) mit Streulinse, eine Flood-Version (70°) für die Allgemeinbeleuchtung oder eine asymmetrische Straßen-Optik (120°) aufnimmt.

Für den Schutz IP66 sorgt eine extra-klare, nicht reflektierende Glasabdeckung, die computergesteuert auf die Lichtaustrittsöffnung des Leuchtenkopfs geklebt wird. Dieser ist übrigens komplett mit einer Silikonabdeckung versiegelt.

Auch die formal strenge Gestaltungseinheit aus 4 Meter, resp. 6 Meter (über dem Grund) hohem kantigem Mast (100 x 100 Millimeter) und schlankem Lichtmodul bleibt bei allem Planungsspielraum erhalten. Das gilt für die unterschiedlichen Ausrichtungssmöglichkeiten von plan über geschwenkt (bis 90°) oder gedreht (bis 360°) bis zur gewählten Stückzahl der Lichtmodule. Bis zu vier Leuchtenköpfe mit beliebig kombinierbaren Optiken können gleichzeitig an einem Mast montiert werden. Dafür gibt Polesano zwei Montagebenen vor, die durch eine entsprechende Befestigungsmöglichkeit gekennzeichnet sind. Die wohl durchdachten Proportionen, die Dean Skira und Delta Light für die urbane Architekturleuchte definiert haben, bleiben somit immer erhalten.

Mit der universellen Mastleuchte Polesano lässt sich der vielfältige urbane Raum mit seinen Fußwegen, Straßen, Plätzen, Parks, Fassaden und Freiräumen dezent beleuchten. Die Leuchte ist in jeder Hinsicht flexibel.


Die App lässt sich auf dem Smartphone ebenso komfortabel nutzen wie auf Tablets. Foto: KS-Original

Premium-Advertorial

Wie sich die Ideen des Megatrends „Simplicity“ auf die komplexe Situation der Baubranche übertragen lassen und welche Rolle der Kalksandstein dabei spielt, beleuchtet KS-Original mit der dritten Auflage von massiv weiß. Bild: KS-ORIGINAL

Fachliteratur

Courtesy: Jan Zöller und Kunstverein Friedrichshafen. Fotograf: Kilian Blees

Design Kunst

70 speziell auf die Wolfsburger Brücke zugeschnittene Leuchten wurden in den Edelstahlhandläufen verbaut, um die Brücke zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher nutzbar zu machen. Foto: Stadt Wolfsburg

Außenraum

Ran an die Materialien und losgebaut: Am 26. Juni können sich Kinder und Eltern als Architekten versuchen. Foto: Sven Helle

Menschen

Um den Baukörper zu gliedern, entschieden sich die Architekten für eine versetzte Anordnung der beiden Hallen. Diese erheben sich oberhalb eines Sockelbandes aus Beton und lassen aufgrund ihrer versetzten Anordnung zwei geschützte Freibereiche entstehen: den Eingangshof und den Vereinshof mit integrierter Sportgaststätte. Foto: Marcus Ebener

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8