24
Nov

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Außenraum

Die Befestigung am Mast erfolgt mittels einer separaten Montagebox, welche das Stromanschlusskabel, eine Justierskala mit Fixiervorrichtung sowie die Gelenke zum Drehen und Neigen des Leuchtenmoduls enthält. Design: Dean Skira

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe. Denn das Lichtwerkzeug erfüllt mit diversen Optiken und mit der Möglichkeit zur horizontalen und vertikalen Beleuchtung jede Anforderung im urbanen Raum, ohne ihrem Designprinzip jemals untreu zu werden. Der justierbare Leuchtenkopf lässt es sich äußerlich nicht ansehen, ob er einen Spot (15°) zur Akzentuierung von Objekten oder Bäumen, eine Medium-Optik (43°) mit Streulinse, eine Flood-Version (70°) für die Allgemeinbeleuchtung oder eine asymmetrische Straßen-Optik (120°) aufnimmt.

Für den Schutz IP66 sorgt eine extra-klare, nicht reflektierende Glasabdeckung, die computergesteuert auf die Lichtaustrittsöffnung des Leuchtenkopfs geklebt wird. Dieser ist übrigens komplett mit einer Silikonabdeckung versiegelt.

Auch die formal strenge Gestaltungseinheit aus 4 Meter, resp. 6 Meter (über dem Grund) hohem kantigem Mast (100 x 100 Millimeter) und schlankem Lichtmodul bleibt bei allem Planungsspielraum erhalten. Das gilt für die unterschiedlichen Ausrichtungssmöglichkeiten von plan über geschwenkt (bis 90°) oder gedreht (bis 360°) bis zur gewählten Stückzahl der Lichtmodule. Bis zu vier Leuchtenköpfe mit beliebig kombinierbaren Optiken können gleichzeitig an einem Mast montiert werden. Dafür gibt Polesano zwei Montagebenen vor, die durch eine entsprechende Befestigungsmöglichkeit gekennzeichnet sind. Die wohl durchdachten Proportionen, die Dean Skira und Delta Light für die urbane Architekturleuchte definiert haben, bleiben somit immer erhalten.

Mit der universellen Mastleuchte Polesano lässt sich der vielfältige urbane Raum mit seinen Fußwegen, Straßen, Plätzen, Parks, Fassaden und Freiräumen dezent beleuchten. Die Leuchte ist in jeder Hinsicht flexibel.


Eine bessere Ausleuchtung der Warenlager mit zugleich weniger Energieaufwand für Beleuchtung und Klimatisierung: Dies bildete den Ausgangspunkt für die Sanierung der Leuchten bei Alliance Healthcare am Standort Osnabrück. Foto: Emslicht

Beleuchtung

Das neue Eigenheim des Architekten besteht aus drei ineinander geschobenen Kuben: zwei kleine Kuben für Garage und Büro und ein großer mittiger, zweigeschossiger Kubus mit Satteldach, der sich über die beiden anderen schiebt. Foto: Daniel Vieser. Architekturfotografie

Hochbau

Die Revitalisierung der bedeutendsten und ältesten Stadt an der Südwestküste Zyperns beinhaltete ein neues Beleuchtungskonzept. In der Bietergemeinschaft überzeugten LDPi und iGuzzini. Foto: Maria Efthymiou - Creative Photo Room

Advertorials

Den Bürotrakt trennt eine in warmem hellem Holz gehaltene Rezeption dezent von dem halböffentlichen Showroom, der eine Kombination aus Ausstellungs- und Eventfläche, Co-Working-Bereich und Espresso-Lounge darstellt. Bild: Lukas Palik

Beleuchtung

Kusch+Co stattet als Industriepartner im Rahmen des KARMIN Forschungsprojekts ein Muster-Patientenzimmer mit aus, das erstmals auf dem World-Health Summit Ende Oktober vorgestellt wurde. Neben der hygienischen Qualität trug auch die Gestaltung dazu bei, dass der Stuhl Arn (Design by Scaffidi & Johansen) als Masterprodukt dient. Foto: Tom Bauer / IIKE TU Braunschweig

Einrichtung

Anzeige AZ-A3-600x300 R8

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.