28
Nov

Positionen zum Thema Wärmedämmung

Wärmedämmung

Seit Jahren sieht sich die WDVS-Branche mit kritischen Medienbeiträgen zum Thema »Wärmedämmung« konfrontiert – einer Berichterstattung, die in der Summe zu einer Polarisierung der Meinungen beim Publikum geführt hat. An einem solchen Lagerdenken kann keinem ernsthaft gelegen sein, weil es die Auseinandersetzung mit den realen Fakten der energetischen Gebäudesanierung behindert.

Das Unternehmen Sto hat sich deshalb entschlossen, das »Weißbuch Sto-Fassadendämmung« vorzulegen mit dem Ziel, das Thema Wärmedämmung fachlich-wissenschaftlich fundiert in allen Facetten aufzuarbeiten. Das Buch richtet sich in erster Linie an Handwerker, Architekten und die Vertreter der Wohnungswirtschaft, die damit noch sicherer gemacht werden sollen in den oftmals kontroversen WDVS-Diskussionen.

Es steht auf www.sto.de als e-Book zur Verfügung und kann unter www.sto.de/weissbuch-bestellen auch als Hardcover kostenlos bezogen werden.


Dietmar Eberle von Baumschlager Eberle

Premium-Advertorial

Der Elisenhof München wurde nach Plänen des Münchner Architekten Herbert Kochta erbaut. Für die Deckengestaltung wurde eine Metalldecke gewählt. Bildquelle: Taim

Fachartikel

Mit nur zwei Systemen löst der Anbieter hochwertiger Fassadenkeramik aus Weroth im Westerwald nahezu jede Herausforderung für individuelle Architektur. Foto: Marc Detiffe

Fassade

Bildquelle: Nikolay Kazakov, Karlsruhe

Innenausbau

Schallschutz-Broschüre zur DIN 4109

Premium-Advertorial

Flexibles, modulares Raumsystem mit Medieninstallation und individuell gestaltete Flightcases als Mobiliar. Bildquelle: Joerg Steck

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.