09
Dez

Faserarmierter Kern

Hochbau

In der 6 Meter hohen Halle eines Einkaufsmarkts in Hamm wurden Raumsysteme von Siniat installiert. Bei der Leergutannahme und im Getränkelager kam eine Spezialplatte mit dem mediterran klingenden Namen »LaFire« zum Einsatz, um den geforderten F 90-A Feuerwiderstand zu erreichen.

Die Platten trennen den Raum auch nach oben hin durch eine Decke vom restlichen Markt ab. Der Baustoffklasse A2 (nicht brennbar) zugeordnet, besitzt »LaFire« einen faserarmierten Gipskern und ist in 15, 20 sowie 25 Millimeter Dicke, im Maximalmaß von 125 x 200 Zentimeter erhältlich.

Siniat, www.siniat.de

 


„Das schwarze Loch reflektiert kein Licht, doch das Licht von Nime findet seinen Weg hinaus“, erläutert Dean Skira, der den Strahler für Delta Light entworfen hat. „Der materielle Teil verbirgt sich in ihrem Herzen, während der immaterielle Teil Objekte illuminiert.“ Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Das PUMA Headquarter in Herzogenaurach, die Heimat von PUMA

Innenausbau

Die typischen Elemente einer Altbau-Wohnung sind hohe Decken, Stuck, Parkett und Stiltüren.

Advertorials

SunGuard SNX 70 – Lichtdurchlässigkeit.

Fassade

Dietmar Eberle von Baumschlager Eberle

Premium-Advertorial

Der Elisenhof München wurde nach Plänen des Münchner Architekten Herbert Kochta erbaut. Für die Deckengestaltung wurde eine Metalldecke gewählt. Bildquelle: Taim

Fachartikel

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.