29
Do, Feb

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Graffiti Prophylaxe

Was für den Sprayer Kunst ist, ist für den Eigentümer Sachbeschädigung. Das Oberflächenschutzsystem bestehend aus StoPox TU 100 sowie StoPur WV 60 sorgt dafür, dass sich Graffitis leicht entfernen lassen. Foto: StoCretec

Fassade

 

Graffitis auf Brücken, in Tunneln oder an Gebäuden sind in seltenen Fällen künstlerisch wertvoll, für den Eigentümer fast immer unerwünscht. StoCretec bietet nun mit der wässrigen EP-Beschichtung StoPox TU 100 eine präventive Lösung. Kombiniert mit StoPur WV 60, einer wässrigen PUR-Beschichtung, wird die glänzende Oberfläche matt.

Beliebtes Ziel von Graffiti-Sprayern: Flächen an öffentlichen Bauwerken, z.B. Brücken oder Tunnel. Foto: StoCretec
Beliebtes Ziel von Graffiti-Sprayern: Flächen an öffentlichen Bauwerken, z.B. Brücken oder Tunnel. Foto: StoCretec


Ob einzeln oder in Kombination: Beide Produkte funktionieren als Oberflächenschutz, haben eine geringe Verschmutzungsneigung und sind ausgezeichnet zu reinigen. Einfach verschmutzte Flächen mit chemischem Graffiti-Entferner vorbehandeln und mit einem Heißwasserdruck-Reiniger abspritzen – sauber. Die Listung im Verzeichnis der geprüften Anti-Graffiti-Systeme (AGS) der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ist erfolgt.

Graffitis sind kaum zu verhindern, lassen sich aber von der richtigen Beschichtung zumeist wieder einfach entfernen.

Fassaden, Eingänge und Einfassungen mit präventivem Anti-Graffiti-Oberflächenschutz. Foto: StoCretec
Fassaden, Eingänge und Einfassungen mit präventivem Anti-Graffiti-Oberflächenschutz. Foto: StoCretec


Foto: Robert Lehmann

Projekte (d)

Henrik Schipper, Henrik Schipper Photography

Projekte (d)

Der Bundesgerichtshof stärkt das Recht auf barrierefreien Umbau. | Bildrechte: Shutterstock/Javier Larraondo

Baurecht

Als Spezialist für tragende Wärmedämmung schließt Schöck mit seiner neuen Produktfamilie Schöck Sconnex die letzte große Wärmebrücke an Gebäuden. Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hochbau

Angyvir Padilla: La Casa Habitada (the inhabited house), 2024. Diverse Einrichtungsgegenstände, bedruckte Elemente. Bildquelle: 2023, Angyvir Padilla / Kunstverein Friedrichshafen, Fotograf: : Markus Tretter

Termine

Weit mehr als „nur“ eine Fußgängerbrücke: Die sogenannte „Passerelle“ lädt mit viel Begrünung und anderen Annehmlichkeiten sowohl zum Überqueren als auch zum Innehalten ein. Bild / Rendering: Gemeente Zwolle (Stadt Zwolle)

Projekte (d)

Haus 1 – Neubau mit geschwungener Fassade und geschütztem Innenhof.

Projekte (d)

Anzeige AZ-Artikel-728x250 R8

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8